Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
macho
Beiträge:
Mitglied seit:

Cubanischer Reisepass
13.06.2005 23:05

Hallo zusammen,

nachdem ich nun Infos zu Einladung und Visa hab stellt sich eine neue Frage bez. des Reisepasses welcher bei Ihr noch nicht vorhanden ist.

Laut Aussagen meiner Cubis kann dieser erst beantragt werden wenn eine Einladung für sie vorliegt! Mit der Einladung könnte ich aber warten bis Visa geklärt ist bzw. beides paralell machen falls Ausweis vorher erstellt werden kann!

Bitte mal um kurzfrisztige Erfahrungen, damit ich die nächten Tage telefonieren kann.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Cubanischer Reisepass
13.06.2005 23:12

pass ging ohne weitere voraussetzung, jedenfalls vor 6 wochen in santiago. planilla holen, mit schreibmaschine ausfüllen lassen, passbilder, 80 cuc, 3 wochen warten, fertig.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE:Cubanischer Reisepass
14.06.2005 05:07

Genau. Um einen Reisepass zu beantragen benötigt man meines Wissens nur den Carnet (Personalausweis), Fotos und Geld.

Britta
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Cubanischer Reisepass
14.06.2005 12:08

Wartezeit Pass im Mai 2005 in Havana (Inmigracion Guanabacoa): 15 Tage. Erforderlich sind: Fotos, Carnet, 55 CUC in Form von Wertmarken (vorher bei der Bank kaufen).

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Cubanischer Reisepass
23.06.2005 22:46

Danke mal vorab für eure Infos Aktuell scheint die Lage zumindest in Stgo etwas verändert zu sein.
Den Pass zu beantragen auf der Inmigracion geht wohl schnell, wenn die Einladung schon vorliegt und ist auch für 55,- möglich. Ohne Einladung jedoch keine Garantie auf Dauer, möglicherweise 3 Monate.
Kurzfristige Möglichkeit wäre über Juridat .. ??? innerhalb 1-2 Wochen für 180,-

So lauten jedenfalls die Aussagen meines Cubanischen Informanten

Falls kurzfristig jemand was dazu sagen kann bitte um Info, da ich morgen Abend mal wieder teuer nach Kuba telefonieren kann um bescheid zu geben, damit meine chica nicht verzweifelt.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#6 RE:Cubanischer Reisepass
24.06.2005 00:05

Warum? Hast Du noch keine Einladung gemacht? Warum braucht sie dann einen Reisepaß?

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Cubanischer Reisepass
24.06.2005 01:55

Hola zusammen

Am besten Carta de Invitacion machen und dann gleich den Pass. Kann mich den Vorrednern nur anschliessen. Gemäss meinen Infos kostet der Pass 60 CUC. Nimm einfach mal genügend cash mit oder schick ihr den und frag noch wie viel du in sellos zahlen musst. Carta de Invitacion ging bei uns 20 Minuten. Wir waren kurz vor Mittag schnell dort... Pass, Carne von ihr, zwei Unterschriften, zahlen und weg waren wir auch schon wieder... Nun kommt der Pass dran morgen. Mit der Carta de I. sollte es jedoch schneller gehen als drei Wochen. Kommt ein wenig auf den Ort drauf an. Meine geht nach Matanzas. Sie muss aber früh aufstehen, denn es hat anscheinend in letzer Zeit mehrere Leute die einen Pass wollen... T'ja, die Leute hat wohl das Reisefieber gepackt...

Saludos

suizo

aventura
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Cubanischer Reisepass
24.06.2005 16:08

Nach meinen Efahrungen brauch man keine Einladung um den Pass zu beantragen.Das war mal. Im Momment geht auf jeden Fall in Habanna. Nach ca. 14 Tagen ist der Pass fertig. Kostet 55 CUC.

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Cubanischer Reisepass
24.06.2005 23:03

Danke mal für die Ratschläge aber mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als diesen im ersten Augenblick wohl teueren Weg zu wählen. Rüberfliegen um diesen Papierkram zu erledigen ist auch nicht billiger.
1. Kann ich momentan nicht nach Cuba fliegen um mit Ihr auf die Ämter zu gehn und dafür ist mir auch der Urlaub zu schade.
2. Sollte Sie mit Ihrer Freundin möglicht Ende des Sommers mitkommen.
3. Um bei Zeit den Visaantrag zu stellen benötige ich die Pass Nr.
4. Wenn ich jetzt die Einladung über Cubanische Botschaft in D stelle kann Sie derweilen Pass beantragen und nachfolgend Visa beantragt weren.
5. Wird wohl am besten sein, wenn Sie Einladung in Havanna abholt ?? (Wie definier ich das??) und gleichzeitg Termin dann in D Botschaft macht.

Dann müßte es vieleicht zeitlich noch reichen.

Aber vieleicht hat ja jemand bessere Vorschläge.

ulito
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Cubanischer Reisepass
25.06.2005 23:14

Hy,

der Pass kann schon einige Zeit dauern. 3 WOchen ist optimistisch. Kostet, wie oft genannt 55CUC plus Fotos.
Die Papiere in Deutschland kannst Du auch ohne Paßnummer erledigen, die INvitación auch(braucht 2-3Wochen von Deutschland aus) (Info 05/2005).
Die INvitación ist nicht notwendig für den Paß. Die Invitación ist auch nicht notwendig für den Visaantrag. Deine Freundin kann anrufen und dann die INvitación abholen. ISt wohl besser als auf die Post zu warten, ob man dafür sorgen kann, daß Sie informiert und das Papier nciht weitergesendet wird, weiß ich nicht.

Du kriegst den Paß schneller über einen Anwalt(Consultoría Jurídica) für die genannten 160-180CUC, aber ist daß Nötig??

Die PVE kann auch noch mal ein gutes Stück dauern. (Bei mir gut 3 Wochen!)

Viel erfolg und Glück und so,

Uli

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE:Cubanischer Reisepass
26.06.2005 15:27

In Antwort auf:
Den Pass zu beantragen auf der Inmigracion geht wohl schnell, wenn die Einladung schon vorliegt
Halte ich für unwahrscheinlich, doch in Cuba weiß man ja nie. Vielleicht bevorzugen sie Personen mit Einladung, weil deren Ausreise schon konkreter ist? Ansonsten würde ich raten, die Einladung ganz zuletzt zu machen, also wenn das dt. Visum schon im Pass klebt. Die Einladung braucht man ausschließlich für die Beantragung der PVE.
In Antwort auf:
Kurzfristige Möglichkeit wäre über Juridat .. ??? innerhalb 1-2 Wochen für 180,-
Lässt man den Papierkram über eine Consultoria Juridica machen, beschleunigt sich das Verfahren mitunter beträchtlich, allerdings sind die Kosten für diese Dienstleistungen nicht gerade gering. In Gtmo z.B. kassieren sie für die Beantragung der PVE 200 CUC extra. Ich würde die C.J. nur einschalten, wenn die Zeit sehr knapp ist und eventuell der Flugtermin platzen könnte.

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Cubanischer Reisepass
02.07.2005 13:48

In Antwort auf:
Ansonsten würde ich raten, die Einladung ganz zuletzt zu machen, also wenn das dt. Visum schon im Pass klebt.

Ist es eigentlich immer noch so, dass man die Einladung für 15 CUC extra eine Woche nach Versand nach Kuba - die Botschaft verschickt wohl immer Freitag per E-mail - in der CJ in Havanna abholen kann? D.h. Montag oder Dienstag der Folgewoche.

errue


Kuba Links,
Cuba Forum

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Cubanischer Reisepass
02.07.2005 14:22

Hab gerade News bekommen. Meine Novia hat den Pass in Matanzas am Donnerstag in Auftrag gegeben und am Montag kann sie ihn schon wieder abholen... Wie das geht weiss ich auch nicht.. Sie hat jedoch schon die Einladung vorweisen können. Momentan ist in Varadero sowiso tote Hose sagt sie, vielleicht liegt es daran, dass weniger Leute einen Pass in Matanzas beantragen oder vielleicht kennt sie ja jemand, der jemand kennt der wieder jemand kennt, dass es schneller geht... Cubanische Bürokratie... Da soll einer Schlau werden... Ich wünsch Dir jedoch Glück "macho"

Saludos

suizo

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#14 RE:Cubanischer Reisepass
04.07.2005 12:54

Glückwunsch Suizo,

meiner Novia wurde in Santiago gesagt, dass es etwa 45 Tage dauern wird!
Hat Sie etwas falsch gemacht? Die Einladung ist noch unterwegs.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE:Cubanischer Reisepass
04.07.2005 13:41

Santiago ist größer,(Provinz) mehr chicas

In Varadero gibt es nicht mehr so viele zum importieren

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#16 RE:Cubanischer Reisepass
04.07.2005 14:06

... wieso ?
Es werden doch auch wieder welche zurückgeschickt

.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE:Cubanischer Reisepass
04.07.2005 15:15

Aber die sind doch dann schon gebraucht

Jeder Neuangekommene möchte eine Neue importieren.
"yo no tenia ningun yuma antes!( ni cubano!)

Frag doch mal suizo. Er holt sich eine chica aus Varadero.

Wenn er das Bild einstellen würde, könnte ich meine Bekannte in Cardenas fragen. Dieee kennen sich doch alle

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#18 RE:Cubanischer Reisepass
05.07.2005 07:55

In Antwort auf:
Aber die sind doch dann schon gebraucht
... sind sie doch alle !
.

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#19 RE:Cubanischer Reisepass
12.07.2005 11:57

Hola,

der Pass kann ohne Einladung beantragt werden. Da ich mich hier "nicht richtig" schlaugelesen habe bin ich zur Consultoria Jurídica gegangen und habe dort den Pass für 125,- CUC + 55,- CUC in Sellos + 10 Peso Cubano beantragt. War innerhalb von 3 Tagen fertig.

Bei der Einladung hat uns die Dame im Notariat dann erklärt das man den Pass normal im jeweiligen Municipio beantragen kann und der kostet dann auch nur 55 CUC in Sellos + 10 Peso Cubano, dauert aber länger.

Wegen der Einladung:
Wem die Wartezeit auf der Consultoría zu lang ist kann auch zu "Canas" gehen (ist ein Notariat in der selben Strasse Ecke 5.Avenida; zwei quadras entfernt); kostet das selbe und ging sehr viel schneller. Es gibt noch mehrere Notariate die eine Einladung ausstellen, die Adresse kenne ich aber nicht.

LG

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Cubanischer Reisepass
14.08.2005 11:26

Danke nochmal an alle !

Den Pass hat meine novia zwischenzeitlich. Grund der langen Dauer in Santiago war, dass durch das Unwetter permanent Stromausfälle waren, teilweise nur eine Stunde Strom - "arbeiten nicht möglich war" und anscheinded die Maschine zum Pass drucken vom Sturm beschädigt war.

Gruß macho

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#21 RE:Cubanischer Reisepass
15.08.2005 09:26

In Antwort auf:
die Maschine zum Pass drucken vom Sturm beschädigt war.


iQue linda es Cuba!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE:Cubanischer Reisepass
15.08.2005 16:04

Vielleicht stand sie auf dem Hof in Santiago?

Der Drucker hat sicher wieder die Hologramme gedruckt, war wichtiger

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#23 RE:Cubanischer Reisepass
15.08.2005 16:14

In Antwort auf:
die Maschine zum Pass drucken vom Sturm beschädigt war.

Du mußt wissen, daß es zwei Arten zu kämpfen gibt:
mit den Gesetzen und mit der Gewalt.
Die erste Art ist dem Menschen und FC eigen,
die zweite der Natur;
da aber die erste oft unzulänglich ist,
mußt du in Cuba auch vor der zweiten kapitulieren.

Und wenn du mal gewinnst,
freu dich wie ein Schneekönig !

Cuba Si !
.

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#24 RE:Cubanischer Reisepass
15.08.2005 18:20

In Antwort auf:
Bei der Einladung hat uns die Dame im Notariat dann erklärt das man den Pass normal im jeweiligen Municipio beantragen kann und der kostet dann auch nur 55 CUC in Sellos + 10 Peso Cubano, dauert aber länger.

so ist es.
falls Absichten einer Einladung/Heirat bestehen,
kann man ja schon mal den Pass vorher beantragen.
Hat im April in Havanna knapp 3 Wochen gedauert.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ausstellung eines neuen cubanischen Reisepasses
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
0 24.11.2016 07:34
von cachorro • Zugriffe: 114
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sacke
9 17.11.2016 08:09
von Cristal Otti • Zugriffe: 237
Kopie des Reisepasses des Gastgebers (nicht) nötig?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Electro
2 14.03.2015 21:23
von Electro • Zugriffe: 478
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El_Rafa
13 10.01.2013 23:25
von pepilla • Zugriffe: 1694
versäumnis bei versand der einladung an die cubanische botschaft
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von pepita67
3 06.07.2009 23:20
von pepita67 • Zugriffe: 634
cubanischer Reisepaß
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Puscha
20 22.03.2009 18:30
von jan • Zugriffe: 1288
Cubanischer Pass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
70 17.04.2008 10:21
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 3684
Bentragung cubanischer Reisepass - vorher Einladungsbrief und 150 Pesos
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
5 29.07.2006 19:51
von maipu • Zugriffe: 447
gültigkeitsdauer von cubanischem reisepass
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von mango del escambray
44 19.07.2016 10:01
von Ruben • Zugriffe: 3500
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de