Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 898 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Übersetzungshilfe
03.11.2005 13:51

@ biene:
zur beruhigung: ich bin kein beamter.
woher kommt deine erkenntnis, dass nur beamte das glauben, was in zeitungen oder statistiken steht?
große töne spuken kann ich nicht, bin kein gespenst.
ich war schon in marzahn usw., da gibt's weniger ausländer als bei uns in kreuzberg.
woher weisst du, dass die meisten illegal sind (sagen die dir das?)?
deine argumentation steht doch dem bildzeitungsgeschwätz sehr nahe. aber jeder pflegt seine vorurteile (ausländer haben viele kinder, schleusen wöchentlich mehrere ihrer leute bei uns ein, bringen sie in der wohnung unter und dann werden sie weitergereicht, bis sie irgendwo sicher sind – wohin eigentlich??) eben so gut er kann. erst mal schlau machen (wenn's geht, auch mal eine andere quelle als "bild", "b.z." oder den "kurier" nutzen) und dann reden bzw. schreiben.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Übersetzungshilfe
03.11.2005 15:06

War auch schon mal naiv verheiratet,kann also genug erzählen davon, was in diesen Kreisen abläuft. Wie gesagt, unsere Nachbarn machen da auch kein Geheimnis uns gegenüber draus. Im Gegenteil, sie stehen auf dem Standpunkt, wenn unsere Politiker so dumm sind und diese Gesetzeslücken ausgenutzt werden können, warum sie nicht ausnutzen. Schön den Ball flach halten. Eines ist doch nun mal nicht mehr zu übersehen, die Ausländer kennen die deutschen Gesetze besser als wir selbst. Biene

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#53 RE: Übersetzungshilfe
03.11.2005 19:28

Hi@ Wulph!

In Antwort auf:
ich war schon in marzahn usw., da gibt's weniger ausländer als bei uns in kreuzberg

Dachte ich mir doch gleich das mir Dein Gesicht bekannt vor kam.

jörg

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de