Cuba Slang und Spanisch für Cuba

  • Seite 1 von 2
30.11.2005 09:57
#1 Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
spitzen Mitglied

Empfehlung von mir an alle Spanischanfänger:

In Antwort auf:
Cuba Slang, das andere Spanisch
Jens Sobisch
Broschiert
EUR 7,90

In Antwort auf:
Kauderwelsch, Spanisch für Cuba Wort für Wort
Alfredo L. Hernandez
Broschiert
EUR 7,90

beides erhältlich bei amazon.de

lg
Enamorada


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2005 10:22
#2 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Empfehlung von mir an alle Spanischanfänger:In Antwort auf:Cuba Slang, das andere Spanisch

Na ja. Vielleicht erst einmal Grammatik, Übungsbuch und Wortschatz...


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:08
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
( gelöscht )

Ich habe sie beide zuhause. Das Spanisch für Cuba ist nicht schlecht, ein bischen detaillierter wünscht man sich es schon, zumindest im Zwischenmenschlichen. (Liebesschwüre und nicht nur das Standard "Te quiero")
Aber es ist gut erklärt, und jemandem, dem sowieso alles spanisch vorkommt (also mir) hilft es meistens weiter.

Vom Cuba-Slang war mein Cubano damals entsetzt, wie so viele böse Wörter und fiesen Sätze (berüchtigte Sätze sind mit * gekennzeichnet) drin vorkommen können und er verbietet es mir, dieses Buch zu lesen, geschweige denn, anzuwenden. Wenn wir uns zoffen und ich ihm irgendetwas an den Kopf knalle, rastet er meistens aus, weil er genau weiß, daß ich das nur aus dem Buch gelernt haben kann.



Babel ><((((°>

petrolera


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:10
#4 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Wenn wir uns zoffen und ich ihm irgendetwas an den Kopf knalle, rastet er meistens aus, weil er genau weiß, daß ich das nur aus dem Buch gelernt haben kann.




 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:11 (zuletzt bearbeitet: 19.12.2005 12:11)
avatar  jan
#5 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
Der hat aber ein zartes Gemüt

Meine Ausdrücke habe ich damals von einer etwas älteren Cubanita gelernt

Er nannte einen Namen im Buch welcher Identisch mit ihrem ist. Ob's dieselbe?

jan


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:17
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
( gelöscht )

Ja, und als ich damals sogar noch einem Aleman dieses Buch empfohlen habe, und er das seitdem bei seiner Cubana anwendet (und sich die beiden Kubaner untereinander auch kennen), hat sich die Lage sogar noch verschärft. Aber ich seh ja gar nicht ein, hier dumm sterben zu müssen, ich finde schon, daß der Deutsche sich bei dem Kubaner an sich auch mal auf dessen Level verteidigen darf.
Sehen sie halt nur nicht gerne, diese stolzen Latinos.


Babel ><((((°>

petrolera


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:23
avatar  jan
#7 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
auf dessen Level verteidigen darf.

Eine Flasche Parfüm und ein Feuerzeug
y candela

Das kennen sie!


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:24
avatar  TJB
#8 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
diese stolzen Latinos


So habe ich meine cubana auch kennengelernt:

In Wut geraten heißt stolz sein.
.


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:39
avatar  ( Gast )
#9 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
( Gast )

manchmal kann es aber auch besser sein, wenn man die spanischen Schimpfwörter nicht versteht. Ich habe damals immer in der Ecke gestanden und gelacht, wenn mein Ex seine spanischen Schimpfwörter losgelassen hat auf mich. Denn in deutsch kamen diese Wörter in seinem Wortschatz nicht vor. Habe gesagt, daß er mir sowieso nicht weh tun kann, da ich es sowieso nicht verstehe.Da wurde er immer noch wütender, hat also viel mehr Effekt für mich gebracht. Er hat dann irgendwann aufgegeben, wütend zu sein. Da er gut deutsch sprach, mußte er lernen sich mit mir normal auseinander zu setzen. Spanische Schimpfattacken blieben dann bald aus. Biene


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2005 12:55 (zuletzt bearbeitet: 19.12.2005 12:55)
#10 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
spitzen Mitglied
Vielleicht wäre das ja der Gerechtigkeit halber was für die wütenden Latin/as/os???? Deutsch-Slang für Spanier gibt es leider nicht

In Antwort auf:

Catherine Raisin;
Adaption: J.-L. Goussé
Deutsch - Spanische Ausg.
Alemán - palabra por palabra
Wort für Wort
PUR-Bindung, Umschlagklappen,
Grammatik, Redewendungen,
Wörterlisten:
Deutsch – Spanisch,
Spanisch – Deutsch
ISBN 3-89416-358-8
€ 7,90 [D] / € 8,20 [A]

--------------------------------------------------------------------------------

Alemán - palabra por palabra
Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. Konventionelle Deutschkurse machen es Ausländern schwer, die deutsche Sprache wirklich zu erlernen. In diesem Sprechführer wird nach dem bewährten Kauderwelsch-Rezept die Umgangssprache in dem Mittelpunkt gerückt. Dabei wird genauso sehr auf die Sprache des Abends eingegangen, zum ausgehen und Biertrinken, als auch auf die Sprache im Alltag beim Einkaufen und bei Behördengängen.



 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2010 23:58 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2010 23:58)
avatar  Kassy84
#11 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

um nicht "sinnlos" ein neues thema zu beginnen habe ich mal das hier aus der suche ausgewählt, da es recht gut passt!
Ich wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann was das (wohl Schimpf-)Wort "mierte" (ob es so genau geschrieben wir bin ich mir nicht sicher! zumindest aber gesprochen!) GENAU bedeutet, mir wurde gesagt so viel wie "F*** d***!" hier in deutschland! Ist das von "mierda" abgeleitet???

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2010 10:07
avatar  jan
#12 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Vielleicht "vete"?
vete pá la pinga, oder "berte por la berde" (verde)

so ausgesprochen.

Hau ab.
.

05.07.2010 16:21 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2010 16:21)
avatar  Kassy84
#13 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

nee, definitiv "mierte" ausgesprochen soll ganz bekannt sein, aber...
Kennt das hier niemand??? bin so neugierig was das jetzt tatsächlich bedeutet!

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2010 16:26 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2010 16:27)
avatar  Kassy84
#14 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

eine kombination aus mierda und te vielleicht??

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2010 16:28
avatar  Kassy84
#15 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

oder mirar und te?

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2010 16:30
avatar  jan
#16 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat von Kassy84

Kennt das hier niemand?



Eigentlich kennen wir solche Ausdrücke überhaupt nicht, da wir unsere novias aus der Klosterschule holen
.

05.07.2010 16:34
#17 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Miraté en el espejo! Schau Dich ...... an!


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2010 17:01
avatar  Uli
#18 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

...und dann so ne tolle Signatur...

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2010 19:54
avatar  Kassy84
#19 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

ja, mit schimpfwörtern tu ich mich etwas schwer
aber jetzt wirkt es logisch, da das a einfach nur lautlos ist
aus den ohren aus dem sinn aber manchmal ist das echt schwierig...
aber knobeln macht trotzdem spaß, hinterher ist man immer schlauer
@trabuquero: danke für den konstruktiven hinweis

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 08:04
#20 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Gern gescheh'n; aber ein Schimpfwort ist es nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 10:38
#21 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Und ner Frau musst du auch nicht sagen, sie soll sich im Spiegel anschaun. Das machen sie eh den halben Tag lang...


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 15:17
avatar  Uli
#22 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Muss auch was anderes sein.

Mírate en el espejo ist absolut nichts Schlimmes.

Vielleicht noch mal beim Urheber nachfragen?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 19:36
avatar  Kassy84
#23 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

ich fasse es so auf, wie "guck mal in den spiegel"...

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 19:41
avatar  Kassy84
#24 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

es sollte eine erwiderung sein auf eine gemeinheit zu jemandem!
ja, ich frag nochmal nach aber komme mir dann dumm vor wenn ich dann JETZT nochmal damit komme

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2010 19:41 (zuletzt bearbeitet: 06.07.2010 19:49)
#25 RE: Cuba Slang und Spanisch für Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo!

Das mit dem "Spiegel" hab' ich dazugeschrieben! Wörtlich wär's so ungefähr: Schau Dich (doch) mal an!
Sinngemäß würde ich es so deuten: Bevor man über Andere schlecht redet schaue man sich zuerst selber an! Das würde bildlich gesehen halt dann für den Spiegel passen!

Miraté tu primero! Oder so ähnlich!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!