Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.017 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 09:26

Guten Morgen,

ich weiß nicht, ob hier schon mal die Frage gestellt wurde, aber mich würde mal interessieren, wenn eine Einladung zugestellt gilt, wird dies irgendwie bestätigt, muß der Empfänger oder der Postbote irgendwie unterschreiben, daß diese ausgeliefert wurde ?

Ich hatte ja schon einmal an anderer Stelle hier geschrieben, daß mein Mann die Einladung noch nicht hat, jetzt würde ich ja denken ok, liegt noch im Zeitrahmen Einladung von hier am 22.04.05 nach Kuba über die Botschaft.
Aber nachdem man meinem Mann in Ciego bei der Consultoria gesagt hat, die Einladung ist von Consult. Havanna (da Ciego nicht mehr für seinen Ort zuständig ist) schon am 29.04. in die Post gegeben worden, ist dies doch ein langer Postweg für innerhalb Kuba oder ?

Ich habe dann erstmal nachgefragt, ob er denn sicher ist, denn ich habe auch immer angenommen, die Einladung braucht immer diese lange Zeit, weil die Behörden halt nicht die schnellsten sind ,um diese weiterzubearbeiten.War wohl aber eine Fehleinschätzung, oder ?

Gestern habe ich dann mal Bonn angerufen und nun bin ich doch ein klein wenig beunruhigt, denn der Mann bestätigte mir auch nochmal was man meinem Mann gesagt hat, die Einladung ist online am 22.04, nach Havanna versendet worden, Rückmeldung bekamen sie, daß die Einladung am 29.04. von Havanna aus in den Postversand gegeben wurde und das Haus verlassen hat. So und nun meinte Bonn, daß wäre nun nicht mehr normal, wenn die Einladung mal das Haus verlassen hat, dass sie bis jetzt noch nicht angekommen ist, dann wäre ein Problem. Er wird nun eine e-mail Anfrage nach Kuba schicken. Auf meine Frage ob dies denn nun bedeutet die Einladung
ist verloren gegangen und ob dies schon mal vorgekommen ist, meint er, dies sollte eigentlich nicht passieren. Ok dies bedeutet für mich, sollte nicht passieren, könnte aber oder ist schon passiert.

So, also Bonn meint dies ist nicht normal mit der Zustellung und sie fragen nach. Mein Mann fühlt sich nun wieder bestätigt, weil er ja die Einladung über einen Kubanischen Freund machen wollte, der vor 2 Wochen in Kuba war, dann hätte er sie ja schon, meinte er. Aber ich wollte auf Nummer sicher gehen wegen seiner PRE.

Mich würde jetzt interessieren, wenn jemand davon Ahnung hat:

a) wie läuft dies mit der Post in Kuba von einer Consultoria ab, über jedes Dorf oder an eine Sammelzentrale etc. ?
b) muß derjenige, der ausliefert oder der Empfänger den Empfang bestätigen ? Wie soll sonst die Consultoria eine Rückmeldung bekommen (oder interessiert die das nicht, so habe ich eigentlich Bonn nicht verstanden )?
c)könnte es sein, daß die Einladung irgendwo in einem Postamt vor sich hindümpelt, weil vergessen ?


Wäre echt nett, wenn ihr ein paar Antworten auf meine Fragen habt !

LG meli

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 09:30

In Antwort auf:
wenn eine Einladung zugestellt gilt, wird dies irgendwie bestätigt, muß der Empfänger oder der Postbote irgendwie unterschreiben, daß diese ausgeliefert wurde?

Wenn du's nicht per Einschreiben geschickt hast, dann nicht. Ich würde sowas mindestens nur per Einschreiben mit Rückschein mit persönlicher Übergabe verschicken.

El Hombre Blanco
"La distancia no es la causa para que nazca el olvido."

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#3 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 09:39

@el Hombre Blanco

das hast Du aber falsch verstanden. Das habe nicht ich verschickt, sondern dies ist eine Einladung über die Kubanische
Botschaft nach Kuba zur Consultoria Juridica.

Lg meli

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 09:45

In Antwort auf:
das hast Du aber falsch verstanden.

Sorry!

El Hombre Blanco
"La distancia no es la causa para que nazca el olvido."

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#5 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 09:48

macht doch nichts !

LG meli

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#6 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 10:23

Kann mir keiner von Euch was dazu sagen ?

Lg meli

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#7 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 10:43

In Antwort auf:
Kann mir keiner von Euch was dazu sagen ?


Leider nein. Liegt wohl daran, dass noch keiner das gemacht hat.

Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass alles halbwegs korrekt läuft, nur wie lange es dauert, kann keiner vorher sagen. Ich selber freue mich immer, wenn in Kuba - wider Erwartem - 'mal was tadellos funktioniert ....


PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#8 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 10:49

ich kann dir nur allgemein zu Einschreiben auf Cuba meine Erfahrungen schreiben:
der liebe Postbote hat den eingeschriebenen Brief doch sage und schreibe etwa 3 Wochen( DREI WOCHEN ) mit sich herumgetragen, er war immer am Tage da, aber die Empfänger waren arbeiten, also ist er wieder gegangen, ohne einen Hinweis auf das Einschreiben zu hinterlassen, es konnte dann in Empfang genommen werden, weil doch mal jemand am Tag im Haus war

so war das


PeterF

ulito
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 11:13

VIel kann ich auch nicht dazu sagen,
nur daß es bei mir weniger als 3WOchen gedauert hat vom Bonner Consulat aus bis ans Ziel und alles angekommen ist. Allerdings sagten mir mir Freunde auch, es wäre am Besten wenn die Einladung direkt abgeholt wird, weil erstens die Post von Havanna verschickt werden würde wenn denen gerade danach sei, also von sofort bis ???,und weil dann auch noch die Zustellung nach ähnlichem Muster verliefe und locker 3-4WOchen dauern könnte.

LEider hilft DIr das auch nicht weiter, denke ich. Ich kann aber nachfragen, ob die Papiere per EInschreiben angekommen sind oder "normal". Ich gehe aber auch bei kubanischen Behörden von einem Einschreiben aus.

Hoffe Ihr findet noch eine relativ unkomplizierte Lösung.

Uli

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#10 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 11:31

@chulo

Ja, wenn es wider Erwartem funktioniert, sollte man wohl dankbar sein.
Bis jetzt konnte ich mich da auch nicht wirklich beschweren.

@ PeterF

uff, das ist ja ...... 3 Wochen der Postbote war wohl von allen Guten Geistern verlassen ?

Aber das ist auch eine Vermutung die ich irgendwo habe und jetzt wo ich genau überlege, fällt mir gerade ein, daß mein Mann sich nicht in dem Apartamento befindet sondern alle wohnen momentan im Haus der Oma, da einiges in der Wohnung kaputt ist und da die Einladung auf´s Apartamento läuft wird der liebe Postbote wohl niemanden dort antreffen.

Deswegen würde mich ja auch mal interessieren ob man unterschreiben muß den Brief erhalten zu haben. Denn jetzt laß mal den lieben Postboten den Brief irgendeiner Nachbarin oder so ausgehändigt haben und dort liegt er nun ?

Mußte Dein Einschreibebrief vom Empfänger unterschrieben werden ?

LG meli

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#11 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 11:34

@meli

das weiss ich nicht so genau, er kam 3 Tage vor meiner Ankunft an, ich hätte ihn also besser selber transportiert

PeterF

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#12 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 11:45

@Uli

Ja danke, daß wäre doch schon mal was, wenn ich weiß, ob man den Brief bei Eingang quittieren muß ?

Ansonsten hat vor über 2 Jahren damals meine Einladung auch von Bonn aus ein wenig mehr als 3 Wochen gedauert. Und Du bestätigst diese Aussage ja auch. Vermutlich sagt mir deswegen Bonn auch, da gibt es ein Problem.

Wir wollten dies ja auch gerne so machen, da mir ja Bonn den Tipp gab, wenn die Einladung bei der Consultoria eingetroffen ist, sollte mein Mann persönlich abholen. Aber da wir dann leider erfahren mußten, daß für den Ort meines Mannes nicht mehr Ciego zuständig ist, sondern dies jetzt von Havanna erledigt wird, müßte mein Mann nun nach Havanna und dies sind gute 5-6 Stunden mit dem Auto.

Was ich aber auch nicht verstehen kann, denn ich vermute mal, würde ich vor Ort sein und eine Einladung machen wollen, dann würde mich doch bestimmt nicht die Consultoria Juridica Ciego nach Havanna verweisen.

Und deswegen frage ich mich, warum stellen die ihm nicht einfach eine Kopie der Einladung in Ciego aus?
Denn das ist genau das was passieren würde, wenn die Einladung verschollen ist, es würde ein Duplikat versendet lt. der Kubanischen Botschaft in Bonn. Nur das dann die Zeitrechnung wieder von vorne losgeht.

Danke Euch aber auf jeden Fall für Eure Antworten !

Lg meli

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#13 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
20.05.2005 13:15

Ach, ist das lustig.

Ich habe gerade eine e-mail der Kubanischen Botschaft Bonn bekommen, sie haben nochmals
die Einladung nach Kuba versendet, da sie nichts rausgefunden haben.

Ist doch echt toll, daß einem in solch einem Fall "fast" die Hände gebunden sind.

Lg meli

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#14 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
24.05.2005 08:41

Guten Morgen,

gestern hatte sich die Consultoria Juridica in Ciego dann doch noch bereit erklärt eine Kopie der Einladung rauszugeben.

Lg meli

ulito
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
31.05.2005 11:57

Hy meli,

hat sich zwar erledigt, aber na ja.
Habe keine richtige Anwort erhalten.

Es gabe eine benachrichtigung per Post und die Invitación wurde daraufhin abgeholt.

Chao

Uli

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Begegnungen in Kuba von Udo Pagga
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von cudo
0 03.07.2015 00:11
von cudo • Zugriffe: 340
Post Kuba - Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
30 07.10.2013 22:22
von Desesperado • Zugriffe: 1905
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2520
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de