Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.825 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2
karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 20:54
Hallo,

ich habe vor einem halben Jahr auf Kuba eine Tänzerin kennengelernt. Wir haben uns beide füreinander interessiert, aber nur 2 x kurz unterhalten, weil ich noch am selben Tag weggeflogen bin. Ich habe Ihr nur meine e-mail-Adresse gegeben. Sie hat sich bisher NIE gemeldet. Doch heute erreicht mich eine e-mail, Inhalt etwa so:

"Entschuldige mein Englisch ist sehr schlecht... es ist sehr schwer hier e-mails zu schreiben ... ich weiß du warst ein sehr guter Freund ... Ich habe bisher immer an Dich gedacht ... Mir geht es gerade sehr schlimm wegen dem Hurrican Wilma ... Ich habe kein Geld, mein Haus wurde zerstört und meine Tochter hat nichts zu essen ... Ich habe ein großes Problem jetzt... Kannst du mir bitte bißchen Geld überweisen? ... Anbei Konto-Nr. + Handy-Nr. + Adresse Santiago de Cuba"

Soll ich jetzt ein gutes Herz haben und Geld überweisen oder ist das nur wieder eine billige Ausnutzerei um einen Ausländer Geld aus der Tasche zu ziehen?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 20:58

sofort geld schicken, da wilma in santiago war

hast du nicht gerade von havanna geschrieben?

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#3 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 21:05

in havanna die eine chica, in santiago die andere, und beide schreiben, anstrengend !

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 21:07

und teuer

Man könnte neidisch werden

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#5 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 21:10

teuer? ne, die eine hat NOCH nicht nach Geld gefragt.
warum könnte man neidisch werden?

mich sträubt es noch ein wenig Geld zu überweisen, weil die sich nicht melden kann ein halbes jahr, aber wenn es um Geld geht, schwupdiwups, dann kann Sie sogar eine e-mail in die Wege leiten. und die Frage ist auch ob Sie das Geld bekommt und nicht irgendein Cubano !!!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 21:59

Zitat von karsten77
Hurrican Wilma ... mein Haus wurde zerstört ... Konto-Nr. + Handy-Nr. + Adresse Santiago de Cuba

Sehr komisch. Außer viel Regen und entsprechende Probleme im Umland hatte Wilma doch kaum Auswirkungen auf Santiago?! Und 'ne Chica, die ein Devisenkonto sowie Handy besitzt, gehört sicher nicht zu den Ärmsten auf Cuba.

Ob du Geld schickst oder nicht, ist mir persönlich egal, aber für mich hört sich das nach 'nem billigen Abzockversuch an. Wahrscheinlich bist du nicht der einzige, der Geld schicken soll...
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#7 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:07

und genau das will ich ja wissen, von Leuten die VIEL Erfahrung mit Cubanas haben und Ihre Mentalität kennen !
Devisenkonto? keine ahnung. Die Bank nennt sich : "Banco Popular de Ahorro Varadero"

klar, mein gefühl sagt mir selbst: nix zahlen, ist nur verarschung. ein Freund von mir hat Mitleid und will gleich mal über 100 Euro rüberschicken.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:20
Zitat von karsten77
und genau das will ich ja wissen, von Leuten die VIEL Erfahrung mit Cubanas haben und Ihre Mentalität kennen !
Devisenkonto? keine ahnung. Die Bank nennt sich : "Banco Popular de Ahorro Varadero"
klar, mein gefühl sagt mir selbst: nix zahlen, ist nur verarschung. ein Freund von mir hat Mitleid und will gleich mal über 100 Euro rüberschicken.

Ich glaube, auf ein MN-Konto kann man kein Geld überweisen, bin mir aber nicht sicher... und: Banco Popular de Ahorro Varadero Ich denke die Chica ist eine Santiaguera

PS: Habe nicht VIEL Erfahrung mit Cubanas, aber ein wenig und, so hoffe ich zumindest, einen gesunden Menschenverstand.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#9 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:30

In Antwort auf:
klar, mein gefühl sagt mir selbst: nix zahlen, ist nur verarschung.

da liegst du wohl richtig! es gibt cubaner/innen die wenigstens
intelligent betrügen wollen, z.b. mit witz und esprit.
aber wenn dumme einen für dumm verkaufen wollen.......

dein freund soll dich lieber zum essen einladen!

castro
patria o muerte

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#10 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:31

wenn du zuviel geld hast , kannst du mir ja auch was überweisen.

wie kann man einer frau geld überweisen, die man erst einmal gesehen hat. finger weg!!!!!!!!!!!!

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#11 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:34

In Antwort auf:
wie kann man einer frau geld überweisen, die man erst einmal gesehen hat. finger weg!!!!

nach dem thailand-tsunami habe ich auch gespendet und kenne keine thai-frau von da.

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#12 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:41

karsten, du hast gefragt und ich habe dir meine meinung gesagt.
es war nicht boshaft gemeint.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:42

Zitat von karsten77
nach dem thailand-tsunami habe ich auch gespendet und kenne keine thai-frau von da.

Ein wenig naiv bist du aber schon, oder? Das ist ein Unterschied, ob du an eine seriöse! Hilfsorganisation Geld spendest oder an jemanden der grad hergelaufen kommt und meint, es nötig zu haben und dazu eine passende Geschichte erfindet.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:46

@Karsten
Ich schicke Dir gleich eine PM mit meiner Kontonummer wenn Du schon mal auf dem Weg zur Bank bist,
und auf dem Rückweg gehst Du bitte zum Figaro,von Blond auf Schwarz Färben lassen.

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#15 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:47

In Antwort auf:
Ein wenig naiv bist du aber schon, oder? Das ist ein Unterschied, ob du an eine seriöse! Hilfsorganisation Geld spendest oder an jemanden der grad hergelaufen kommt und meint, es nötig zu haben und dazu eine passende Geschichte erfindet.

tja, naivität, das ist eben so eine sache, ne?! immerhin überweise ich nicht hirnlos geld, sondern frage erstmal hier nach und muchas gracias für die antworten !!! geld bleibt dann wohl bei mir. aber vielleicht haben wir auch ALLE unrecht hier, aber die wahrscheinlichkeit sagt eher das Gegenteil, daß es wiedermal nur eine üble Abzocke ist. Und "ja" die Cubaner werden mit der Abzockerei wirklich immer intelligenter, habe ich selbst in Havanna gemerkt. Die fragen dich mal kurz nach der uhrzeit, fragen dich dann ganz nett wo du herkommst, laden Dich zu ihnen nach hause ein, alles sehr gastfreundlich und so ganz nebenbei holt er dann seine 20 Zigarren-Packungen aus dem Schrank, die er dann verkaufen will.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#16 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 22:55
In Antwort auf:
und so ganz nebenbei holt er dann seine 20 Zigarren-Packungen aus dem Schrank, die er dann verkaufen will.

ist ja noch harmlos, solange er dir nicht seine schwester, frau, mutter oder oma anbietet
die liegen zwar nicht im schrank, aber dafür vielleicht schon im bett?

geld regiert die welt!

castro
patria o muerte

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 23:00
Sorry Karsten wenn's überheblich klang, bin eigentlich nicht so, aber ich denke nicht, dass du jedem "armen Bettler" auf der Straße größere Geldbeträge in Bar übergibst, bloß weil er dir eine leidvolle Geschichte erzählt, oder

Das mit dem Nachfragen hier im Forum ist sicher der erste Weg zur Heilung.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#18 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 23:09

In Antwort auf:
geld regiert die welt!

wohl wahr !!

wollte mal einem jungen mädchen aus havanna geld schenken. und sie hat mich ganz entsetzt angeguckt und hat kein Geld angenommen. Hat mich im nachhinein stark beeindruckt !!! vielleicht war der Grund, daß sie erst 17 war und vielleicht unschuldig! Aber den Rest wird sie in der Zwischenzeit sicherlich gelernt haben. Oder gibts Cubanaos/-as die kein Geld annehmen?

mamita
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 23:09

Mein 1. Gedanke war, dir auch gleich per PM meine Kontonummer zu übermitteln (habe auch ne schöne Geschichte parat).
Mein 2. Gedanke war : Ach nee. n Hunni mit higgi und Lotschek teilen, das lohnt sich nich.
Mein 3. Gedanke ist: Eigentlich finde ich es schön, dass es noch Leute wie dich gibt, die sich zumindest mal Gedanken über das Schicksal anderer Menschen machen. Und da du schlau genug bist, nicht gleich dem ersten Impuls nachzugeben und erstmal hier im Forum die Spezialisten fragst, die auch gleich an deine Vernunft appelieren, wirst du schon das richtige tun.
Gruß Heide
http://www.derbraunemob.info

karsten77
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 26.03.2005

#20 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 23:12

In Antwort auf:
Mein 1. Gedanke war, dir auch gleich per PM meine Kontonummer zu übermitteln (habe auch ne schöne Geschichte parat).
Mein 2. Gedanke war : Ach nee. n Hunni mit higgi und Lotschek teilen, das lohnt sich nich.
Mein 3. Gedanke ist: Eigentlich finde ich es schön, dass es noch Leute wie dich gibt, die sich zumindest mal Gedanken über das Schicksal anderer Menschen machen. Und da du schlau genug bist, nicht gleich dem ersten Impuls nachzugeben und erstmal hier im Forum die Spezialisten fragst, die auch gleich an deine Vernunft appelieren, wirst du schon das richtige tun.
Gruß Heide

okay. vale. ich brauch ne konto-nr. und sag meinem Freund er soll 100 Euro spenden. ich will dann die Hälfte davon abhaben !!!! die andere hälfte für Euch !

mamita
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
29.10.2005 23:15

In Antwort auf:
ich will dann die Hälfte davon abhaben !!!! die andere hälfte für Euch !



50/3=16,6
Wenn higgi und Lotschek verzichten, überleg ich es mir
Heide
p.s. Das Abzocken hast du aber schnell gelernt
http://www.derbraunemob.info

el Transistore
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 254
Mitglied seit: 07.09.2001

#22 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
30.10.2005 00:48
@Karsten77
Soviel ich weiß ist durch Wilma in Kuba nicht viel passiert. Und schon gar nicht in Santiago. Wilma hat im Nord-Westen Kuba nur gestreift und mehr als Sturm und Regen nicht verursacht.(OK, in Havanna hatten sie ein paar Straßen unter Wasser) Wenn du unbedingt Geld spenden willst dann lieber an unsere amerikanischen Freunde. Hab grade eben einen Anruf aus Maimi bekommen: die sitzen dort schon seit einer Woche ohne Strom und wie es aussieht wird das auch noch ne ganze Weile so bleiben. Ich will ja nicht gehässig sein, aber vielleicht sollte sich Mr. Bush jr. mal etwas mehr um die Probleme im eigenen Land kümmern als immer nur Welt-Polizei zu spielen.

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
30.10.2005 04:41

genau so isses !!!
hab ihn zwar selber noch abfliegen sehn, aber das wars auch erstmal.
muss man sich mal vorstellen : 3 MIo (3.000.000) haushalte ohne strom.
bis jetzt sind ungf. noch 1,5 Mio ohne strom.

das ist schon ein tolles gefühl nachts (mit ausgangssperre von 7pm bis 6am) notgedrungen alleine durchs stockdunkle miami fahren zu muessen, da Carolina - Wilma unterwegs war ;-)

zum glueck sprang das notstromaggregat im krankenhaus an. bei katarina fand ichs schlimmer fuer die leute ohne strom, da ja alles mit klimaanlage läuft und dann mal eine woche ohne, dass ist der horror.

es gibt zwar ueberall verteilstationen fuer wasser und ice aber es ist trotzdem schon unheimlich in so einem land. meiner meinung nach das groesste problem ist, dass leute wie firmen von der hand in den mund leben, d.h es gibt keine richtige vordenke in solchen fällen.
jetzt nach dem 12 hurican wird man langsam schlauer und die versorgung funktioniert etwas besser. wenn kein tanker im hafen anlegen kann bricht alles zusammen, die schlangen an den tankstellen sind unvorstellbar, wenn es denn wieder welches gibt.
morgen muss ich dann wohl auch mal hin....


_____http://www.havananet.de______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
30.10.2005 09:34

In Antwort auf:
ich wollte mal einem jungen mädchen aus havanna geld schenken. und sie hat mich ganz entsetzt angeguckt und hat kein Geld angenommen. Hat mich im nachhinein stark beeindruckt !!! vielleicht war der Grund, daß sie erst 17 war und vielleicht unschuldig!

@ Ullli mit 3 l

Ullli es gibt noch 17jährige Jungfrauen in Habana, mach einen neuen Thread auf


guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#25 RE: Spenden oder wird Situation ausgenutzt ?
02.11.2005 16:17

In Antwort auf:
Ullli es gibt noch 17jährige Jungfrauen in Habana, mach einen neuen Thread auf


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuelas desaströse wirtschaftliche Situation: Der Untergang eines reichen Landes
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
54 09.09.2014 18:47
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 2607
zur Situation in Kuba, perfekt auf den Punkt gebracht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
75 13.10.2008 16:34
von Pasu Ecopeta • Zugriffe: 4902
Das Phrasenschwein - Spenden für Samantha
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
21 28.05.2006 12:14
von chriss • Zugriffe: 506
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de