Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.202 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Leukämie / leucemia
15.11.2005 14:33
ausserdem gibt es auch ärzte , die einfach nur unfähig sind oder mal einen schlechten tag haben.
man soll von der medizin nicht zu viel erwarten. es ist keine besonders harte wissenschaft.
oft steht der arzt auch vor einem patienten wie der ochse vorm berg, würde es aber nie zugeben.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Leukämie / leucemia
15.11.2005 16:33


In Antwort auf:
Aber die Falschprognose einer Leukämie abzugeben ist ein großes berufliches Risiko, daß geht doch auch ein kubanischer Arzt nicht nur aus Jux oder Dollerei ein?

Richtig !!!! aber manchmal helfen schon 20 € das großes berufliches Risiko zu verdrängen

Dies ist eines der wenigen Länder der Welt, in dem der Staat das ganze Geld,
das er dir aus der Tasche zieht, für sich behält und dich zwingt, in ein Loch zu scheiß..! >>

Alina Fernandez

amiba


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Leukämie / leucemia
15.11.2005 16:33


In Antwort auf:
Aber die Falschprognose einer Leukämie abzugeben ist ein großes berufliches Risiko, daß geht doch auch ein kubanischer Arzt nicht nur aus Jux oder Dollerei ein?

Richtig !!!! aber manchmal helfen schon 20 € das großes berufliches Risiko zu verdrängen

Dies ist eines der wenigen Länder der Welt, in dem der Staat das ganze Geld,
das er dir aus der Tasche zieht, für sich behält und dich zwingt, in ein Loch zu scheiß..! >>

Alina Fernandez

amiba


ayudandito
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Leukämie / leucemia
22.11.2005 10:51

Stand heute:

- Patientin wird mit Antibiotika auf eine an sich harmlose, weit verbreitete Infektion behandelt. In seltenen Einzelfällen läßt sich mit dieser Infektion Unregelmässigkeiten des Blutdruckes und der Herzfrequenz erklären. Als Folge dieser Unregelmässigkeiten treten Schwindelgefühle bis hin zum Kreislaufkollaps auf.

- Der Medico (ist kein "doctore", die weilen ja samt und sonders in Venezuela) ist lokalisiert. Die Herausgabe der Unterlagen gestaltet sich als schwierig. In einem ersten Gespräch hat er geleugnet, eine "Leukämie" diagnostiziert zu haben.

Daß er damit lügt, könnte man mittels der Unterlagen beweisen. Die "freiwillige" Herausgabe verweigert er mit der Begründung, dass er an "Dritte" nichts herausgeben darf. Die "unfreiwillige" Besorgung der Unterlagen erscheint uns als nicht durchführbar (Einbruchdiebstahl im Krankenhaus? Wo suchen?).

Scheint so, daß somit nur ein direktes Gespräch weiterhelfen kann. Dies wird die Patientin auch suchen. Wir vermuten jedoch, dass die Unterlagen schon nicht mehr existieren oder demnächst der Entsorgung zugeführt werden.....

- Polizei hilft zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter, wird aber vermutlich während oder nach dem persönlichen Gespräch der Patienten mit hinzugezogen.


ayudandito
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: Leukämie / leucemia
09.02.2006 13:10

Da sich ja sehr viele Leute für diese Thema interessiert haben, will ich Euch kurz ein Update geben. Geklärt ist immer noch nichts. Im Krankenhaus wurden keinerlei Unterlagen der Ex-Patientin gefunden und der medico ist (angeblich?) für 2 Jahre nach Venezuela verzogen. Scheint, daß es sich noch eine Weile hinziehen wird, bis ich diesem Herren mal gegenübertreten darf...

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
El Hambre, no es la causa en Cuba de : POLINEURITIS
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Cubamulata
3 22.08.2007 19:24
von Chevy • Zugriffe: 1090
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de