Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.480 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 13:52
hallo liebe weinkenner im forum, wer kann mir weiterhelfen?

mein freund möchte, dass ich ihm BENTONIT mitbringe, weil er hofft damit die qualität des hausweins, den er selber herstellt, verbessern zu können... da ich leider keine ahnung von der weinherstellung habe (ich beschränke mich da gerne aufs wein trinken, auch wenn der wein sehr süß ist ), brauche ich eure hilfe!!!

ich habe auch schon ein bisschen gegoogelt, bin aber in bezug auf das produkt bentonit immer noch nicht viel schlauer geworden, da man es wohl für alles mögliche verwenden kann und ich ihm schon gerne das richtige mitbringen wollte. soviel weiss ich jetzt, dass es wohl zur "schönung" von weißwein verwendet wird, aber was muss ich beachten wenn ich das kaufe? und noch viel wichtiger, WO kann man sowas überhaupt kaufen, und welche menge braucht man so für den hausgebrauch?

Ahora necesito pedirte una cosa....!bueno, recordarte! ....recuerda lo que
te pedí para el vino, por favor, el nombre del producto es BENTONITA

bin für jede hilfe dankbar

ach ja, noch was, falls jemand ein gutes buch über wein übrig hat (nur auf spanisch!!!) ich würde es gerne kaufen

http://www.cubanicay.de

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 14:00
...bei rossmann gibt's katzenstreu mit betonit. ist ja vielleicht so was ähnliches wie bentonit. prost!

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#3 RE: weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 14:07

http://www.bdi-deutschland-liefert.de/cl...4c84&f_lang=esp
Bentonit Hersteller ansonsten siehe unter Weinkellereibedarf.

Man benutzt ca. 30 Gr. /Hl

Hier kannst Du jede Menge selber ausdrucken: http://www.arrakis.es/~mruizh/index.htm

Bin kein Weinhersteller, nur Importeur.

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#4 RE: weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 14:07
Betonit:
Betonit ist ein Hilfsmittel zur Klärung von Weinen. Mehr dazu bald unter dem Menüpunkt [Weinfehler]: Trüber Wein.

Gefunden bei: http://www.glasballon.de/

Anleitung für die Herstellung von Wein (Fachwörterindex)

und:

Bentonit
(Geisenheimer Erde) Dem Kaolin ähnliches Mineral, das zur Klärung des Weines verwendet wird. Wärmeunbeständige Weine können bei Temperaturerhöhungen auf der Flasche durch Ausscheidung von Eiweißstoffen trüb werden. Bentonit absorbiert das Eiweiß, sinkt zu Boden und wird durch den Schönungsabstich aus dem Wein entfernt.

Quelle: http://www.weine-trump-berndt.de/media/weinlexikon.html

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#5 RE: weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 14:09

Blauton-Werk Friedland GmbH

17098 Friedland

Jungbecker GmbH

35745 Herborn


SÜD-CHEMIE AG

85368 Moosburg


y bentonita sintético (hydrotalcit)

Arno Witgert
Inh. Ralph Liebig

56414 Herschbach




Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#6 RE: weinkenner aufgepasst!!!
18.11.2005 14:24

Wo produziert er den Wein und ist er überhaupt trinkbar? Mein letzter Versuch sowas zu trinken war grauenhaft, mir wurde schlecht. Hab es dann meinem suegro gegeben der säuft alles, wenn es nur alhohol hat.

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#7 RE: weinkenner aufgepasst!!!
19.11.2005 13:50
so, da bin ich wieder, wahrscheinlich war ich jetzt die ganze nacht im forum, aber mein internet hat mal wieder gestreikt

Zitat von Gerardo
Wo produziert er den Wein und ist er überhaupt trinkbar? Mein letzter Versuch sowas zu trinken war grauenhaft, mir wurde schlecht. Hab es dann meinem suegro gegeben der säuft alles, wenn es nur alhohol hat.

@gerardo

danke für die vielen tipps, ich werde mir das alles mal in ruhe anschauen (muss jetzt leider gleich zum arbeiten), hoffentlich finde ich was brauchbares

also mein freund stellt den wein zuhause her, wo sonst? und der wein ist sogar trinkbar, wie gesagt er ist wie in cuba üblich sehr süss, also nicht mit unserem wein zu vergleichen, aber trotzdem recht lecker. diesen sommer durfte ich mangowein kosten, superbueno, war aber wohl vorerst der letzte, da hurrikan dennis leider den mangobaum mit den tollen mangos in seinem garten umgeknickt hat, der dann dummerweise auch noch aufs haus gestürzt ist und dabei das dach der küche beschädigt hat...

dafür gibt's jetzt "normalen" weißwein aus weintrauben, die wir diesen sommer zusammen gesammelt haben. der wein ist schon fertig und angeblich sehr lecker, er wartet nur noch auf meinen besuch

mein freund ist wirklich ziemlich verrückt nach seinem wein, als ich ihm klar gemacht habe dass wein aber nicht aus "semillas de uvas" wächst (die ich ihm mitbringen sollte ;-) haben wir tatsächlich bei ihm im dorf jemand mit einem rebstock gefunden und uns ein paar triebe davon abgeschnitten. jetzt wächst dort also "unsere" mata de uvas!

http://www.cubanicay.de

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: weinkenner aufgepasst!!!
19.11.2005 22:42
Für vernünftigen Wein ist Kuba zu heiß! Ich habe auch schon mehrfach kubanischen Wein gekostet - schmeckt noch schlimmer als zum Beispiel das griechische Gesöff - lieber Rumschorle!!

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#9 RE: weinkenner aufgepasst!!!
20.11.2005 01:17
Zitat von Quesito
Für vernünftigen Wein ist Kuba zu heiß! Ich habe auch schon mehrfach kubanischen Wein gekostet - schmeckt noch schlimmer als zum Beispiel das griechische Gesöff - lieber Rumschorle!!

dich hat auch niemand zur weinprobe eingeladen

aber über geschmack lässt sich halt nicht streiten, ich persönlich mag zum beispiel keinen käse, quesito

http://www.cubanicay.de

mamita
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: weinkenner aufgepasst!!!
20.11.2005 15:57

In Antwort auf:
ich persönlich mag zum beispiel keinen käse, quesito


Na Käslein, da hast du dir ja schon wieder eine neue (Forums)Freundin gemacht. Andererseits....Sie glaubt, dich ja evtl. schon aus Kassel zu kennen.
Halt dich tapfer!!!
Heide
http://www.derbraunemob.info

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#11 RE: weinkenner aufgepasst!!!
20.11.2005 16:12
@mamita und quesito

bevor ich hier jetzt totgeschlagen werde: ich habe nichts gegen quesito gesagt, es ging mir lediglich darum zu illustrieren, dass geschmäcker verschieden sind

ich habe quesito nicht zur weinprobe eingeladen, weil er mir einen korb gegeben hat als ich ihn zu einem forumstreffen zwecks besserem kennenlernen nach kassel einladen wollte. wir kennen uns nämlich noch nicht, ich hatte hinter seinem nick zuerst jemand anderen vermutet, aber es hat sich herausgestellt dass er mit der kasseler cuba-szene gar nichts zu tun hat

also wie wär's mit käse und wein in kassel, quesito?

http://www.cubanicay.de

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: weinkenner aufgepasst!!!
21.11.2005 11:51
Habe ich ein Forumstreffen in Kassel abgelehnt? Sorry, konnte nicht gleich schreiben und dann hatte ich Dich vergessen! Wobei Deine freudige Info, daß unserer Staat Zivildienstleistende nach Kuba schickt (und das natürlich auch noch bezahlt)es mir die Zornesröte ins Gesicht steigen läßt! Und den Rentnern wird die Rente gekürzt! Naja, selbst im neuen Kabinett befinden sich zumindest eine ehemalige fanatische Komunistin, was soll man da erwarten!


Käse und Wein ist sehr gut - wenn es kein kubanischer ist! Mit Mamita sind wir dann ja schon drei Forumlinge aus der Region.

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#13 RE: weinkenner aufgepasst!!!
21.11.2005 15:02
hallo queso, hatte dein schweigen nicht direkt als ablehnung, aber doch als desinteresse interpretiert - wenn dem nicht so ist, umso besser

mal abgesehen von der frage, wer denn die zivildienstleistenden auf cuba bezahlt, finde ich es für junge menschen wirklich eine gute alternative zum zuvieldienst im deutschen altersheim, für die meisten ist es der erste aufenthalt in einem entwicklungsland und eine sehr interessante erfahrung, man bekommt so einen ganz anderen zugang zum land und zu den bewohnern und ich muss sagen, dass die beiden zivis, die ich kenne, in dieser zeit in santa clara wirklich sehr viel geleistet haben (was auch geschätzt und anerkannt wurde) und damit einen weiteren beitrag zur fruchtbaren zusammenarbeit zwischen kassel und s.c. beigetragen haben. aber davon kann dir ja die betreffende person beim forumstreffen in kassel vielleicht selber berichten, ich kann einen der beiden (der in kassel wohnt) ja mal fragen ob er lust hat zu kommen

ich bin ja auch zum ersten mal mit einem studentenaustausch nach cuba gekommen und möchte diese erfahrung wirklich nicht missen (allein die sanitäranlagen an der uni sollte man zumindest mal gesehen haben, auch wenn ich deren benutzung nicht empfehlen kann ). wäre ich als touristin gekommen, wäre ich wahrscheinlich auf der stelle wieder umgekehrt wegen der ganzen abzockerei...

http://www.cubanicay.de

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#14 RE: weinkenner aufgepasst!!!
03.12.2005 22:37
Zitat von mango del escambray
ach ja, noch was, falls jemand ein gutes buch über wein übrig hat (nur auf spanisch!!!) ich würde es gerne kaufen

hat denn wirklich niemand ein gutes, spanisches wein-buch übrig???
(das buch kann auch gebraucht sein, preis vb)

würde es gerne in 2 wochen als weihnachtsgeschenk mitnehmen

http://www.cubanicay.de

«« Arveja?
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heute aufgepasst, ab 179,- € nach Kuba für Kurzentschlossene
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el loco alemán
31 09.03.2009 19:58
von sabroso • Zugriffe: 2141
Meilensammler aufgepasst
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von LINA
6 18.10.2005 19:40
von Moskito • Zugriffe: 213
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de