Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 6.719 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
hunnenspross
Beiträge:
Mitglied seit:

wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
04.01.2005 20:30

hallo leute,

zuerst danke ich den forummitgliedern für die informativen und bissigen themen. habe mir öfters die tränen von der backe gewischt..
mein interesse ist jedoch ernster natur. meine frage ans forum: wie soll man denn jemand in kuba besser kennenlernen wenn man ständig befürchten muss dass die person von der polizei befragt wird. wir sind nicht verheiratet und es ist unter diesen umständen schwierig sich richtig kennen zu lernen (die hotels machen anscheinend immer mehr dicht und stehen als oase der unbekümmertheit nicht mehr zur verfügung). gibt es die möglichkeit eine art besuchsrecht ohne übernachtung (klar) mit einer turikarte/visum bei einer behörde oder botschaft zu bekommen? ich habe den nervenkitzel satt!
danke im voraus.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
04.01.2005 20:58

Kuba ist immer Nervenkitzel. Der Staat will es so. Das verursacht für den Touristen Mehrkosten (Schmiergelder) die dann letztendlich alle in der Staatskasse landen.
Wenn du paar gute Tips brauchst, schick mir eine PM.

e-l-a

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#3 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
04.01.2005 22:00

Sorry, aber Du kannst in Kuba problemlos jemanden (in Ruhe) kennen lernen. Wenn Euch am lfd. Band die Cops dazwischen funken, würde mir das sehr zu denken geben. Ist nur eine Frage des Umfeldes.

1970

Nicht alle taugen nichts, viel mehr taugen oft die Einladenden nichts

hunnenspross
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 11:34

hallo 1970,

bis jetzt hat sie noch nicht dazwischengefunkt! es geht rein um die möglichkeit und den unnötigen nervenkitzel!
wir haben uns auch schon mal am strand neben der sich ausruhenden polizei breit gemacht und die sachen dann liegen lassen um baden zu gehen. die beiden polizisten haben ohne gefragt worden zu sein auf unsere sachen mit aufgepasst. das ging jedoch nur weil sie an dem tag ein 'besucherbändchen vom hotel' bekommen hat! für mich als europäer ist diese repression und einengung jedoch aufreibend!
gruss

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 13:25

In Antwort auf:
wie soll man denn jemand in kuba besser kennenlernen wenn man ständig befürchten muss dass die person von der polizei befragt wird.
Ich war in den letzten 3 Jahren insgesammt fast 9 Monate in Kuba, habe fast alle Landesteile bereist, meist zusammen mit meiner Cubana, wir hatten nie auch nur ein einziges Problem mit der Polizei. Muss nicht jedem so gehen, aber eine "ständige Furcht" halte ich für übertrieben.

Moskito

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 13:27

In Antwort auf:
(die hotels machen anscheinend immer mehr dicht und stehen als oase der unbekümmertheit nicht mehr zur verfügung).
Suche dir eine Casa Particular und wenn sich deine Novia ordentlich ins Gästebuch eintragen lässt, gibt es überhaupt keine Probleme.

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 13:33

In Antwort auf:
für mich als europäer ist diese repression und einengung jedoch aufreibend!

Tja, so ist das nun mal in einem totalitären Staat! Was erwartest du dort anderes?
Dieses Gefühl wird dir dort nie jemand nehmen können, es sei denn das System ändert sich.

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS
Cuba Forum

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 15:20

große Probs gibts eigentlich nur rund um die Ai Ressorts, z.B. Santa Lucia, Guardalavaca.
Lese den Thread http://2001662.homepagemodules.de/t50660...eit_Stress.html

Wenn deine Novia sich nicht wie die letzte Nutte kleidet sollte es im Rest von Cuba wenig Probs geben.


Wo ein Wille, da ein Busch

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 17:35

In Guardalavaca ist es sogar ein Problem mit kubanischen Freunden (Frauen und Männer) wegzugehen, Billard zu spielen oder in die Disco. Es sei denn du kennst alle Polizisten so wie ich. Bin dort schon wie zu Hause, gehe sogar zum Essen in die Kantine der Cubaner. Ansonsten "No Way"

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#10 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 20:22

kann sein das der provinzfürst von holguin besonders scharf ist

Provincia Holguin ist zu meiden.

da ist nix zu machen

kalla
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 505
Mitglied seit: 02.06.2004

#11 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
05.01.2005 20:53

In Antwort auf:
Provincia Holguin ist zu meiden.

Gibara gehört auch zu Holguin, oder? Polizisten gabs da keine, ein Traum im Vergleich zu Stgo! Wir waren sogar eine Woche in einem Casa, dass keine Bewilligung mehr hatte...

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#12 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 01:26

@Kawa
Bitte erzähle nicht solche Horrorgeschichten über Guardalavaca, oder die provincia Holguin. Weder in der Disco gibt es Probleme noch im Framboyanes, Vicaria, Pizza Nova und auch nicht am Strand - klar, in den Hotels, kein Eintritt für cubanos.
Und auch klar, wenn man unverheiratet in der Disco "herrummacht" - aber reden, tanzen, lustig sein, auch mal ein beso - alles kein Problem!

matanzero
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 01:30

Also ist Cuba libre und sehr demokratisch,
ihr habt doch was an der Klatsche.!!!!!!!!!!!!

matanzero

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#14 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 01:43

Hee, Matanzero,
was soll Dein Spruch?
Dass es immer gewisse Einschränkungen, zu bestimmten Jahres-, Monats-, Tageszeiten, in gewissen Einrichtungen und zu unmöglichen Zeiten - auch stundenweise - gibt, das wissen wir doch alle!
Aber das heißt doch nicht, daß man grundsätzlich nichts darf, oder?

mormone
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 02:50

Und wen wunderts, dass so mancherlei Behörde Ihre eigenen Regeln aufstellt immerhin fahren ja nicht gerade wenig "einsame" Herzen nach Cuba um eine "schöne Zeit" dort zu verbringen. das erlebe ich jedesmal dort, selbst ich würde da ein Auge auf meine Kinderlein werfen.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#16 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 03:08

Du erlebst es jedesmal dort? Was? Und Deine Beziehungen dort sind so knusperjung, daß die Eltern noch auf ihre Teenager aufpassen müssen? Wie alt bist Du, oder magst Du nur Grünkohl?
Mit 18 Jahren ist man auch in Kuba volljährig - klar, daß sich die Familie immer sorgt, mit was für Gewächs man sich rumtreibt!
Und dann gibt es halt die entsprechenden familiären Ausrichtungen - Jineterismo zum Allgemeinwohl der Familie gestattet, oder cubano ist als Schlampe oder Schlamperich durch! Das ist sehr unterschiedlich - da kann man in Kuba auf viele Variable stoßen!

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 10:43

Jorge2, das sind keine Horrorgeschichten, das ist neu. Es gibt auch keine Möglichkeit mehr, privat zu übernachten. Selbst an dem offiziellen Strand von Guardalavaca kannst Du die Veränderung feststellen. Ich war letztes Jahr viemal da, glaub mir im Dezember war alles verschärft. Da laufen lauter Privatschnüffler rum, die geben alles weiter. Vielleicht war es bei Dir anders, Deine Frau ist nicht aus Guardalavaca, oder? Und ins La Rocca dürfen die Kubaner auch nicht mehr so einfach rein, nur weil wir eine große Gruppe mit Männer und Frauen waren.

mormone
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 15:31
Naja ich merke schon, du verstehst nicht richtig, die lieben Kinderlein sind nicht knusperjung sondern die kinderlein des staates, ausserdem was regst du dich auf- willst du etwa bestreiten, das eine relativ große Zahl fetter alter Männer nach Cuba fährt um zu vöxxxn? Und ich sage dir, als Staatsdiener würde ich es nicht anders machen, wenn solche Möchtegernfürsten aus Europa oder Amerika in Cuba einreisen- ich würde genauso versuchen Prostitution in all seinen Variationen einzudämmen. Dämmerts jetzt bei dir?
grüße
der mormone

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#19 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 19:35

Mormonen haben mehr als ein Weib !
Was regst du mormone dich auf, geh auf deinen hof und ackere wo du willst.


mormone
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
06.01.2005 20:37

Mach ich keine Sorge, aber wer sagt das ich mich aufrege, deine Phantasie geht mit dir durch

uwe.s
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
07.01.2005 04:08

In Antwort auf:
Und ich sage dir, als Staatsdiener würde ich es nicht anders machen, wenn solche Möchtegernfürsten aus Europa oder Amerika in Cuba einreisen-
nur komisch, dass immer nur die cubaner kontrolliert/verhaftet werden.
eine polizeibekannte jinetera lebt natuerlich gefaehrlicher als eine unbescholtene chica. fuer letztere kann aber trotzdem eine reise schnell zu ende sein.

mormone
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
07.01.2005 07:58

Damit hast du natürlich recht und das ist in solchen Fällen sehr traurig und für die Betroffene eine schlimme Erfahrung.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
07.01.2005 11:22
In Antwort auf:
eine polizeibekannte jinetera lebt natuerlich gefaehrlicher als eine unbescholtene chica.
Oder umgekehrt. Die knallharten Putas arbeiten doch meist eh mit der Polente zusammen als was weiß ich für Informant oder sie lassen sich mal gratis vöxxxn. Habe sowas in Guanabo einige Male beobachtet, daß Hardcore-Nutten in Ruhe gelassen wurden, während man die Hobby-Jineteras eingesammelt hat. In der Regel leben die potenziellen Konkurentinnen der Profis weitaus gefährlicher. Bei so einem "Operativo" kann auch mal eine absolut Unbescholtene bei ihrem ersten Rendezvous mit einem Ausländer die Carta de Advertencia abfassen.

Wir sind selber mal zu 3 Pärchen in so eine Aktion rein geraten. Einzig und allein der Trauschein von der Frau meines Kumpels und der Kinderausweis von unserer gemeinsamen Tochter haben seine und meine vor dreitägiger Lagerhaft bewahrt. Die künftige Frau des anderen Kumpels wurde einfach verschleppt, obwohl deren definitive Ausreise nach Deutschland wenige Tage bevorstand!




e-l-a

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#24 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
17.01.2005 08:33

In Antwort auf:
große Probs gibts eigentlich nur rund um die Ai Ressorts, z.B. Santa Lucia,

Hola Norbert ! Dein beitrag ist zwar schon etwas älter aber dennoch nicht zutreffend.
Bin am 6.01 aus dem AI Ressort Santa Lucia spez. Club Santa Lucia (Coral)
zurückgekehrt und kann Dir versichern das ich noch nie soviel "frisch oder neu
liierte Pärchen" in der Hotelanlage gesehen hab. Gegen Abgabe der Carne I. und
Zahlung von tägl. 45CUC war es problemlos möglich LUNA DE MIEL AI zu erleben.
Draussen (Rumbo,Mal Verde,Rapido) wars auch sehr ruhig was Policia anbelangt.
Das die Leute im Hotel allerdings Ihre SPECIALISTAS kennen denen die "Einreise"
verweigert wird ,was selbstverst.richtig ist,wurde aber auch berichtet.
Las Tunas war auch sehr ruhig dennoch haben die Handvoll CP Vermieter Angst
und vermieten meist nicht an gemischte Pärchen.
MfG El Lobo

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#25 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
21.02.2005 18:12

Wie wahr!!! Der Staat hat Freude daran, daß seine Bürger ständig in Angst leben.
Und seine schwarzen Bürger sollen in noch mehr Angst leben - so isses. Nur offiziell gibt es keinen Rassismus in Cuba.

In Antwort auf:
Text
Kuba ist immer Nervenkitzel. Der Staat will es so...

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
38 09.11.2012 08:09
von dirk_71 • Zugriffe: 1591
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de