Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 260 Antworten
und wurde 8.219 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#26 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:13

@ kubanito
klar hast du in vielen dingen recht, schreib es nicht immer so verallgemeinert
und auf alle cubis bezogen, dann kommt es auch so rüber wie du es meinst!
es gibt viele madels und jungs die auch etwas vom großen luxus-kuchen abhaben
wollen, was ja auch verständlich ist!
aber einige geschichten gehen auch anders aus. ich und mein verlobter
geben auch so ein richtiges klischepäärchen ab: er tänzer, ich blonde europäerin,
haben uns in einer disko kennengelernt ( um das klischee noch mehr zu bedienen, im
casa de la musica galiano) und nach 3 jahren bin ich mir 100%ig sicher das es von beiden
seiten liebe ist!

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:14

Gibt es auch in japan, Schweden, Luxemburg, und bei Männer aus Länder, die zig mal mehr als die Touristen Frauen verdienen

Glaubst du wirklich, ein Japaner, der zig mal mehr als Sternchen verdient, hätte seine Zeit verloren, um Sternchen über paar Euro abzuzocken ?

Will man das Gefahr ausschliessen, so soll man nur mit MEnschen verkehren, die aus der selben Sozial udn ekönömischen kreis stammen, so einfach ist es.


Sicherlich passiert das unter reichen auch hier ( siehe die viele Sport Star ) aber das ist wieder eine andere Schuh. Prinzipiell ist die Finanzielle unabhängigkeit enorm wichtig, erst recht wenn es um einen Mann geht


Saluds

Cubareisen

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:25

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:25

Kisa

Ich habe persönlich noch keiner gekannten, der mir sagte eine Touristin zu lieben, was ja nicht ausschliesst, das es gibt. Aber wie gesagt,gekannt habe ich bis heute noch keine.
Du bist dir auch sicher, dass er auch wenn in Cuba ist Sex Treu ist ? Viele legen ja hier wert darauf !

Es ist davon auszugehen, wenn man was sagt, dass immer und nur bestimmten Personenkreisen gemeint sind, und nicht alle cubanos/as.

Es sollte schon eingesehen werden, daß der Tourist/in für die meisten ( wohl bemerkt: für die meisten) Cubanos/as in erste Linie nicht aus Liebe gesucht wird, was ja unter vernüftigen Umstände nicht ausschliesst, daß mit der Zeit auch die Liebe kommen kann. Aber Geldbeutel soll ausser vernüftigen geschenke, schon zu bleiben,
Saluds

Cubareisen

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#30 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:39

kubanito,
ob er treu ist?? Weiß ich nicht, will es auch nicht wissen! Ich werde ihm ja auch nicht auf die Nase
binden was ich in der Zeit in der wir uns nicht sehen so anstelle! Das ist doch aber auch normal,
am Anfang ist es keine Liebe und wenn man sich einen längeren Zeitraum nicht sieht kann es auf
Party´s in Diskos etc schon passieren das man jemanden kennenlernt. Wichtig ist dann das man
merkt das das Herz für den jeweils anderen schlägt und nicht für die nächtliche Eroberung!! Wenn
wir zusammen wohnen werden sehe ich das anders, wenn er dann etwas mit jemand anderem
anfängt spei ich Feuer!
Genauso halte ich alle diejenigen für Naiv die es für wahr halten wenn einem in den ersten 2 Wochen
gesagt wird "Te amo!!", das das nicht möglich ist sollte doch jedem klar sein!

Sternchen
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:50

Ich war (und bin natürlich immer noch und noch viel mehr) immer sehr misstrauisch allen europäisch-kubanischen Paaren gegenüber, wo ein großer Altersunterschied oder ein großer Attraktivitätsunterschied vorhanden ist. Bei meinem Ex und mir war das nicht der Fall, eine ganz "normale" Beziehung. Was mir z.B. sehr sympathisch war, dass er nicht sofort nach Deutschland kommen wollte, sondern gemeint hat, es wäre ihm wichtig, dass wir uns Zeit lassen uns kennenzulernen - wie ein normales Paar das so tut. Das klang sehr vertrauenswürdig und gut in meinen Ohren - also kam es ihm nicht darauf an, mich schnell zu heiraten um ausreisen zu können. Dass eine ganz andere Begründung dahinter steckte, hab ich nicht geahnt. Und, wie beschrieben - er hat mich nie um Geld gebeten, um irgendetwas für ihn zu kaufen, das hätte ich auch nie getan. Das Teure waren die Bestechungen, um ihn aus fürchterlichen Notlagen zu befreien...

Kisa, auf deine Frage vom Anfang: erst hat er versucht, das Spiel weiterzuspielen. Als ich dann ein paar Beweise nachgeschoben habe, ist er verstummt, und ich habe nichts mehr von ihm gehört.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:55

In Antwort auf:
das was du beschreibst ist keinen Betrug, sondern in den meisten Fällen das logischen verhalten ( aus dessen sicht ) der Cubanos gegenüber Touristinnen.

So und nicht anders ist es. Und es ist nicht so, daß das, auf das Abmelken von Touristen spezialisierte "Jineteros" sind, wie Moskito behauptet - es ist ein normales kubanisches Verhaltensmuster. Der Mann gehörte offensichtlich zur Oberschicht und war Bailarin (wahrscheinlich eh maricon!)am Nationalen Hupfdohlendingensbumsens.
Und Biene, er mußte nicht hungernde Kinder verköstigen, sondern wenn Du richtig liest, er führt ein Luxusleben!

Wie der Comandante sagen würde, so sind sie halt! Übrigens betrügen die Kubaner gerne auch untereinander, nicht nur Ausländer. Ist sozusagen ein Volkssport angefangen beim großen Führer persönlich. Nun kann man sicher sagen, Kubaner sind ein ganz total moralisch verfaultes Volk. Ist auch so, wir müssen es nur wissen und so schlau sein, das Spielchen mitzuspielen. Dann können wir viel Spaß haben! Sogar richtig Spaß!

There\'s no future for you!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:57

In Antwort auf:
Nun kann man sicher sagen, Kubaner sind ein ganz total moralisch verfaultes Volk

Wie krank musst Du sein, um solche Behauptungen aufzustellen. Mit Dir kann man nur Mitleid haben.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 14:59

Auch das ist nicht untypisch, auch wenn bei Alter und Attraktivität kein oder nur ein geringer Unterschied vorliegt, so heißt das gar nichts. Es steckt nunmal in den Kubanern drin, wir sollten uns damit abfinden!
There\'s no future for you!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:01

@ Käse


Dieser Hass ist ja schon pathologisch

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:01
In Antwort auf:
Wie krank musst Du sein, um solche Behauptungen aufzustellen. Mit Dir kann man nur Mitleid haben.

Ich spreche aus der Sicht europäischer Moralvorstellungen. Oder wie würdest Du die schauspielerinsche Leistung von Sternchens Novio denn nennen! Aus kubanischer Sicht ist das ganz einfach LUCHAR! Also völlig Legitim - wie Kubanito schreibt! Ich hasse die Kubaner nicht! Im Gegenteil! Ich weiß aber das es alle Gauner sind! Bei denen man denken kann, die wären keine, das sind die schlimmsten Gauner!

There\'s no future for you!

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#37 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:02

In Antwort auf:
Es steckt nunmal in den Kubanern drin, wir sollten uns damit abfinden!

Und Vorurteile hast Du keine, NEIN! Wohl eher ein paar schlechte Erfahrungen gesammelt, Käsemann !

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#38 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:09

In Antwort auf:
Wie krank musst Du sein, um solche Behauptungen aufzustellen. Mit Dir kann man nur Mitleid haben.


Wer so fundierte Kenntnisse, bezüglich Cuba, hat wie du, hat natürlich Probleme die ironische Note zu erkennen oder gar zu verstehen.

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:11

Quesito mio

Kubanito redet ausschliesslich von Jineteros, denn wer sowas anstellt gehört dazu.
Unter diese Kreis von Leute ist es solch ein Verhalten legittim, ebenfalls das ausbeuten von Touristen.
Damit sage ich nicht alle sind so, aber wohl die meisten die sich um Touris kümmern, es gibt natürlich auch Ausnahmen.

Das es in Cuba eine andere Moralvorstellung als in Deutschlang gibt, ist richtig, dabei bezeichne ich aber her die deutschen als amoralisch
Es kann nicht sein, daß hier zulande nicht tausenden , sondern Milionen von Männer, zuneigung im Ausland, über Sex Puppen, Filme, oder gar 0190 Nummer suchen müssen ! Was machen die deutschen Weiber ??
Saluds

Cubareisen

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:24

@ Alf,
wir wollten doch Ruhe geben. Hat doch wieder 4 Wochen funktioniert. Also pssssssssssssssssssssssssssss

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#41 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:25
In Antwort auf:
Es kann nicht sein, daß hier zulande nicht tausenden , sondern Milionen von Männer, zuneigung im Ausland, über Sex Puppen, Filme, oder gar 0190 Nummer suchen müssen ! Was machen die deutschen Weiber ??

Nicht zu vergessen die hohe Scheidungsrate von 1/3 !

Es geht hier vielleicht eher um ein allgemeines Beziehungsproblem. Klar ist es auf Kuba sehr viel einfacher, eine Beziehung einzugehen, aber mit wem? Eine ernsthafte(!) Beziehung mit einem ehrlichen Partner auf Kuba einzugehen ist meiner Meinung nicht einfacher als hier in Deutschland.

Man könnte jetzt natürlich noch sagen, daß der Durchschnittseuropäer vielleicht zu 80% eine Beziehung zu einem/einer Jinetero/a (oder einer anderen, unehrlichen Person die reine finanzielle Ziele verfolgt) eingeht und vielleicht nur 20% (oder weniger) eine Beziehung nach (ja, Quesito!) europäischen Moralvorstellungen führen.

Wenn ich mir den z.B. den Film "Heirate Mich" zum wiederholten Male anschaue, dann habe ich das Gefühl das die Beiden sich nicht wirklich verstehen und das Erik z.B. nicht wirklich auf Gladis eingeht (meine Meinung). Wie auch immer, in dem Film ist wunderbar dargestellt, daß eine deutsch-kubanische Beziehung immer mit Problemen verbunden ist. Und die Beziehung von Gladis und Erik würde ich irgendwo zwischen "in der Disko abgeschleppt" (wie es ja wohl auch gelaufen ist) - was nun nicht gerade für die Qualität der Beziehung spricht - und zwischen "langsam kennengelernt, nicht sofort in die Kiste, ehrliche und aufrichtige Beziehung" einordnen.

Die Tatsache, daß die Beiden nach wie vor glücklich miteinander sind ist nur ein (!) Beispiel dafür, daß auch offensichtlich "nicht perfekte" deutsch-kubanische Beziehungen funktionieren können!

LG
Cubomio

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#42 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:25

In Antwort auf:
zuneigung im Ausland, über Sex Puppen, Filme, oder gar 0190 Nummer

Die Cubis finden soetwas total schlimm und würden sich nie Pornos etc anschauen! NIE!!
Einmal laut gelacht!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#43 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 15:25

In Antwort auf:
Was machen die deutschen Weiber

sie versuchen noch männlicher zu werden!

castro
patria o muerte

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#44 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 18:46

In Antwort auf:
So und nicht anders ist es. Und es ist nicht so, daß das, auf das Abmelken von Touristen spezialisierte "Jineteros" sind, wie Moskito behauptet -
Wo behaupte ich denn so was?

Moskito

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#45 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 18:51

sternchen, mein letztes zitat hat nichts
mit dir und deiner traurigen geschichte
zu tun! es bezog sich auf kubanitos aussage
und meinen pers. erfahrungen mit deutschen
frauen!

castro
patria o muerte

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 19:14

Quesito ich weiß zwar nicht, welche Textzeilen Du von mir gelesen haben willst, aber Deine Antwort kommt nicht ganz an.

Fakt ist doch eines, Kubis sind nun mal moralisch ganz anders wie wir. Aber deshalb muß man nicht pauschalisieren, es gibt glückliche Beziehungen. Ihr wollt doch nicht im Ernst erzählen, daß alle Kubis moralisch schlecht sind, also das finde ich ein bischen weit her geholt. Habe eine Freundin, die seit über 10 Jahren glücklich verheiratet ist mit ihrem Kubi, wo es überhaupt keine Probleme gibt. Klar man kann hier wie dort die üble Sorte bekommen, aber es ist doch in fast allen Ländern so. Es mag in Kuba vielleicht mehr davon geben, auf Grund der Lebenssituation, aber es können nicht Millionen von Kubis schlecht sein, also bitte. Habe zwar auch schlechte Erfahrungen gemacht, aber kann damit umgehen und trotzdem vertrauen. Ich habe klare Linien geschaffen und dadurch weiß jeder woran er ist. Biene

hombre del norte
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#47 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 20:01
In Antwort auf:
Eine Frau hat hier in Germany im gegensatz zu den Männern, bei Partnersuche kaum Problemen, sie können hier fast alles haben.
Selbst die in Cuba eigentlich niemals durch den TÜV kommen würden, können hier (etwas übetrieben gesagt) Männer haben, die viel besser ausschauen und sie stellen oft Ansprüche stellen, die zu keinem Verhältniss stehen.

Mh... Kubanito, hattest du das nicht sonst immer genau andersrum formuliert!? Also sinngemäß: Einer Alemana, die hier in D-Land "niemals durch den TÜV kommen würde", liegen auf Kuba die Männer zu Füßen?

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 20:15

Nein, umgekehrt,
hier bekommt jede Frau, so hässlick sie sein mag, ne Menge von männern ab.
Was nicht deine Aussage wiederspricht, sie ist sicherlich auch zutreffend, über die Gründen, brauchen wir uns nicht zu unterhalten
Saluds

Cubareisen

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#49 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 20:42

In Antwort auf:
hier bekommt jede Frau, so hässlick sie sein mag, ne Menge von männern ab.

meinst du dich selber damit?
ich fasse jedenfalls solche mamas nicht an.

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#50 RE: Warnung vor Betrüger
13.09.2005 22:31
In Antwort auf:
Nein, umgekehrt,
hier bekommt jede Frau, so hässlick sie sein mag, ne Menge von männern ab.

Ja, was soll ich dir sagen Gaby?
Irgendwie hatte wir ja alles schon mal.
In Deutschland gibt es einfach jenseits des 30 Lebensjahres so unendlich viel mehr gut aussehende Frauen als in Cuba. Und selbst von der Natur weniger gut ausgestattete machen in der Regel deutlich mehr aus sich, als die Damen drüben.
Und dann haben sie eben noch den klaren Vorteil, dass sie sich nicht mit jedem Loser für 20 Buntpesos einlassen müssen sondern selbst entscheiden, , mit wem sie sich zusammen tun.

Keine Ahnung, was daran schlecht sein soll

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schweres Erdbeben in Costa Rica - Tsunami-WARNUNG
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von jojo1
0 05.09.2012 17:48
von jojo1 • Zugriffe: 370
Warnung vor Reisen mit CUBANA DE AVIACION
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
2 20.07.2012 21:14
von dirk_71 • Zugriffe: 960
Warnung für Südamerika-Reisende Dengue breitet sich weiter aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
14 31.01.2011 23:35
von Tine • Zugriffe: 753
Warnung für Wasserratten in Guanabo und Santa Maria !!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von alidet
10 19.01.2004 19:50
von alidet • Zugriffe: 1550
WARNUNG !! VIRUS !!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Guajiro
5 06.11.2002 18:51
von Alfred • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de