Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 10.108 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#26 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 10:19
In Antwort auf:
den gebrühten Kaffeesatz mitnehmen zu dürfen,

Soll eine gute Pflanzennahrung sein und vielleicht düngte sie ihre Rosen damit?
Machte meine (leider ) dahingeschiedene Erbtante auch immer so.

S

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#27 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 11:22

In Antwort auf:
Wenn man die beiden Statements zu 'Cafe Cubano' miteinander vergleicht, kann man verstehen, warum manche Menschen Kuba genießen können, andere daran schier verzweifeln
Ach Mücke, wieder eines deiner Irrtümer. Ich kann Kuba sehr gut genießen. Sogar den kubanischen Kaffee. Leute die mich kennen, die matschen auch keinen Zucker in die Cafetera und verwenden keinen karamelisierten. Und dann wird es ein hervorragender starker Espresso.

P.S. Ich mag keinen Filterkaffee, das nur mal so am Rande um weitere Fehlinterpretationen auszuschließen. Und Milch kippe ich auch nicht in den Kaffee.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#28 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 14:51

In Antwort auf:
Leute die mich kennen, die matschen auch keinen Zucker in die Cafetera und verwenden keinen karamelisierten. Und dann wird es ein hervorragender starker Espresso.

Halt so wie daheim...

Fremdes, ungewohntes genießen ist etwas anderes...aber das führt jetzt zu weit.

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 15:35

Also ich genieße den cubanischen Cafe sogar in meiner Senseo, mach mir die Pads selber.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#30 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 20:16
In Antwort auf:
remdes, ungewohntes genießen ist etwas anderes...aber das führt jetzt zu weit.
Was soll an Kaffee mit Zucker denn so "fremd und ungewohnt" sein? Wenn jemand Zucker in den Kaffee schüttet, dann ist der für meine Begriffe ungenießbar. Zucker im Kaffee ist für mich jedenfalls keineswegs eine exotische Erfahrung, wegen deren Auslassung ich mich von dir noch lange nicht des Ignorantentums bezichtigen lassen muß, Herr Oberlehrer.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#31 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 20:36

In Antwort auf:
Was soll an Kaffee mit Zucker denn so "fremd und ungewohnt" sein?
Lies noch mal meinen ersten Beitrag zum Thema Cafe Cubano, von Zucker steht da nix...es ging mir dabei um etwas ganz anderes...

S

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#32 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
03.08.2007 20:38

Zitat von el loco alemán
[quote] Wenn jemand Zucker in den Kaffee schüttet, dann ist der für meine Begriffe ungenießbar. Zucker im Kaffee ist für mich jedenfalls keineswegs eine exotische Erfahrung,

Wie war das noch mal bei Carpentier?
Un café tiene que ser como una cubana linda: negro y dulce

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 11:51

Zitat von el prieto

Wie war das noch mal bei Carpentier?
Un café tiene que ser como una cubana linda: negro y dulce


also ist das auch deine meinung????

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 11:59

In Antwort auf:
mußt dann aber mehr reintun und mit dem Nachteil das der Kaffee auch noch sauerer schmeckt


Bin ein sehr starker und bewusster Kaffee trinker, denke eher dass er bitter wird, leider wird da auch mit Kaffee eine zu grosse Schumelei betrieben, denn die Kunst ist im richtigen rösten, der Bohnen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#35 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 12:17

Zitat von el prieto


Un café tiene que ser como una cubana linda: negro y dulce
Y con un tin de leche...

S

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 12:20

In Antwort auf:
Y con un tin de leche


San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#37 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 12:50

ela ela, erst 1jährigen rum zum verdünnen von Brause nehmen und jetzt auch noch das... die kippen ja den Zucker schon in das Wasser beim kochen...

wichtig ist auch die Brühtemperatur - deswegen schmeckt der Kaffee aus billigen automaten auch so brrrrrrrr...
meinen trinke ich auch nur als Cappuccino masculino... doppelter Espresso, aufgeschäumte Milch, einen Schluck 7anos, ZUCKER und Priese cacao auf den Milchschaum

der Serano ist super und Turquino - letzterer hat einen Cacaoaertigen Nachgeschmack...

ELA jetzt mußt Du Dich nur noch outen, dass Du Bananenblattcohibas lieber rauchst als echte

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 13:25

In Antwort auf:
die kippen ja den Zucker schon in das Wasser beim kochen...



Gekochter Kaffe, kann auch mit Zucker nicht munden

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#39 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 18:49

wasser wird wohl erstmal zum kochen gebracht und dann kippen die da schon den Zucker rein und dann ins jutesäckchen übern Cafe...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 19:38

Bei uns ist so der Brauch, dass wenn der Kaffee fertig ist, ein klein wenig Kaffee in eine Tasse gekippt wird, dann kommt der Zucker rein für den ganzen Krug, das ganze wird dann wie Schaumig umgerührt, dann alles wieder zurück in den Kaffee Krug, da sind sie noch unheimlichg stolz drauf, wegen der Zubereitung, sie können nur nicht verstehen, dass ich jeden Tag etwa 10 Kaffee trinke, am liebsten würde ich meinen Automaten mitnehmen, habe aber Angst wegen dem Zoll

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#41 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 19:42

wenn Du ihn mitnimmst - dort wegschließen - nur DU darfst die Maschine benutzen, sonst lebt sie nicht mehr lang...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 19:47

das Problem liegt beim Zoll, weil sie doch 2000 Watt hat, das andere habe ich unter Kontrolle, unsrere Grosseltern die sind 1 A.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#43 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 19:58

klebe ein anderes typenschild drauf mit 750 Watt... Not macht erfinderisch!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 20:04

Super werde ich tun, Danke

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#45 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 20:12

Ich trink am liebsten den Hola Kaffee aus'm Shopi. Hab hier in Deutschland immer ein paar Pakete im Tiefkühl. Naja, ich mag ja auch lieber den "nichtgereiften" Rum, der noch weiß ist. Lieber als jeden 7 años. Ist halt Geschmacksache, mir wollte hier in Deutschland auch mal einer erzählen, dass mein Lieblingsbier aber nicht mit diesem und jedem super Brauwasser gebraut wird. Ist und war mir ziemlich egal.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#46 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 22:10

vom Ossi lernen heißt siegen lernen

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#47 RE: Deutsche Bezugsquellen für kubanischen Cafe?
05.08.2007 22:17

3...,2...,1...,K L A S S E !

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aus deutsch mach Kuba - wo wird dafür die Geburtsurkunde beglaubigt?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von besito
1 12.10.2016 23:53
von hombre del norte • Zugriffe: 173
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3271
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de