Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 257 Antworten
und wurde 12.465 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#101 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:00
Ja Espanol, du hast ahnung und die anderen nicht, 800 Euro für Flug nach Kuba ist ein Schnäppchen, oder gar fast Geschenkt, 1500 sollen sie ja nehmen.
Du hast recht, da der schlauer nachgibt habe ich mich nun genug mit dir beschäftigt, zahle halt die 800 Euro und sei froh für das Schnäppchen.
Nun Kannst dir ne andere Opfer suchen ! Amen
Saluds

Cubareisen

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#102 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:04

manager sind sehr eitel und privilegiengesteuert

___

Trifft sicher auf den einen oder anderen Manager zu. Tatsache ist aber, dass es hier zu viele Manager, aber zu wenig Führungskräfte gibt.

elisabeth 2

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#103 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:12

Ist was wahres dran Elisabeth, und Manager die Mitarbeiter nur als Kostenfaktoren sehen

gibt es leider zu viele soziale Kompetenz daran mangelt es Vielen leider.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#104 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:22

Hombre !!!!!

In Antwort auf:
1,50 Euro für jedes
bedeutet natürlich pro Getränk, und nicht wie du es (falsch) verstanden hast für alle Getränke zusammen.

e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#105 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:25

dabei sind die mitarbeitergehälter bei genauerer betrachtung eher gewinnverwendung als kostenfaktor(also gewinnmindernd).

die kapitalgeber bringen das geld und die mitarbeiter ihre arbeitskraft. aus dem unternehmensergebis werden dann beide entlohnt. so wäre eigentlich die theorie :-)

würde man die manager am echten output (incl. löhne) messen, sähe die welt anders aus. das kapital ist gegenüber der arbeit privilegiert.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.309
Mitglied seit: 19.03.2005

#106 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:26
In Antwort auf:
bedeutet natürlich pro Getränk

Das kann ich mir wie gesagt nicht vorstellen, denn soviel kostet vielleicht die 1,5l-Pulle (für die im EK sicher weniger) auch mit Verlade- und Gewichtskosten weiß ich nicht, wie die Preise zustande kommen sollen, wenn man die "Saftschubsen" ja eh braucht.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#107 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 11:50
Jetzt hab ich herausgefunden was wirklich dahinter steckt!

Das ganze ist eine Verschwörung der Miami-Mafia und des CIA, um das Embargo zu verschärfen. Agenten haben sich in die Vorstandsetagen der ausländischen Fluggesellschaften eingeschleust und treiben die Preise schrittweise in die Höhe, so daß der Kuba-Tourismus im nächsten Jahr bereits praktisch völlig zum Erliegen kommen muß. Der jetzige Preisanstieg in Deutschland ist nur der Anfang.
()


e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#108 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 12:02

In Antwort auf:
Den Unterschied im First Class Tarif FRA--NYC zwischen der LH und Delta wuerde ich mir auch ganz
gerne mal genauer anschauen.

Delta ist in Konkurs, Lufthansa nicht.

Noch Fragen Hauser?

Habanas
Beiträge:
Mitglied seit:

#109 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 14:54

espanol....

ich finde deine Aussage richtig.... man beschwert sich, Preise von 600-800 sind durchaus normal für Karibikflüge, allerdings haben sich hier so einige an diese Billigpreise gewöhnt, dass man dies als Messlatte nimmt. Sicherlich ist hier fast jeder schon mal für 400 Euro oder weniger geflogen, aber dann war dies ein Super Schnäppchen. Dies kann man doch wirklich nicht als Messlatte nehmen, genauso wenig wie Ich die 3 Euro Preise bei Ryan Air als Messlatte nehmen kann. Wenn Ryanair alle Ihre Flüge für 3 Euro anbieten würde, wäre Sie schon längst pleite. Also.. pro Flug bietet Sie vielleicht gerade mal 10-20 Plätze zu diesen Preisen an, wers anders sieht, hat die Strategie bei solchen Airlines nicht verstanden....

Und was wäre wirklich so schlimm, wenn dieser Massentourismus abbricht? Jeder beschwert sich hier über die Touristenhochburgen in Varadero usw... also whats the Problem? Steht doch mal zu dem was Ihr auch sagt.... wer im Urlaub nicht dauernd irgendwelchen Ballermännern begegnen will, muss letzendlich auch bisschen mehr zahlen, für seine Individualität...!!! Ich denke die meisten sind hier Individualtouristen?????

Was die Preise der Tickets angeht, es sind nicht nur ein paar Euro.. Diese Preise für die Tickets spüren die Airlines schon... es ist schließlich nicht nur das Papier und der Druck der kostet, sondern auch Gebühren dafür, wie z.B. an die IATA usw... Aber vielleicht kann ja unser Habanero mal hier so einige Aufklären...

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#110 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 15:24

Also alles kostet Geld ... Papier, Mitarbeiter, Erdnuesse,Freigetraenke,Kopfhörer und eben alles mögliche mehr...

Das in der heutigen Zeit die Airlines drüber nachdenken wo sie was eisparen können ist doch klar. Mit den Kopfhörern fing es an, dann gab es keine Alkoholika mehr für lau und das Essen wird auch nicht besser....

Ab und an lässt die Sauberkeit mal zu wünschen übrig. Es fehlt halt an Kohle um alles so laufen zu lassen wie es mal war .

Dazu kommen noch die hohen Kerosinpreise, schärferer Wettbewerb und Preisdumping unter den Airlines und die Unwetterkatastrophen in Asien und der Karibik....

Es ist schon gar nicht so einfach heute als Airline noch richtig Geld zu verdienen .


Saldos habanero
http://www.karibikreisen24.de
http://www.mietwagen-in-kuba.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#111 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 15:27

In Antwort auf:
Preisdumping
Aber gerade davon merkt man ja momentan nicht viel...

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#112 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
09.11.2005 19:49
In Antwort auf:
Sicherlich ist hier fast jeder schon mal für 400 Euro oder weniger geflogen, aber dann war dies ein Super Schnäppchen.
Stimmt. So einen "Schnäppchenpreis" von 400 Euro umgerechnet (799 DM)hab ich auch schon mal bezahlt, einmal sogar 549 (Jan. 2005) und zweinmal 800 (1.600 DM!). Letzteres aber nur, weil ich einmal mit meiner Cubana unbedingt in der gleichen Maschine sitzen wollte. Das andere Mal war ein Halbjahresticket.

Aber das waren die absoluten Ausnahmen. Ansonsten bin ich immer, ich kann gar nicht mehr zählen wie oft, für unter 500 DM sprich 250 Euro geflogen, selbst seit der Euroeinführung immer unter 400, zum Teil sogar sehr weit darunter (198,- letzen Nov. bis Weihnachten).

Natürlich bezahle ich auch jeden noch so hohen Flugpreis, solange meine Mitreisenden das Geld dafür hinlegen. Für mich allein um auf eigene Tasche einfach mal so aus Daffke nach Kuba zu fliegen, würde ich nicht mehr als 350 inklusive aller Nebenkosten anlegen. Und gibts das nicht heute, dann eben ein andermal. Und wenns das gar nicht mehr geben sollte, dann fliege oder fahre ich eben woanders hin. So einfach ist das.


e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#113 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 00:18


Die guten alten Zeiten sind halt endgültig dahin...

Moskito

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#114 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 00:25

In Antwort auf:
Wer außer Condor und LTU fliegt denn sonst noch direkt nach Kuba?
__________________
martinair?

Und die starten bitte wo genau in Deutschland?
e-l-a
_______________________________________________


Zum Beispiel ab Nürnberg

Ansonsten kann ich diese Diskussion nicht mehr nachvollziehen. Mit welcher Gleichgültigkeit diese Preiserhöhungen hier einfach akzeptiert werden. Frei nach dem Beispiel: Du kannst es die nicht leisten, dann bleib halt auf deinem Balkon. Dies Arroganz ist einfach zun kotzen Man will eben unter sich bleiben. Ein Prolet stört da nur

P.S. Ich benötige für meinen Cubaurlaub 3 Tickets

Hasta luego, Thomas

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#115 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 00:55

In Antwort auf:
Die guten alten Zeiten sind halt endgültig dahin...

Ich verstehe nicht, was es da für dich zu grinsen gibt. Willst du etwa nicht mehr nach Kuba fliegen oder was?

e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#116 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 01:20

In Antwort auf:
ch verstehe nicht, was es da für dich zu grinsen gibt. Willst du etwa nicht mehr nach Kuba fliegen oder was?
Doch schon, und ich suche auch nach günstigen Flügen, aber ich trauere nicht irgendwelchen guten alten Zeiten nach. Die relevante Zeit ist immer die Gegenwart, und wenn ich jetzt für einen Flug mehr bezahlen muss wie letztes Jahr, muss ich halt woanders Abstriche machen, falls mein Budget nicht ausreicht. Und das war früher auch nicht anders.

Moskito

Habanas
Beiträge:
Mitglied seit:

#117 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 01:39

shark0712....

gleichgültig ist dies sicherlich keinem hier..wer zahlt schon gerne mehr? Es geht nur darum, dass diese ewige Rumnörgelei von kubanito um die Flugpreise genervt haben..da kommt in vielen Threads die gleiche Leier.. was bringts? Kannst was dran ändern? NEIN?

Es geht hier nur darum, dass günstig oder teuer nur eine Ansichtssache ist !!!.. Mehr auch nicht..

Wer fliegt nicht gerne für 198 Euro hin und zurück??? Und nach meiner Ansicht ist 400 Euro auch akzeptabel.. auch 500 Euro.. wenn Ich bedenke, was für ne Strecke das ist.

Wenn Ich Innerdeutsch von Berlin nach München fliege, leg Ich auch meine 200 Euro locker hin.. Mit Tanken ist nicht viel anders, wenn Ich hin und zurück will.. und dann meckern wir hier darüber, dass 500 Euro für eine Strecke von knapp 9000km zu teuer ist !!!!

rechnet mal aus, was Ihr für diese Strecke mitm Auto zahlen würdet, allein an Sprit..(mal abgesehen davon, dass man nicht mitm Auto nach Cuba kann, Cubaner ausgeschlossen )


find Moskito hats auch mal aufn Punkt getroffen ;)


Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#118 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 03:00

In Antwort auf:
Jetzt hab ich herausgefunden was wirklich dahinter steckt!

Fiedel hat alle 198,- Euro Flüge bis zum 31.10.2005 bei der Condor gesponsort.

@Gabi
Hast Du eigendlich in der Schule auch mal das Fach Rechnen gehabt,ich glaube da warst Du immer Krank.

So mal Folgende Rechnung

Boeing 767-300 mit 269 Sitzen ab Baujahr 30.01.86 ,also schon ein alter Klepper mit hohem Wartungsaufwand,
Neupreis in 1986 ,ca 147,90 Mio Euro
Der Flieger wurde der Condor von Boeing wahrscheinlich geschenkt,Also auf 147,90 Mio Euro keine Ratenzahlung und keine Zinsen,
Der Kerosin Verbrauch von Durchschnittlich 5800 Liter pro Flugstunde gibt es aus bei Anal auch umsonst,Die flieger kriegen jetzt alle die Anal-Farbe Weiß Blau.
Die Saftschubsen machen das auch Kostenlos gibt ja 2 Tage Kostenlosen Urlaub auf Cuba,Die Piloten maches es auch aus Spaß ,damit Sie Ihre notwendigen Flugstunden nachweisen könnten,und den Flug Simulator für neue Flugzeuge bezahlen Sie auch selber,Die General-Überholung alle 6-8 Jahre des Flieger in Höhe von ca.5 Mio Euro,wo der Flieger komplett zerlegt wird,machen die Service Leute damit Sie in Übung bleiben auch kostenlos.
Start und Landegebühren werden auch nicht berechnet,die Leute sind ja sowie auf dem Flughafen,Ach ja Euro-Kontroll
die sind auch umsonst,die spielen ja vor Ihren Schlepptops nur Games.
Wenn nur ein Reifen defekt wird ,oder nur eines der Schaufelräder der Turbine biste in den Roten Zahlen.
Allein ein Schaufelrad einer Turbine ,und davon sind ca.30 Stück drin kostet pro Stück 10000,-Euro,bei Vogelschlag
können das schon mal 2 oder 3 sein.

So Gabi und jetzt rechne mal im Günstigsten Fall ,220 Turis ,Durchschnitt 198,- bis 350,- Euro, also ca.50000,-Euro Brutto ,und wo ist der Gewinn.

Du als Alter Fahrkarten-Knipser Der DB ,kennst doch sicher die Preise Hamburg -München On Way ,111,-Euro und dann sprichst Du bei einem Preis von 400 Euro nach Cuba von Abzocke,
Gabi geh mal Kalt Duschen.


mike73
Beiträge:
Mitglied seit:

#119 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 07:27

shark0712 "P.S. Ich benötige für meinen Cubaurlaub 3 Tickets"

Ist bei mir ebenso. Wenn die Ausländerbehörde endlich mitspielt sind es bald 4 Tickets. Ich beobachte diese Preisentwicklung schon seit längerem mit Sorge und befürchte, daß die Preise weiter steigen werden.

Interessant ist auch, daß mittlerweile die Reisebüros fast immer günstiger sind als die Onlineangebote.


kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#120 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 08:18
Es ist immer noch Interessant, wie einige Leute das Blatt umdrehen.

Kubanito redet schlich und ergreifend von Last bzw Super Last Minute Preisen, und nichts anderes.
In diesem Fall sind Preisen ( für die Strecke ) bis zur 400 Euro Akzeptabel, der Normalpreis könnte je nach Saison bis zu 700 Euro kosten. Ich rede nur von ( Super) Last Minute.
Was was z.Z praktisiert wird, sehe ich als Schwindel, denn die beide Airlines haben sich abgesprochen.

Über die DB Preise, braucht man nicht zu reden, die Preisen sind übertrieben hochdrei, trotz den Zahlreichen Angebote, das trifft auf meherere gebiete zu.

Jetzt muesste mir einer was erklären:
Die Airlines haben einen zuschlag erhoben, weil kerosene zu teuer ist.
Diese Zuschlag beträgt 15 % vom Flugpreis, sicherlich etwas übetrieben, aber Ok !!

Was hat dann bitte folgendes damit zutun:
A: keine T. K. mehr ?
B: Diese blabla Tarif was niemanden einstufen kann
C: Keine cuba Ausreisesteuer mehr
D: Preis erhöungen von ca 20-30 %

Kerosene war ja schon bezahlt....

Saluds

Cubareisen

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#121 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 08:25

Mal etwas zum Thema damit Ihr schön weiter diskutieren könnt

In Antwort auf:
Jahresziel bereits erreicht
Lufthansa prescht vor

Die Deutsche Lufthansa hat trotz hoher Treibstoffkosten in den ersten neun Monaten ihren Gewinn deutlich gesteigert. Europas zweitgrößte Fluggesellschaft hob deshalb ihre Jahresprognose an und rechnet nun für 2005 mit einem operativen Ergebnis von "deutlich mehr als 400 Mio. Euro".

Der Umsatz stieg nach Konzernangaben von Januar bis September um 4,7 Prozent auf 13,3 (Vorjahreszeitraum: 12,7) Mrd. Euro. Das operative Ergebnis verdoppelte sich nahezu auf 471 (251) Mio. Euro. Der Konzernüberschuss verbesserte sich infolge von Sondererlösen überdurchschnittlich stark auf 416 (164) Mio.

Lufthansa lag damit beim operativen Ergebnis leicht unter den Erwartungen von Analysten, die im Schnitt mit einem operativen Ergebnis von 481 Millionen Euro gerechnet hatten.

Für das Gesamtjahr hob die Fluggesellschaft ihren Ausblick dennoch an. Es werde "nun ein operatives Ergebnis von deutlich über 400 Mio. Euro erwartet", teilte das Unternehmen nach Börsenschluss mit. Bisher war lediglich von "mehr als 400 Mio Euro" die Rede gewesen. Eine konkrete Zahl nannte Lufthansa nicht. Einzelheiten zu der Zwischenbilanz wird das Unternehmen am Donnerstag ab 10.00 Uhr veröffentlichen und auf einer Pressekonferenz in Frankfurt erläutern.

In der Neun-Monatsbilanz setzte sich damit der Aufwärtstrend der beiden ersten Quartale fort. Analysten hatten den starken Anstieg des operativen Ergebnisses trotz der Zusatzkosten für Treibstoff in diesem Jahr erwartet, weil Lufthansa eine Vielzahl von Sparmaßnahmen durchgesetzt hat, vor allem beim Personal mit einer Nullrunde bei den Gehältern und längeren Arbeitszeiten



Quelle:http://www.n-tv.de/600065.html
Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba:
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#122 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 08:30

Lieber schark Thomas

du hast den Nachteil noch, wenn ich mich nicht irre, dass ein schulpflichtigen Kind hast, das bedeutet u.a. oft im vorraus zu buchen, wenn pech hast könntest für 3 Personen über 2000 Euro für nur flug zahlen.

Das schlimme ist, es gibt leute die scheinbar nicht wissen, wie schwer es ist das Geld zu verdienen, und gerechtfertigen vieles, aus arroganz und oder um sich die wichtigen und wohlabend zu machen.

Meine Tochter geht auch zur Schule, und ich habe sie in den letzten 2 Jahren nicht während den Ferien nach Kuba zu der Familie fliegen lassen können, denn während der Ferien nähmen die Airlines Preisen die ein normlarbeiter nicht zahlen kann.

Stattdessen habe ich sie hin und wieder aus der Schule genommen, wenn es sonderangebote gegeben hat, und sie ist für eine Woche geflogen.
Scheinbar gibt es Leute denn es auch dieses zu viel ist, und wo die Airline lieber leer fliegen soll, als angemessene Preisen zu nehmen, wenn sie sowieso die strecke fliegen müssen, ob nun mit 100 oder 300 Passagieren.
Saluds

Cubareisen

Werner
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 401
Mitglied seit: 07.11.2005

#123 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 09:00

hast schon Recht Hoffe nur das Sie es nicht wie manche Busunternehmen machen Wollen nur eine handvoll verreisen heissts einfach tut uns Leid sind Überbucht damit das Busunternehmen keine Miesen macht bischen Schwindel hat noch keinem geschadet so mein ex Chef.Und man kommt überhaubt nicht weg.

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#124 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 10:24

nur mal so:
der anteil der kerosinkosten an den gesamtkosten liegt bei 15-20%.
die steigerung der kerosinkosten lag bei ca . 65%.

das macht dann bei den gesamtkosten eine steigerung von 13%.

dem gegenüber stehen einsparungen der airlines bei den personalkosten. bei ltu haben beispielsweise jüngst Piloten auf zehn Prozent und das Boden- und Kabinenpersonal auf fünf Prozent ihres Gehaltes verzichtet.

ausserdem gibt es sowas wie technischen fortschritt. zitat:

"seit dem Jahr 2003 hebt die LTU nur noch mit dem Airbus ab, so de la Motte weiter. Dadurch werden Wartung und Reparatur der Maschinen günstiger. Zudem fallen weniger Schulungskosten an, da die Mitarbeiter auf einem und nicht auf mehreren Flugzeugtypen geschult werden müssen."

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#125 RE: Aktuelle Preisaufschläge bei Condor
10.11.2005 11:04
das meinte ich u.a yonose.

Wenn dei Airlines durch Kerosin 13 % mehrkosten haben, wieso die Preise ca 30-50% erhöhen ?

Diese mehr kosten könnten durch 2/3 mehrkosten für die Kunden und durch 1/3 eigenes Sparen gedeckt werden.

Wenn sie keine Zeitungen mehr angeboten hätten, und verpflegung am Bord kostenpflichtig gemacht hätten, so hätte sich kaum einer daran gestört, vorausgesetz der Preis stimmt.
Saluds

Cubareisen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Condor vs Air France
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Flipper20
73 20.04.2014 16:06
von Flipper20 • Zugriffe: 3569
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Änderung des Rückflugtermins bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von fiestacaribe
2 04.03.2010 15:31
von fiestacaribe • Zugriffe: 530
Auch Air Berlin zweifelt Condor-Kauf fraglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
7 08.07.2008 13:36
von frengg • Zugriffe: 699
Der Condor Winter ist da......
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
22 23.02.2007 20:34
von George1 • Zugriffe: 1572
Condor ist ein Sanierungsfall
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Moskito
3 28.06.2004 11:20
von kubanito11 • Zugriffe: 770
Condor heißt wieder Condor
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Estefano Alejandro
13 30.05.2004 16:59
von Quesito • Zugriffe: 943
Aktuell: Freigepäckmengen nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
16 03.08.2003 13:24
von SalsaDenise • Zugriffe: 1608
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de