Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 6.101 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#51 RE:Individualreise
17.04.2005 10:40

In Antwort auf:
Hose mit der Kneifzange anzieht

Espanol Genau so seh ich das auch.Allerdings geht das mit den KNEIFZANGEN
gen E-L-A bzw. Jorge2 die das KUNSTSTÜCK in 8 bzw. 9 Stunden geschafft haben
wollen. Ich hab die Tur von TUNAS - HABANA zigmal mit Ortskundigem Schwager
der Berufskraftfahrer ist unternommen (verfahren wie Jorge war also nicht)und
haben aus Diversen Autos(TUR) immer das machbare rausgeholt und Gasolina hatten wir
im Maletero ABER DENNOCH lags immer über oder knapp an 9 Stunden von TUNAS.
MfG El Lobo

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#52 RE:Individualreise
18.04.2005 01:38

Lobo, dachte auch 9h Tunas-Havanna sind die Grenze des machbaren, bis dieser Viazul-Chofer mich am 19.3.,7h15 in Hav.mit einem breiten Grinsen weckte:"hola amigos, ya llegamos!". Abfahrt in Tunas war exakt um 22h35 und die planmäßige Ankunft in Hav. wäre eigentlich um 9 gewesen, also fast 2h später!
Das schnellste im Lada waren bisher 11h, allerdings bis Puerto Padre...
¡En Cuba siempre hay problemas pero siempre hay soluciónes!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#53 RE:Individualreise
18.04.2005 06:53

In Antwort auf:
bis dieser Viazul-Chofer mich am 19.3.,7h15 in Hav.mit einem breiten Grinsen weckte

Lokführer ! Das sind 8:40min ,solche Zeiten hab ich auch schon geradeso geschafft.
Aber von HAV - Guardalavaca und darum gings in 8 Stunden ist doch etwas verwegen.
MfG El Lobo

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#54 RE:Individualreise
18.04.2005 07:10

8h Guardalavaca-Hav. halte ich auf dem Landweg auch für unmöglich.
¡no me digas!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#55 RE:Individualreise
18.04.2005 07:31

Sag ich doch !Bis kurz vor oder nach CIEGO je nach Fahrtrichtung
gehts auf der Autopista noch ganz gut.Aber dann die Ortsdurchfahrten
bzw.Umführungen CGO,CMW,Florida usw. drücken ganz schön den Durchschnitt.
Wenn dann noch die PUNTO CONTROL besetzt sindund viele
qualmende Caminiones osä. behindern.Insofern und diese Erfahrung hab ich
auch gemacht ist es Mitten in der Nacht am günstigsten.Aber da haben wir
wieder das Problem mit den BORACHOS,BICI... usw. Man kann es drehen und
wenden - eine Schei.. ist immer
MfG El Lobo

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#56 RE:Individualreise
18.04.2005 10:16

War natürlich Camagüey - Las Tunas!
Habe ja auch "NETTO" geschrieben, also ohne Verfahrerei und Pausen!

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#57 RE:Individualreise
19.04.2005 21:33

In Antwort auf:
Das sind 8:40min ,solche Zeiten hab ich auch schon geradeso geschafft.
Aber von HAV - Guardalavaca und darum gings in 8 Stunden ist doch etwas verwegen.

Jain. Der Friazul von Havanna nach Holguin hat letztens auch die fahrplanmäßigen 10 Stunden eingehalten. Gut, waren 10 1/2. Aber eine halbe Stunde hat der gehirntote Kutscher allein für die "Abkürzung" von ein paar hundert Metern in Holguin gebraucht. Da musste er unbedingt durch ein Wohngebiet abkürzen und kam dann nicht um die Ecke. Wenn man dann noch die regulären Stops und Pausen abzieht, bleibt 'ne Fahrzeit von maximal 9 1/2 Stunden. Eher weniger. Und das mit dem Bus.

Mit einem funktionstüchtigen Auto ginge das um noch einiges schneller. Käme dann allerdings noch die halbe Stunde von Guardalavaca nach Holguin dazu. Also, ich halte acht Stunden jedenfalls nicht für völlig ausgeschlossen. Wenn ich in Kuba fahren würde, und mein Auto mitnehmen dürfte, würde ich mir sogar noch ein Eckchen weniger zutrauen.

In Kuba Gott sei Dank alle Zeit der Welt habende Grüße,
Stephan

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE:Individualreise
19.04.2005 22:12

Deutschland, ein Land der Schuhmachers!

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#59 RE:Individualreise
19.04.2005 22:56

Klasse Thread :-)

als ich damals am Sonnabend Abend im Café am Rio Canimar saß und die Jungs mit ihren MZs kamen, habe ich mir auch gedacht, jetzt 'ne 95'er 750ss mit Conti Tüten und offenen DelOrtos :-)

Eine heiße Italienerin die nach Castrol RS 4T und Super Plus riecht schlägt jede Mulata, immer!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#60 RE:Individualreise
20.04.2005 01:25

Mit meinem 320dtd mach ich die Strecke in weniger als 8 Stunden - und mit ihren Ladas kommt die policia sowieso nicht nach!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#61 RE:Individualreise
20.04.2005 07:39

In Antwort auf:
Mit meinem 320dtd mach ich die Strecke in weniger als 8 Stunden

Und mit meinem VR6 PASSAT mach ich die Strecke in noch weniger als 8 Stunden
ÄTSCH
Jungs bleibt doch mal alle auf dem Teppich und überlegt was Ihr da schreibt.Natürlich
ist der Viazul nicht wesentlich langsamer als ein PKW weil die Strecke ganz einfach keine größeren Durchschnittsgeschwindigkeiten hergibt tockelt man letztlich mit der japan. Reisschüssel auch im Durchschnitt nur mit 70 -80 und weniger dahin. Da nutzt auch die schnellste Kiste nichts.Und die 300KM Autopista puschen den Durchschnitt auch nicht mehr entscheidend nach oben.
Lt. MAPA TURISTICO sind es von HAV - Guardalavaca 800KM und das in 8
Stunden mit tanken ,Punto control und Ortsdurchfahrten Umfahrungen ist weder mit
Arbeiter BMW noch Volkskutsche machbar - seht´s nur ein.Wenns dumm kommt brauchst Du
schon um CMW und Ciego rum ne Stunde.Beim tanken eh der den Finger zieht ist die nächste
halbe Stunde weg.
OK lassen wir jetzt die zu keinem Ziel führende Diskussion
MfG El Lobo

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#62 RE:Individualreise
20.04.2005 23:04

In Antwort auf:
als ich damals am Sonnabend Abend im Café am Rio Canimar saß und die Jungs mit ihren MZs kamen, habe ich mir auch gedacht, jetzt 'ne 95'er 750ss mit Conti Tüten und offenen DelOrtos :-)

Fand ich in den 80ern auch mal nett. Da wollte ich immer unbedingt 'ne 900SS haben. Spätestens seit der 1992 gekauften 1100R (natürlich mit ordentlich eingetragenen und sauber nachgemessenen 138 Pferdchen) ist mir dieser Trieb dann aber abhanden gekommen. Diesen zweirädrigen Italoschüsseln fehlt einfach dieser martialische Bums.

Bei irgeneiner kleinen Sonntagsausfahrt hat mich vor einer netten 90-Grad-Kurve so eine 750SS mal überholt. Und mich dann in der gesamten Kurve und die ersten 50 Meter beim rausbeschleunigen behindert. Danach ward der Fahrer nicht mehr gesehen. Und ich war mir sicher, dass mir das zu wenig Motorleistung wäre. Schlechter fahrer hin oder her.

In Antwort auf:
Eine heiße Italienerin die nach Castrol RS 4T und Super Plus riecht schlägt jede Mulata, immer!

Da wird vermutlich der Unterschied liegen. Denn einige der härtesten Allwetterbiker aus meinem Bekanntenkreis haben (oder hatten <g>) ihre Reisschüssel schon gegen 'ne Mulata getauscht. Ich würd' den 1100er auch höchstens gegen 'ne Hayabusa tauschen, obwohl die ist mir eigentlich zu häßlich ist. Aber dieser martialische Bums ...

Meine Reisschüssel dieses Wochenende vielleicht auch mal wieder vorholende Grüße,

Stephan

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#63 RE:Individualreise
20.04.2005 23:09

...hoffentlich (k)ein Joghurtbecher?

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#64 RE:Individualreise
20.04.2005 23:31

In Antwort auf:
hoffentlich (k)ein Joghurtbecher?

Nicht wirklich. Meine beiden Reisschüsseln haben sich des Joghurtbecherdesigns entledigt. Beide Effektlack (so spiegelndes, die Töne wechselndes Zeug) in dunkelblau-metallic. Nackte Farbe bei der einen, ein paar handgemalte, kleine Kunstwerke mit 15 Schichten Klarlack bei der anderen. Nur meine NVA-MZ, die fristet ihr Dasein im tristen oliv.

Leider bedürfen zwei der Schüsseln der Renovierung. Sind zwar zugelassen, aber der TÜV ist durch und mir fehlt die Zeit. Meinen Chefmechaniker - wegen seiner Mulata, warum auch sonst - leider auch. Besonders bei der MZ ist das ärgerlich. Kannste auf jedes Harley-Zahnarzt-Versicherungsvertretertreffen mit fahren, und es ist Dir garantiert, dass keiner sich mehr diese amerikanischen Klappstühle anguckt.

Wegen diverser Wiesenschlachten trotzdem mal neu lackieren müssende Grüße,
Stephan

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#65 RE:Individualreise
20.04.2005 23:41

Ich beneide Dich
Will auch mal wieder Moped fahren

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#66 RE:Individualreise
21.04.2005 00:21

Im Moment fahre ich nicht, alles in Einzelteilen :-)

Aber irgendwann wird mein Italienischer Jogurtbecher wieder so aussehen:

Und hoffentlich auch etwas vom Sound der alten Tage haben!

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#67 RE:Individualreise
21.04.2005 14:18


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#68 RE:Individualreise
21.04.2005 14:30

Ich war erst neulich mit dem "Moped" unterwegs.
In der DomRep, frühstücken fahr'n zum Bäcker Moser.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE:Individualreise
21.04.2005 14:42


Oh Gott.

Wenn ich die Bilder so angucke, steigen in mir ungute Erinnerungen hoch - vor zwei Wochen war bei uns der GP-Auftakt, und zu diesem Anlass fallen alljährlich rund 250.000 Motorradler ein, wie die Heuschrecken

Ein Gewummere und Gedröhne, wie im Höllenvorhof, und das drei Tage und Nächte am Stück. Eine regelrechte Folter durch Schlafentzug, der man eigentlich nur durch rechtzeitige Flucht in ruhigere Regionen entkomen kann


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#70 RE:Individualreise
21.04.2005 14:48

Renate, du bist doch sonst nicht so ein Sensibelchen. Ich empfehle dir mal ein Live-Konzert von Motörhead aufzusuchen, danach bist du schmerzfrei.

Wenn jemand nicht einschlafen kann, ist es nur der Beweis, daß er entweder nicht müde oder nicht besoffen genug ist.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#71 RE:Individualreise
21.04.2005 19:00

In Antwort auf:
erst neulich mit dem "Moped" unterwegs. In der DomRep

Jetzt is' aber gut...
Oder wollt Ihr mich foltern?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#72 RE:Individualreise
21.04.2005 19:16

Auf dem Foto bist du im Gesicht etwas dicker als auf deinem Avatar

Aber die Ähnlichkeit ist gegeben
jan

DiegosMama
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 110
Mitglied seit: 23.07.2004

#73 RE:Individualreise
21.04.2005 19:28

In Antwort auf:
Jetzt is' aber gut...

Genau!!!

es gibt ja keine Kindersitze dafür (sähe aber auch zu blöd aus), deswegen muß ich auch noch einige Zeit warten

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#74 RE:Individualreise
21.04.2005 20:28

In Antwort auf:
Auf dem Foto bist du im Gesicht etwas dicker als auf deinem Avatar
Das liegt vielleicht daran, daß es in der DomRep jederzeit ordentliches Essen gibt, im Gegensatz zu Kuba.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#75 RE:Individualreise
21.04.2005 20:59

Genau die Antwort hatte ich erwartet
*********

Ich hatte sie schon selbst eingegeben, aber dann wieder gelöscht um Dir die Gelegenheit dazu zu geben

Aber was is nu mit einem Bericht über die Vorkommnisse dort?
Habe noch Dollars, könnte sie ohne 10% Strafsteuer dort wechseln/ausgeben
Heute gab es einen Flug für unter 200 ab Berlin nach Punta Cana.
jan
http://www.ltur.com/de/slm.ltml?satzart=FL

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« emails
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jürgen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jürgen
6 18.03.2016 19:22
von Jürgen • Zugriffe: 742
Fahradtour
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohiba
7 06.03.2006 21:21
von Cuba59 • Zugriffe: 316
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de