Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 7.035 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 10:07

Genau so ist es Mücke, da muss man aber erst darauf kommen
Saluds

Cubareisen

CastroXL
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 432
Mitglied seit: 20.12.2001

#27 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 11:42

In Antwort auf:
Sie sind nur ein Teil der Realität und zudem ein sehr selektiver. ..

Das Anerkennen der Tatsache, dass sie ein Teil der cubanischen Realität sind, scheint für einige hier schon ein großer Schritt zu sein...

Richtig deprimierend sind die Bilder aus den Krankenhäusern...

Das für andere die cubanische Welt in Ordnung ist, so lange wie sich ein Stück billiges Fleisch findet, ganz gleich, in welches Loch es anschliessend zurückkriecht, spricht für sich...

Das für mich deprimierende, dass für die Bauwerke es eine Unmenge an Investoren geben würde und man vieles in kürzester Zeit restaurieren könnte. Ein 50jähriger Pachtvertrag und viele würde sogar mit dem System und der rechtlichen Unsicherheit leben können. Aber das ist ja schon wieder "Bäh-Kapitalismus", da opfern man lieber seine eigene Geschichte für glorreiche Ideale und eine Zukunft, die keine ist.

Naja, so lange, wie es mit den Hobbies klappt, ist das ja alles nicht so schlimm
Michael
..................................................
“They always say time changes things,
but you actually have to change them yourself.”
(Andy Warhol)

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#28 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 11:47

In Antwort auf:
Das für andere die cubanische Welt in Ordnung ist, so lange wie sich ein Stück billiges Fleisch findet, ganz gleich, in welches Loch es anschliessend zurückkriecht, spricht für sich...

Gut, daß dies mal jemand zur Sprache bringt.


kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 11:53

Ob Cuba so in Ordnung ist oder nicht, das sollen allein die cubanos entscheiden !
Nimmt man Deutschland als Maßstab an, dürfte einiges in Cuba nicht ganz in ordnung sein, nimmt man aber die meisten Lateinamerikanischen Länder als maßstab an, so geht es Cuba nicht schlecht !!!

Es ist die frage ob Michael XXL dazu in der Lage wäre, in Cuba zu regieren, den Cubanos alle rechte die sie heute haben aufrechtzu erhalten, und dazu das Land a la deutschland zu entwickeln.

In Kuba wie auch woanders gibt es schöne Bilder und weniger schöne, wenn man nach Rumänien fährt, könnte man zig tausenden von Kinder fotografieren die auf Müllanlage leben.... ist nur einen Beispiel.

Sicher könnte in Kuba einiges getan werden, da aber alles einen Preis hat, es ist die frage in wie fern es sich lohnt, und das entscheiden letzendlich die Politiker.... die blicken auch hinter die Kulissen, wir können nur spekulieren...
Saluds

Cubareisen

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#30 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:08

In Antwort auf:
Ob Cuba so in Ordnung ist oder nicht, das sollen allein die cubanos entscheiden !
Nimmt man Deutschland als Maßstab an, dürfte einiges in Cuba nicht ganz in ordnung sein,
nimmt man aber die meisten Lateinamerikanischen Länder als maßstab an, so geht es Cuba
nicht schlecht !!!

Das darf bezweifelt werden, selbst wenn man mal das lächerliche Einkommen nicht mit rechnet.


In Antwort auf:

In Kuba wie auch woanders gibt es schöne Bilder und weniger schöne, wenn man nach Rumänien
fährt, könnte man zig tausenden von Kinder fotografieren die auf Müllanlage leben.... ist nur
einen Beispiel.

kein sehr realistisches
In Antwort auf:

Sicher könnte in Kuba einiges getan werden, da aber alles einen Preis hat, es ist die
frage in wie fern es sich lohnt, und das entscheiden letzendlich die Politiker.... die
blicken auch hinter die Kulissen, wir können nur spekulieren...
Saluds


Und wissen auch das ihr Machterhalt (Leben) vom derzeitigen System abhängt. Was wohl auch die
mangelnde Bereitschaft zur "Kenntnisnahme" der Realität erklährt.

PS: billig alleine reicht nicht, es sollte auch noch willig sein.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:15

gebe dir wieder 100% recht. nur auf der anderen seite legt ein cubaner keinen wert auf schöne häuser. die
wollen was zu fressen und zu fic... und genug rum.

kuba kann keine fremdinvestitionen mit pachtvertrag usw. zulassen. das wäre ja ein zugeständniss das ihr system
gescheitert ist und sie selber nicht in der lage sind was zu ändern. also werden paarhäuser renoviert und diese
über jahre in der propaganda maschinerie gezeigt und vorgegauckelt es ginge voran. es ist doch alles lug und trug.

uebrings kennt ihr den grössten baumarkt auf kuba, so eine art praktiker und obi und was es noch gibt zusammen ?
nein ?? ist der malecon. bekommt man alles, zement, sand, eisen, alles was man so gerade braucht fuer paar pesos.
guenstiger als bei uns. sollten echt mal welche investieren, ist doch am zweiten tag die farbe schon auf dem
schwarzmarkt verhöckert. wenn ihr wissen wollt in welcher farbe ich streiche, geht am malecon vorbei und schaut
welches haus gerade gestrichen wird. lol. die farbe ist es.

toll fand ich auch nachdem ich nach 5 jahren nochmal 2004 nach hav kam und dort jetzt ueberall dollar kneipen drin
sind, wo frueher peso bars waren. jaja. so sind sie halt die kubaner.

comandante

ps. kubanito, ich habe ja nichts gegen frauen, aber kannst du nicht mal paar huebsche posten, oder waren deine fotos auf die überschrift gemuenzt ???? fragen ueber fragen ....

http://www.cuban-store.com/forum

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#32 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:21

In Antwort auf:
gebe dir wieder 100% recht. nur auf der anderen seite legt ein cubaner keinen wert auf schöne häuser. die
wollen was zu fressen und zu fic... und genug rum.


Tja, erst wenn die Grundbedürfnisse gedeckt sind wird Zeit und Geld in ander Sachen investiert.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:28

In Antwort auf:
Ob Cuba so in Ordnung ist oder nicht, das sollen allein die cubanos entscheiden !

Richtig - und zumindest 3,5 Millionen haben sich schon entschieden und es werden immer mehr!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#34 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:35

In Antwort auf:
gebe dir wieder 100% recht. nur auf der anderen seite legt ein cubaner keinen wert auf schöne häuser. die
wollen was zu fressen und zu fic... und genug rum.

Also das stimmt nun überhaupt nicht! Wenn man sich nicht gerade nur mit dem kubanischen Abschaum abgibt, dann haben auch Kubaner die gleichen Ansprüche an Wohnqualität und Umgebung. Deine Aussage zeigt mir, daß du zwar bereits seit geraumer Zeit in Havanna lebst, aber immer noch nicht wirklich Kuba verstanden hast. Wahrscheinlich könntest du dein restliches Leben dort verbringen und immer noch im Glauben sein, daß "fressen und fic..." der einzige Lebensinhalt aller (!) Kubaner ist.

Zum Glück weiß ich, daß du keinen Durchblick hast.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:45

In Antwort auf:
fressen und fic..." der einzige Lebensinhalt aller (!) Kubaner ist.

Du hast das Saufen vergessen!

Stimmt, die Kubaner schlafen natürlich auch sehr gerne! Und Tratschen ist sehr wichtig! Und natürlich angeben! Aber mehr wüßte ich auch nicht!
Hast Du schon mal richtige Blumenbeete in einem kuabnischen Garten gesehen?

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:46

stimmt habe keine ahnung.

ist auch teuer 30 pesos nacional fuer 20 liter farbe. sorry kubanische rechnung :

30 pesos = 6 linias de ron
30 pesos = 1 x voegeln + 1 x blas..
30 pesos = 3 x blas..

leider ist das fuer kubis wichtiger, obwohl sie es bei der eigenen frau umsonst haben
könnten. jaja ich verstehe nichts. jetzt kommt mir nicht wieder mit dem geheule kubis
haben kein geld. die piraten haben mehr als ihr denkt. aber klamotten, troeteblech, ne
scheiss uhr und ne sonnenbrille sind wichtiger als ein schönes zuhause. warum auch. sie
treiben sich ja eh nur auf der strasse rum und wenn sie abends besoffen nach hause kommen
ist es doch eh egal ob die wand gestrichen ist oder nicht.

wacht mal auf. das erwachen fuer die kubis wird kommen wenn der bärtige nicht mehr da ist.

comandante

http://www.cuban-store.com/forum

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#37 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 12:53

In Antwort auf:
Hast Du schon mal richtige Blumenbeete in einem kuabnischen Garten gesehen?

Am besten noch ein paar Gartenzwerge dabei, oder wie hättest du es gern. Deutsche Maßstäbe an Gartengestaltung anzusetzen, na ja.

Aber in der Tat habe ich bereits einige schön gestaltete Gärten in Havanna gesehen und die Besitzer haben die ganze Zeit ihr Haus und ihren Garten gepflegt. Sie waren mindestens genauso stolz wie ein deutscher Häuschenbesitzer.

Und zu Comandante kann ich nur sagen, daß dein Posting meine vorherige Aussage nur noch bekräftigt. Du kennst dich eben nur mit dem Abschaum, den du auf der Straße oder in den anderen Absteigen findest, aus.


hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.811
Mitglied seit: 08.09.2002

#38 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 13:01

In Antwort auf:
ich verstehe nichts

Ich auch nicht:

In Antwort auf:
voegeln
vs.
In Antwort auf:
schönes zuhause

Willst du uns immer noch erzaehlen, du seist in Kuba?

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 13:02

In Antwort auf:
Du kennst dich eben nur mit dem Abschaum, den du auf der Straße oder in den anderen Absteigen findest, aus.

kann sein den es ist schwierig das 1% zu finden das nicht so ist. mit den blumenbeeten gebe ich dir recht, da sie eh nachts geklaut werden (klauen gehört auch zu einem kubanischen hobby, deshalb gibt es auch keine gluehbirnen in den aussenlampen)

In Antwort auf:
Aber in der Tat habe ich bereits einige schön gestaltete Gärten in Havanna gesehen

konntest du also an zwei händen abzählen oder wie soll ich das verstehen.

mein gott ich verstehe einfach nichts. werde mal den rasta um die ecke fragen, der wird mir helfen und die welt
erklären. ist zwar musiker und tanzlehrer, aber wird mir schon die welt erklären.

comandante

ich vergass, ab allem ist das bloque und super b (siehe mein postingbild). die kubaner wollen es ja schön haben aber die amerikaner unterbinden ist ja permanent die poesen purschen die. darauf trinken die kubis erstmal eine original coca cola....embargo bloque amis. nein wie böse.


http://www.cuban-store.com/forum

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#40 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 13:13

Vielleicht bewegst du dich mal aus Centro Habana fort und schaust dir mal die etwas besseren Wohngegenden an. Außer deinem kleinen Einzugsgebiet zwischen deiner Wohnung und dem Castillito (oder wie heißt diese Absteige) gibt es doch noch so einiges anderes, was du anscheinend nicht kennst. Also ich war in sehr schönen Häusern in Playa, Miramar, Siboney, Regla ..., natürlich sind diese schönen Wohnhäuser eher seltener, aber es gibt sie.

Außerdem ging es hier um deine These, daß Kubaner außer drei Dingen (Essen, Trinken und Sex) keine weiteren Interessen und Wünsche haben. Und das kann ich sehr wohl widerlegen.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 13:21

nordmann habe deutsche tastatur, kann aber ae oder oe oder ue schneller tippen als ö ä ü !!!!

wahnsinn

comandante

warum rechtfertige ich mich eigentlich....mhhh

http://www.cuban-store.com/forum

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 14:28

In Antwort auf:
normale leute werden einen grossen bogen um ihn machen.

Ja, diese typischen Normalkubaner aus Miramar und Playa!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 14:40

"fressen und fic..." der einzige Lebensinhalt aller (!) Kubaner
____

coma(n)dante geht mal wieder davon aus, dass alle Welt so denkt und handelt wie er ...

elisabeth 2

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.811
Mitglied seit: 08.09.2002

#44 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 14:48

@Comandante:

Wie war denn die Party in der Casas von Chris, zu der du unbedingt wolltest? Hast ja noch gar nix berichtet!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#45 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 16:04

Comandante Ralf weilt nicht mehr in Havanna - hab´ihn am 17.03. besuchen wollen - und nix war´s! SCHADE!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 16:36

bin bald wieder da. da ich krank geworden bin und die bilder des krankenhauses hier im treat nur bestätigen kann (andere sehen auch nicht besser aus, ausser die touriteile fuer richtig harte dollar) habe ich mich entschlossen, doch lieber in dland zum arzt zu gehen. vielleicht hätte ich die krankheit dort wegbekommen, hätte aber 10 neue im krankenhaus bekommen.

comandante

http://www.cuban-store.com/forum

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#47 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 18:28

Hab´ ich schon gehört. Deine Nachbarn, die sind ja echt total nett! Die vermissen Dich schon!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#48 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 18:49


Leute, geht mal raus aus Havana, das verändert die Sicht....

Moskito

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.811
Mitglied seit: 08.09.2002

#49 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 19:05

Na siehste, Comandante, warum nicht gleich so! Aber erst hier mit "deutscher Tastatur" und so weiter rumeiern und einen für blöd verkaufen! Du weißt doch: Big brother is auch watching you, und wir sind hier auch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert. Hast doch nix zu verbergen, UNS kannste doch die Wahrheit sagen, bleibt doch unter uns! Naja, gute Besserung!

Nueva Ola
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE:Bilder vom wahren Kuba - Die Ruinen und der Schmutz
23.03.2005 22:41

......Blumenbeete...

Ja, habe ich. Etwas außerhalb von Guardalavaca. Haus und Garten liegen direkt am Meer, sogar eine Wasserrutsche hatte man für die Kleinen aufgestellt! Das neue Haus der Tochter hat ein "Portal" mit Säulen und sieht aus wie ein kleiner Palast! Das sind beileibe nicht die einzigen schön eingerichteten Häuser, die ich dort sah! Es gibt eben doch Kubaner mit vergleichsweise europäischen Vorstellungen von "Schöner Wohnen". Nicht nur am Fressen, Saufen und Fi...... interessierte Leute, mit denen ihr Kontakte pflegt. Ich will niemandem hier zu nahe treten, aber alle jene, die nur die vorerwähnte Spezies kennen und für Kuba typisieren wollen, scheinen wirklich nur in die übelsten Löcher hineingerochen haben.

NO

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba-Kalender
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose Ramon
9 21.12.2015 00:18
von hombre del norte • Zugriffe: 686
Buch mit sw-Bildern über Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cudo
16 11.05.2015 22:05
von Jose Ramon • Zugriffe: 955
Bilder aus Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco
11 12.04.2010 16:15
von Castaneda • Zugriffe: 1112
Bilder aus Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Biene
179 20.04.2005 16:02
von locoyuma • Zugriffe: 11476
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de