Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

Neuer spanischer Ärger für die USA
25.11.2005 08:49

Washington will Waffendeal der spanischen Regierung mit dem "Dauerfeind" Chavez verhindern

Spanien scheint nicht bereit, aus Rücksicht auf die diplomatischen Beziehungen zu den USA auf ein lukratives Waffengeschäft zu verzichten. Das nach der Amtsübernahme von José Luis Rodríguez Zapatero und dem von ihm im April 2004 angeordneten Truppenabbaus dem Irak abgekühlte Verhältnis zur US- Regierung könnte neuerlich belastet werden. Ausgerechnet der "Dauerfeind" von US-Präsident George W. Bush, Venezuelas Staatschef Hugo Chávez, will mit einem Waffendeal im Wert von 1,7 Milliarden Euro für die Sicherung von rund 700 Arbeitsplätzen in der maroden spanischen Militärwerft Izar-Navantia und der staatlichen Flugzeugfabrik CASA-EADS sorgen.
Der US-Botschafter in Madrid, Eduardo Aguirre, drückte mit Blick auf den geplanten Verkauf von Kriegsgerät ? acht Korvetten sowie Überwachungs- und Transportflugzeuge ? seine Hoffnung aus, Spanien werde angesichts des "heiklen Technologietransfers an Drittländer" von dem Geschäft Abstand nehmen. Doch spanische Minister ignorierten den Einwand unter Hinweis auf die Bedeutung des Waffenexports für die heimische Industrie.

Außenminister Miguel Angel Moratinos sprach von einer "rein kommerziellen Transaktion". Verteidigungsminister José Bono könnte schon in den nächsten Tagen zur Vertragsunterzeichnung nach Caracas reisen. Washington beobachtet die Aufrüstung der Streitkräfte Venezuelas mit Sorge. So bestellte Chávez kürzlich 100.000 russische Kalaschnikow-Schnellfeuergewehre und begründete die Mobilisierung seiner Armee mit "Invasionsplänen der USA". Der Fallschirmjägeroberst hat auch damit gedroht, amerikanische F-16-Jäger der venezolanischen Luftwaffe trotz eines Embargos an Kuba und China zu verkaufen. (DER STANDARD, Printausgabe, 24.11.2005)
Quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=2254365

Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba:
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#2 RE: Neuer spanischer Ärger für die USA
29.11.2005 22:07

Rüstungsvertrag zwischen Spanien und Venezuela unterzeichnet
Meldung vom 29.11.2005

Spanien und Venezuela haben, trotz der massiven Proteste der Vereinigten Staaten, einen milliardenschweren Rüstungsvertrag mit Venezuela abgeschlossen. Spaniens Verteidigungsminister Jose Bono und der venezolanische Präsident Hugo Chavez unterzeichneten gestern ein entsprechendes Abkommen, dass die Lieferung von Militärflugzeugen und Schiffen nach dem lateinamerikanischen Land vorsieht. Bis zum Jahr 2010 soll das Geschäft mit einem Gesamtwert von etwa 1,7 Milliarden Euro komplett abgeschlossen sein.

Da die Flugzeuge mit Komponenten aus den USA gebaut sind, hatte man seitens der Vereinigten Staaten erwägt, Spanien den Verkauf von US-Technologie nicht zu genehmigen. Da Hugo Chavez mit Kuba verbündet ist, zählt er für die Amerikaner zu den Erzfeinden. ...

http://www.spanien-anzeiger.com/nachrich...atum=1133260282


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ausstellung eines neuen cubanischen Reisepasses
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
0 24.11.2016 07:34
von cachorro • Zugriffe: 114
Iberia: Neue Kuba- und Kolumbien-Flüge
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
21 01.04.2015 16:52
von Flipper20 • Zugriffe: 1286
Spanisch lernen Cienfuegos
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Chris_Kuba
0 25.11.2014 10:04
von Chris_Kuba • Zugriffe: 653
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de