Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 1.184 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Visa abgelehnt
05.11.2005 14:42

Antrag zur Familienzusammenführung? Mir hat die Botschaft gesagt, dass meine Frau mit allen Papieren kommen muss und sie dann alles einleiten und weiterleiten würden. Ich muss nicht mal nach Cuba fliegen um das zu machen. Sie könne das alleine regeln. Denke, dass ich dann Bescheid bekomme von der schweiz. Immi. Hab auch nichts gefunden auf der Seite vom EDA.

Sie muss den Antrag wohl stellen auf der Botschaft. Darum geht es ja auch ca. 5-8 Wochen.

Gruss

suizo

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#27 RE: Visa abgelehnt
05.11.2005 16:16
Bei uns ist es natürlich schon wieder über 5 Jahre her aber ich musste das damals hier selbst in die Wege leiten.

Wenn ich mich recht entsinne habe ich dazu an die Kantonale Fremdenpolizei einen Brief geschrieben; es könnte aber auch ein anderes Amt in Bern gewesen sein. Ich weiss es im Moment einfach nicht mehr. Was ich mich auch noch erinnere war das ganze Theater um die Registrierung der Heirat hier in der Schweiz. Auch das lief nicht automatisch. Ich hatte da etliche Kontakte mit sowohl dem Kanton Vaud (bin ja Vaudoise) und meinem Heimatort.

Und bevor die Heirat hier in den Registern des Heimatsorts steht passiert nichts.

Die Botschaft leitet die Papiere schon in die Schweiz weiter aber dann passierte jedenfalls in unserem Fall nichts mehr bis ich mich selbst darum gekümmert habe.


Elisabeth

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Visa abgelehnt
06.11.2005 02:44

ups! dann mach ich mich mal schlau beim migrationsamt, meinem heimatort und beim bund. wär noch schöner, wenn es jetzt wieder theater geben würde. weisst du noch, wohin die botschaft das schickt? ans migrationsamt bern? dann müssten die doch von da aus alles weiterleiten. hmmmm ich kenn da so ne tante vom amt. werd sie mal höflich um support bitten...

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Visa abgelehnt
17.11.2005 21:47

Zitat von blacky1
,
Jetzt flieg ich rüber.

Es sind wohl noch einige mehr rüber geflogen um Beschwerde einzulegen. Hab diverse SMS bekommen wurde jeweils abgelehnt.

Jetzt soll ich mal hier um Hilfe fragen ob nach Beschwerde Ablehnung schon mal einer die Sache per Gericht durchbekommen hat oder ob und wann wieder neuer Visa Antrag gestellt werden kann ?

macho


Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#30 RE: Visa abgelehnt
18.11.2005 00:10

In Antwort auf:
Und dann gibt es noch Antragstellerinnen, die einen Visumsantrag absichtlich sabotieren, weil sie vor ihrem Yuma nicht zugeben wollen, dass sie eigentlich gar nicht ausreisen wollen...

Damit bin ich wohl gemeint bzw. May, oderrrr?
Gruß aus Muc
P.


Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#31 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 00:26

Kann man eigentlich sagen, ob im Moment eher ein 3-monatiges Besuchsvisum oder ein längerfristiges Sprachvisum Aussichten auf Erfolg hat - oder tut sich da nichts? Und wie würdet ihr momentan die Chancen zur Erteilung bewerten? Ist es so, daß alles restriktiver gehandhabt wird?

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#32 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 10:00
Letztlich hat sich nichts geändert... die hier gerne und viel beschriebene dramatische Situation ist normal auf Kuba.
Und die Angestellten der Botschaft haben auch einfach Erfahrungen gesammelt. Also: Bei Verdacht werden sie immer das Visa verweigern. Und wegen den Unterschieden Schengen-/Studenten-Visum schau einfach mal in den früheren Beiträgen. Generell wird die Entscheidung der Schengen-Visa auf der Botschaft gefällt, die Sprach-Visa werden hier in D entschieden, die Botschaft hat aber "das letzte Wort" (also bei Verdacht kann sie auch das verweigern).


LG
Cubomio

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 10:11

Voellig richtig was Cubomio da schreibt die Botschaft wird auch die Erteilung eines
Sprachvisums bei dem Verdacht auf mangelnde Rueckehrbereitschaft ablehnen.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#34 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 10:29

Als wie hoch würdet ihr den Anteil der abgelehnten Visa schätzen? Hälfte?

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 10:31

Mehr EL PRIETO so um die 70%!!!

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#36 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 10:34

In Antwort auf:
Mehr EL PRIETO so um die 70%!!!

Oh - Ich will aber nicht heiraten!!!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#37 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:36

Dann machste Urlaub in Cuba!

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#38 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:45

Bin ich ja ständig - aber nicht nur deshalb
Wäre halt doch mal was anderes, interessant für beide und alles bekäme eine neue Dimension; aber deshalb heiraten wäret schon heftig...

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:45

Oder machste wie Jorge2: Heiraten und dann hängste da.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#40 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:50

In Antwort auf:
Oder machste wie Jorge2: Heiraten und dann hängste da.

an die Konstellation jabe ich noch garnicht gedacht - ist ja noch schlimmer

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#41 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:53

Das Schmlimmste ist nur so schlimm wie man es empfindet!

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 11:56
In Antwort auf:
ist ja noch schlimmer

Nein, nein noch viel, viel schlimmer.....

Nie mehr Urlaub und falls Du es vergisst, darfst Du nicht mehr rein und mußt im Auto übernachten. Frag ihn doch, auch wenn er jetzt ins Stottern kommt.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#43 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 12:01

In Antwort auf:
Oder machste wie Jorge2: Heiraten und dann hängste da.

In Antwort auf:
Das Schmlimmste ist nur so schlimm wie man es empfindet!

Du scheinst ja tatsächlich dort zu leben
Arbeiten und Geld verdienen macht nun mal zumindest im Moment noch in Europa mehr Spaß. Und das ist nun mal Voraussetzung für vieles.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 12:05

In Antwort auf:
Du scheinst ja tatsächlich dort zu leben

Nein, er hat sie sogar mitgenommen. Deswegen kriegt er sie so schwierig wieder los.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 12:53

In Antwort auf:
Arbeiten und Geld verdienen macht nun mal zumindest im Moment noch in Europa mehr Spaß

Auch nicht immer.
Frag Jorge2. Er muß nämlich für ein Inkassounternehmen hinter Leuten herrennen, die sowieso kein Geld haben.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.231
Mitglied seit: 25.05.2005

#46 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 12:58

In Antwort auf:
Er muß nämlich für ein Inkassounternehmen hinter Leuten herrennen, die sowieso kein Geld haben.

Den Job stelle ich mir auf Kuba noch frustrierender vor

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 13:14

In Antwort auf:
Den Job stelle ich mir auf Kuba noch frustrierender vor

Muß aber nicht sein.
Dort hat jeder Zeit. Schau mal wann Jorge2 zum Posten kommt. Fast nur nachts, meist so ab 3:00 Uhr morgens, wenn andere hier schlafen dürfen. Kann natürlich auch andere Gründe haben.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#48 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 13:21

Wieso sollte ich ins Stottern kommen - oder meintest Du Schlottern?
Na so kalt ist´s doch in Cuba garnicht und deshalb kann man auch im Auto schlafen und wird am nächsten Tag freundlich von der Polizei geweckt!

Ja, der Inkassojob ist schon anstrengend - da kommt man erst spät in der Nacht zur Ruhe, nachdem man den letzten Schuldner nach dem Discogang die letzen paar Kröten abgeschwatzt und ihn überzeugt hat, den Heimweg zu Fuß und nicht mit dem Taxi anzutreten!


castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#49 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 13:38

@ esperanto

bevor du dich hier mit jorge2 auseinandersetzt, ich warte immer noch auf deine antwort
im exilantenfrustforum, oder hast du die PM dort nicht erhalten? hat alex wieder gelöscht?

castro
patria o muerte

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Visa abgelehnt
07.12.2005 14:09
In Antwort auf:
hast du die PM dort nicht erhalten?

@Castro

Nein,
ich kann keine Kurzmitteilung bekommen, wenn diese nicht abgeschickt wird. Auch wollte ich hier im Forum die von Dir angekündigte Kurzmitteilung nicht reklamieren, sonst hätten andere auch verstanden, dass Du Sachen versprichst, aber nicht einhältst.
Alex löscht keine Kurzmitteilungen, auch nicht mit strafbaren Inhalten, weil er sie -wegen des privaten Charakters- auch nicht liest.
Wenn Dich die Sache wirklich interessiert, hättest Du die Frage in dem Thread stellen können, in welchem Deine Ankündigung stand.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Offizielle Ablehnquote für Visa der Deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Timo
27 03.10.2016 13:31
von Timo • Zugriffe: 972
Ablehnungsquote Visa-Anträge 2013
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
7 28.06.2014 08:52
von falko1602 • Zugriffe: 1248
Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Bucanerooo
53 29.06.2008 13:58
von jan • Zugriffe: 6800
Visa abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Tamara_84
44 23.04.2007 15:49
von Tamara_84 • Zugriffe: 2517
VISA-POLITIK: Immer weniger Gäste bei Freunden
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ElHombreBlanco
2 17.06.2006 17:06
von hpblue • Zugriffe: 412
Visa abgelehnt,brauche Hilfe
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Abbe
1 17.05.2003 20:47
von errue • Zugriffe: 421
abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von stendi
8 15.04.2003 18:20
von roncubanito • Zugriffe: 677
Visa auch ohne Nachweis einer Berufstätigkeit?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Strahler
23 23.07.2002 17:56
von Papa Lewinsky • Zugriffe: 1464
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de