Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 2.169 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#26 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 14:06

Jan hat neulich erzählt, dass das mit dem limitierten Konto bei ihm nicht mehr ging nach Chicawechsel (Bandec Santiago).
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#27 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 14:13

In Antwort auf:
Spendiert eurer Geliebten ein limitertes Sparbuch oder gebt ihr eine Partnerkreditkarte auf Guthabenbasis und füllt dieses nach Gutdünken auf. Das alles kostet Null Gebühren und ihr habt alles unter Kontrolle.
1. Limitiertes Sparbuch funktioniert beiweitem nicht überall. Habe mich schon bei mehreren Banken erkundigt, keine wollte so was einrichten.

2. Eine Kreditkarte mit Euroguthaben kostet Momentan ca. 11% Gebühren in Kuba plus der normalen Kartengebühren plus Auslandseinsatz. Ob das günstiger ist, als eine Überweisung von D.?

3. Ist es überhaupt sinnvoll ein Sparbuch oder ähnliches für eine Person einzurichten, die nicht vertrauensvoll genug ist, diese Geld nach Anweisung in kleinen Portionen auszugeben? Eigentlich ein ganz guter Test für Liebeskasper....



Moskito

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#28 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 14:13
In Antwort auf:
das mit dem limitierten Konto bei ihm nicht mehr ging nach Chicawechsel

hat sie das Sparbuch nicht mehr rausgerückt...?
Nein, bei mir geht es mehr um die Unterstützung meiner suegra.

saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 14:34

In Antwort auf:
Wie füllst du das auf, persönlich mit einem Bündel Scheinen in der Tasche oder auch durch eine Überweisung aus D?

Ich hab immer was dort eingezahlt. Kommt natürlich drauf an, wie oft du dort sein kannst. Andererseits, wieso willst du einer Chica ein Dauereinkommen bescheren, die du nicht wenigstens paar mal im Jahr besuchen kannst?
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Urlaub bei den heissblütigsten Frauen der Welt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 14:39
In Antwort auf:
1. Limitiertes Sparbuch funktioniert beiweitem nicht überall. Habe mich schon bei mehreren Banken erkundigt, keine wollte so was einrichten.
Ja, Moskito, das ist eben der "Vorteil", wenn man wie du im Campo des Oriente wohnt. In Hav. und Guanabo klappt das bestens.
In Antwort auf:

2. Eine Kreditkarte mit Euroguthaben kostet Momentan ca. 11% Gebühren in Kuba plus der normalen Kartengebühren plus Auslandseinsatz. Ob das günstiger ist, als eine Überweisung von D.?
Wer redet denn von einer kubanischen Karte? Klar daß das reine Abzocke ist. Mein Ex z.B. hat jetzt eine italienische Partnercard von ihrem neuen Verehrer. Und der kann sie völlig ohne Gebühren auf seiner Hausbank nachfüllen. Ich meine natürlich die Kreditkarte.
In Antwort auf:
3. Ist es überhaupt sinnvoll ein Sparbuch oder ähnliches für eine Person einzurichten, die nicht vertrauensvoll genug ist, diese Geld nach Anweisung in kleinen Portionen auszugeben? Eigentlich ein ganz guter Test für Liebeskasper....

Du unterschätzt den Druck der Familie.


e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Urlaub bei den heissblütigsten Frauen der Welt

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#31 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 17:11

In Antwort auf:
Wer redet denn von einer kubanischen Karte? Klar daß das reine Abzocke ist. Mein Ex z.B. hat jetzt eine italienische Partnercard von ihrem neuen Verehrer. Und der kann sie völlig ohne Gebühren auf seiner Hausbank nachfüllen. Ich meine natürlich die Kreditkarte

Auf diese Idee bin ich auch gekommen. Soviel ich aber weiss, funktioniert nur Visa oder Master (weiss nicht mehr welche)und Maestro nicht.

Was immer noch bleibt sind die hohen Bezugsgebühren und unvorteilhafte Umrechnungskurse. Was passiert mit den 8% Steuern, entfallen diese Wenn ja, wäre eine Partnerkarte trotz den hohen Bezugskosten die günstigste Variante.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#32 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 17:58
In Antwort auf:
Wer redet denn von einer kubanischen Karte? Klar daß das reine Abzocke ist. Mein Ex z.B. hat jetzt eine italienische Partnercard von ihrem neuen Verehrer. Und der kann sie völlig ohne Gebühren auf seiner Hausbank nachfüllen.
Ich meine eine normale Visa-/Masterkarte. Wenn ich z.B. in Kuba 100 CUC abhebe, wird diese mit ca. 111 Euro belastet, plus Gebühren für die Kreditkarte. Das ist doch bei einer Guthaben/Partnercard auch nicht anders? Oder habe ich da was falsch verstanden?
In Antwort auf:
Du unterschätzt den Druck der Familie.
Du unterschatzt meine Ansprüche...

Moskito

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#33 RE: kohle von a nach b
04.01.2006 18:03

Zitat von Moskito
normale Visa-/Masterkarte. Wenn ich z.B. in Kuba 100 CUC abhebe, wird diese mit ca. 111 Euro belastet, plus Gebühren für die Kreditkarte.

Nein, nicht Euro, sondern US-Dollar. Die Kubis belasten nicht in Euro.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

elrubiodecuba
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: kohle von a nach b
19.01.2006 12:14

Habe mehrmals die dienstleistung ueber aws-transaction.com benutzt, nicht unbedingt billig, funktioniert jedoch hervorragend.

Gruss

Sebastian

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#35 RE: kohle von a nach b
19.01.2006 14:32

@ Pincheria

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Hatte viel zu tun etc.

Also AWS Transaction ist eine sichere Sache. Es gibt auf Cuba beim Betrag abheben keine zus. Fees. Das heisst, für die Cubis entstehen keine Kosten. Ich sende mein Geld immer über AWS, wenn ich selber nicht hinüber gehen kann um Geld dazulassen
Hat einen riesen Vorteil für Cubis: Sie haben nicht sooo viel Bargeld im Haus und können das holen, was sie brauchen. Zudem kann man auch die colas bei den Banken umgehen.

Im übrigen ist alles auf der Homepage von AWS sehr gut beschrieben.


Saludos

El Cubanito Suizo

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#36 RE: kohle von a nach b
19.01.2006 14:44

Ich finde an denen unseriös, dass die mir was von "nur 9 EUR" Gebühren erzählen, aber dann einen extrem schlechten Kurs zugrunde legen (z.Zt. 1:1, obwohl der offizielle Kurs 1:1,09 ist).

Funktionieren die eigentlich mit der Transcard, oder braucht $cubana wieder ne neue Debit-Karte?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: kohle von a nach b
19.01.2006 18:03
es gibt eine günstigere Möglichkeit:

http://www.bancopopulardeahorro.com/
Auslandsüberweisung von der Schweiz nach Cuba (Postfinance): CHF 2.00
Spesen bei der Bancopulardeahorro: CUC 6.00

Idealerweise mit Konto (Mindestguthaben soll CUC 50 betragen).
Ohne Konto kann die Bank auch telefonisch avisieren wenn das Geld angekommen ist. Dies wird dann aber wohl etwas mehr als CUC 6 kosten.

Ich habe in den letzten 6 Monaten 3 Ueberweisungen so gemacht. Absolutproblemelos. Das Geld ist jeweils innerhalb 3-4 Arbeitstagen auf dem Konto.

Die Bancopular hat ein recht dichtes Filialnetz.

_____________________________
hpblue - zurich - switzerland

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#38 RE: kohle von a nach b
19.01.2006 18:38

In Antwort auf:
Auslandsüberweisung von der Schweiz nach Cuba (Postfinance): CHF 2.00
Spesen bei der Bancopulardeahorro: CUC 6.00


Hallo
Da muß man aber in der Schweiz wohnen, oder kann man das auch übers Schweizer Nummernkonto von D aus machen? (was ich leider nicht habe)

Danke Cubanito Suizo für die Info. Wie ist der Einwand des ungünstigen Wechselkurses zu sehen? Und was entstehen wirklich für Gebühren, sind es nur die 9,19 € oder ist das nur Werbung?

Gruß P.

hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 10:06

Zitat von Pincheira
Da muß man aber in der Schweiz wohnen, oder kann man das auch übers Schweizer Nummernkonto von D aus machen?

Du kannst auch als Deutscher Problemlos ein Konto bei der Schweizerischen Postbank (http://www.postfinance.ch) haben. Zahlungen etc kannst Du einfach über's Internet machen. Es gibt übrigens auch ein EUR-Konto!
Das einzige Problem ist, dass die im Zusammenhang mit der Kontoeröffnung Deine Identität überprüfen wollen/müssen. Dies kannst Du kostenlos an jedem Postschalter in der Schweiz machen, wenn Du mal hier bist. Alternativ müsstest Du das auf dem "juristischen" Weg machen (Notar etc). Du siehst: es ist nicht wirklich ein Problem.

_____________________________
hpblue - zurich - switzerland

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#40 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 10:41
Man kann auch von dem meisten Deutschen Banken überweisen. Manche verlangen mehr, wenn einige Daten wie BIC usw fehlen, dürfte aber billiger sein als über die Schweitz.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#41 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 11:48

Man muss nicht in der CH wohnen um AWS zu benützen. Eine Kreditkarte zu besitzen (welche gedeckt ist) reicht völlig aus.


Saludos

El Cubanito Suizo

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#42 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 13:48

Der Wechselkurs wird offensichtlich von den Cubanern definiert, wenigstens ist AWS transparent mit den kosten (nicht wie duales). Ihre Debitcard ist eine Karte namens Sercuba (http://www.sercuba.com).


Saludos

El Cubanito Suizo

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#43 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 19:50

In Antwort auf:
Ihre Debitcard ist eine Karte namens Sercuba (http://www.sercuba.com).


Hi,
Der Link greift momentan ins Leere. Später mal versuchen.
saludos

D_Eiche
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: kohle von a nach b
20.01.2006 22:27

Ich habe zum Jahreswechsel mit der comdirekt Bank 400€ überwiesen + 10€ Gebühr.
An die banco de ahorro popular.

Llegaron 423,56 CUC ...

d_eiche

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#45 RE: kohle von a nach b
21.01.2006 18:44
In Antwort auf:
400€ überwiesen + 10€ Gebühr.
An die banco de ahorro popular.

Llegaron 423,56 CUC ...



Hi
Da haben sich die Cubis wohl zu deinem Gunsten verrechnet. Sonst bekommst du dort immer weniger in CUC als hier der Eurobetrag ausmacht.
Wieviel Auszahlungs-Gebühren haben die in CU abgezogen? Oder hast du mit den 10€ hier alle Geb. abgedeckt?

saludos P.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#46 RE: kohle von a nach b
21.01.2006 20:05

Zitat von Pincheira
Da haben sich die Cubis wohl zu deinem Gunsten verrechnet.

Nein haben sie nicht. Ist normal so. Hab dir doch schon gesagt, aws-transaction ist teuer.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

cubalibresse
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: kohle von a nach b
25.01.2006 19:49

...ihr schreibt, dass der Empfänger kein Konto braucht und die Kohle gegen Vorlage des Passes abheben kann - ich war auf der Sparkasse und habe die Adresse plus Sucursalnr. der cub. Bank angegeben sowie die Daten incl. Passnr. des Empfängers - es hieß schlichtweg: geht nicht - ich müsse entweder die Kontonr. des Empfängers oder die der Bank haben und in jedem Fall die BLZ...die cub. Bank sagt, dass sie keine Kontonr. hat und dass die Überweisung trotzdem funktioniert - die Sucursalnummer würde reichen?!? Wenn ich noch oft in Cuba anrufe, habe ich kein Geld mehr zum Überweisen- auf der Dresdner Bank sagte man mir, dass "Scheckziehen" möglich wäre - aber nur für Kunden der Bank - Wer von euch war erfolgreich mit kontolosem Überweisen und hilft mir das Chaos zu lichten?

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#48 RE: kohle von a nach b
26.01.2006 08:31
Hallo Cubalibresse !
Ich kann Licht in Dein Chaos bringen. Im Grunde ist die
Sache relativ einfach. Ich bzw. wir haben das früher auch so
gehandhabt Überweisung ohne Konto an eine Privatperson in CU
Das geht zB. mit der DRESDNER BANK. Auf jeden Fall benötigst
Du Adresse und SWIFT CODE einer in der Nähe des Begünstigten liegenden Bank
wo der Empfänger auch nachfragen muss (kann). Wir haben zB. in
das Formular die Tel. Nr mit reingeschrieben mit Bitte um Information.
Das hat jedesmal wunderbar geklappt mit der BANDEC SUCURSAL .... In Tunas.
Kosten 14,50 Euro. Fremde Kosten (also dort) nicht mitübernehmen weil sonst bekommst Du die Hier und der andere dort auch noch ,also zweimal.
Hier nun das Formular :

Schei.... ist nicht besonders gut gelungen,aber ich hoffe dennoch.....
MfG El Lobo

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: kohle von a nach b
26.01.2006 18:04
ich überweis ab und an in die dom. rep.
da kostet ne überweisung von der citibank immer 9 euro. hätte ich dort ein citibank-konto wäre es sogar gratis.

allerdings hab ich jetzt ein konto bei der dkb-bank. mit der visakarte von dkb kann ich in jedem kaff in der dom.rep. gratis abheben und auch fast sonst überall in der welt.

aber leider hab ich auf kuba keinen automaten gefunden.

http://www.dkb.de/privat/privat/faq/04_bargeld.html

cubalibresse
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: kohle von a nach b
26.01.2006 18:35

Danke für die Hilfe!

Hatte heute nochmal bei der Sparkasse gefragt und es hieß, ohne ein Konto des Empfängers gehe nichts...es gebe da irgendein Rundschreiben an die Banken, dass "kontolose" Überweisungen nicht möglich sind - auf mein Risiko könnte ich ja den Versuch starten, es sei aber unsicher, ob das Geld an mich zurückkommt, sollte der Versuch mißlingen...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
el bombo »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Karibik News Haiti: Kommerzieller Erfolg mit organischer Kohle
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
12 07.10.2014 19:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 468
Neue Box-Ära in Kuba: Kohle für Kids Enkel
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
0 12.06.2013 14:39
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 370
Wieviel Kohle braucht man?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Scandalo
45 14.04.2007 12:34
von el loco alemán • Zugriffe: 3486
Zivildienst oder Kohle
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quimbombó
0 24.10.2004 12:14
von Quimbombó • Zugriffe: 284
kohle nach cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tanguero
20 26.01.2005 18:09
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 2147
Sitze hier auf heißen Kohlen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Jorge2
192 17.02.2004 16:36
von PeterB • Zugriffe: 7386
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de