Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 6.723 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
Ullli
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.051
Mitglied seit: 26.05.2004

#26 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
25.02.2005 14:33

In Antwort auf:
e-l-a: Die künftige Frau des anderen Kumpels wurde einfach verschleppt, obwohl deren definitive Ausreise nach Deutschland wenige Tage bevorstand!

Das wundert mich aber sehr. Die Kubanerin hatte doch ein Visum für Deutschland im Pass ! Wieso wurde die dann noch von der Polizei belästigt ? Das ist aber ungewöhnlich. Bisher wurden bereits Chicas mit einer Kopie der Einladungsurkunde verschont.
Ullli - DIE KARAWANE ZIEHT WEITER !

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#27 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
26.02.2005 02:53

In Antwort auf:
Bisher wurden bereits Chicas mit einer Kopie der Einladungsurkunde verschont

Definitiv nicht!!!
Vor einigen Jahren wurde eine Bekannte verhaftet, die mit ihrem deutschen Freund in ihrer Kleinstadt mit dem Tur unterwegs war. Die Einladung war bereits im Gange und entsprechende Dokumente lagen vor.
Sie hat daraufhin 2 Jahre im Lager verbracht! Der Prozess, bei dem der dt. Freund anwesend war, war reine Willkür. Inzwischen sind die beiden verheiratet und sie ist in Deutschland. Sie hat der cub. Botschaft den Stinkefinger gezeigt und freiwillig auf die PRE verzichtet.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
26.02.2005 09:40

Da muss dann aber schon eine Carta de Advertencia vorgelegen haben, oder die Frau
hatte schonmal Kontakt mit der Polizei.
Allgemein ist es doch so, dass es alles so ein bisschen von der jeweiligen
Polizei abhaengt. O.K. Varadero ist wohl ein Sonderfall, aber in Santiago, Trinidad
kann man sich doch relativ frei in kubanischer Begleitung bewegen.
In Varadero war es 2001 und 2001 so schlimm, dass schon "normale" Kubaner Angst hatten
sich zu Touristen an einen Tisch zu setzen z.B. in der Freiluftbar Calle 62
vor dem Habanna Club.
Die Provinz Holguin war auch schon mal liberaler.
Santa Lucia habe ich als sehr problemlos erlebt, wenn mal 2 Polizisten in der Disco waren
um ueber Recht und Ordnung zu wachen, habe ich ihr eine blonde deutsche Kollegin
auf den Hals gehetzt damit waren die Jungs bescheaftigt.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#29 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
26.02.2005 13:02

Ärger mit der Polizei gab es schon mal vorher, klar.

In dem Fall muss es sich aber um eine gezielte Denunziation gehandelt haben, die zur Kontrolle an einer aberwitzigen Stelle und einem völlig lächerlichen Prozess in einer Kleinstadt geführt hat.
Selbst der Familie von ihr ist es nach ihrer Ausreise nach Deutschland übelst ergangen.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
26.02.2005 13:35

Hier muesste man wohl die genaueren Umstaende kennen, aber wenn in einer Kleinstadt
eine Familie erstmal als "elementos antisociales" gefuehrt wird, und der Vorsitzende
des CDR so ein richtiger 150 %ziger ist kann es nateurlich schwer werden.
denkbar waere natuerlich auch, dass die Frau mit einer Carta de Invitacion
ausgereist ist, nach deren Ablauf nicht zurueckgekehrt, spaetere Heirat und wenn
dann noch die Familie "vergessen" hat die Libreta fuer sie abzumelden
gibt es natuerlich Aerger.

Tonka
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
28.02.2005 14:18

Also ich handhabe das mit meiner Novia immer derartig, dass wir ihren schwulen Bruder mitnehmen wenn wir gemeinsam unterwegs sind. Dabei sind wir noch nie von irgendeinem dieser aus dem Oriente importierten Strassenpolizisten aufgehalten geschweige denn kontrolliert worden. Naja zugegebenermassen hat nicht jede cubanische Chica einen schwulen Bruder. Ob die Chica eine Einladung hat oder nicht ist den Herrschaften auf der Strasse ziemlich egal das musste ich auch schon erfahren. Nur Dank einer kleinen Spende in die private "Kaffeekasse" lies sich die Multa vermeiden. Ansonsten hab auch ich mitbekommen, dass viele der professionellen Putas in zunehmendem Maße mit der Bullerei zusammenarbeiten. Einer der Gründe ist der, dass auf diese Weise die Casa der Vermieter ausspioniert werden sollen hinsichtlich der vermieteten Räume und der herrschenden Verhältnisse.
Es soll auch sehr leicht am carnet erkennbar sein, ob die betreffende "Dame" schonmal gesiebte Luft geatmet hat, wurde mir gesagt. Vorallem in Havanna ist wirklich kein gutes Pflaster um irgendwelche Beziehungen zu pflegen dafür springt zuviel von dem graublau gekleideten "Strassenkötern" herum. Reine Willkür aber auf der anderen Seite kennen die natürlich ihre "Schäfchen" und wenn eine nicht spurt oder sich gar zu naiv anstellt dann bekommt sie schnell ihre Einweisung!

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#32 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:08

Ich möchte vorausschicken, daß ich noch nie auf Kuba war.
Ist das wirklich so schlimm wie hier geschildert?

Ich habe über das Internet (friendscout) eine Kubanerin aus Santiago kennen gelernt. Nun möchte ich sie im April für 2-3 Wochen besuchen. Zur Zeit ist sie auf der Suche nach einer casa particular für uns. Ich gehe davon aus, daß sie das vorher noch nie gemacht hat und es ernst mit mir meint. Optisch sind wir wohl nicht ganz so auffällig. Ich bin Mitte 30 und sie Ende 20. Sie (franz.-span. Herkunft) ist genauso hellhäutig wie ich. Wobei ich aber eingestehen muß, daß sie um mindestens eine Klasse besser aussieht als ich.

Meint ihr wir können Probleme bekommen? Habt ihr ein paar Verhaltensregeln für uns?
(z.B. Ausgehen, Restaurant, Anmeldung in der casa, Kleidung in der Öffentlichkeit)
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß es fast keinen Unterschied macht, ob ich mit einer deutschen Freundin oder mit ihr Urlaub mache. Ich bin eigentlich nur auf das Forum gestoßen, weil ich wissen wollte, wie ich sie später nach Deutschland bekomme. Übrigens spreche ich ungefähr 8 Wörter Spanisch. Wir unterhalten uns auf Englisch.

Ich werde die Aktion sicher nicht abbrechen, da es mich schwer erwischt hat. Ich möchte aber natürlich nicht, daß sie Schwierigkeiten bekommt. Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

Danke Klaus

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#33 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:11

Das ist jetzt wirklich ein Scherz, oder?

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#34 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:38

Nein, ist aber vieleicht etwas zu naiv geschrieben.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#35 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:48

Lies dich mal noch ein bißchen hier durchs Forum

Noch nie in Cuba, kein Spanisch, Chica übers Internet und schon jetzt an Einladung denken
--------------------------------------------------


adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#36 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:52

Wie schon gesagt, wahrscheinlich bin ich etwas zu naiv.
Wir schreiben uns seit 2 Monaten etwa 1-2 emails pro Tag.
Daher glaube ich, daß ich sie schon ganz gut kenne.
Ich will nur vorbereitet sein.

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 13:58

Hallo,

cool bleiben, hinfliegen, chica sehen, schöne 2 Wochen machen und dann schau ma mal.
Pssst, so hats bei mir auch angefangen. Lass dich net scheu machen !
Wenn Du willst PN an mich oder komm innen chat, da sehma uns dann.


Soy de Tunas ... soy Palestino !

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:11

Eine Kubanerin, die englisch kann und permanenten Zugang ins Internet hat, die muß schon was ganz besonderes sein.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:20

Journalistin ?

Soy de Tunas ... soy Palestino !

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#40 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:22

Schau mal auf match.de, wenn du nach Kubanerinnen suchst die englisch können und zwischen 18 und 30 sind, bekommst du etwa 800 Treffer. Nach meiner Erfahrung (Ich habe ca. 40 kurz angeschrieben) kann man mit der Hälfte wirklich auf englisch kommunizieren. Die meisten antworten innerhalb von 2 Tagen.

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:25

uiuiuiui ... gleich 40 ?
Nu kapier ich nix mehr ... bin halt naiv. Is das net Treibjagd ?

Soy de Tunas ... soy Palestino !

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#42 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:42

Man muß doch erst mal die Lage sondieren.
Ich habe mich aber sehr schnell für eine entschieden.
Viele sind Studentinnen oder haben Bürojobs.
Meine ist Chefsekretärin.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#43 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:45

Wir könnten sie ja auch mal anschreiben... mal schaun was dann passiert

Nos vemos

Dirk

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#44 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 14:58

Kannst du gerne machen, meine ist nicht mehr dabei.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#45 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:01

War ja nur nen Scherz, nicht übel nehmen

bin ja schon versorgt

Nos vemos

Dirk

adreval
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 02.03.2005

#46 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:08

Leider hat mir bis jetzt noch keiner auf meine Fragen geantwortet!!!!!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#47 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:19

In Antwort auf:
Leider hat mir bis jetzt noch keiner auf meine Fragen geantwortet!!!!!


Da es dich ja wie du schreibst "erwischt" hat, sind eh alle Ratschläge erstmal für die Katz.

Was Unterkunft, Kleiderordnung, Ausgehen, Strand usw. anbelangt, dann verlaß dich diesbezüglich mal besser auf deine neue Freundin. Die wird schon selber am besten wissen, was zu tun und zu lassen ist, um keine Schwierigkeiten zu bekommen.
http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#48 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:20

1. wie die Situation in Santiago mit der Polizei ist, kann ich dir nicht sagen - wissen andere wohl mehr
2. Casa particular besorgt sie - wird schon wissen worauf es ankommt ...
3. Kleidung - na ganz normal, im Anzug mußt Du nicht rumlaufen, aber mehr schon anziehen wie im C.P.
4. lern spanisch, ich denke mal ihr Englisch wird unter aller Kanone sein
5. wie carapapa schon angemerkt hat ... cool bleiben - ganz wichtig!!!

Ansonsten viel Glück!!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#49 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:22

Und als Erstes, bestell dieses Buch. Da werden Sie geholfen

In Antwort auf:
http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html

In solch einer Situation gehen einem allerhand Gedanken durch den Kopf. Was mache ich überhaupt hier?

********
Bin selbst leider noch nicht zum Lesen gekommen
jan

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#50 RE:wie kennenlernen wenn die polizei überall lauert
03.03.2005 15:33

In Antwort auf:
Und als Erstes, bestell dieses Buch. Da werden Sie geholfen

Und als Basis dieses Buch

Deutsch-Frau. Frau-Deutsch von Mario Barth

Mein Tipp ist: verlier nicht Deinen gesunden Menschenverstand dort und halte immer Deine Augen offen.
Vieles erscheint dort anders, als es in Wirklichkeit ist.
Lass Dich nicht bei dem Preis für die Casa übers Ohr haun und eine Kommission bezahlen.
Die Kommission ist dort ein gern gesehener Nebenverdienst.
Ich glaube mehr als 15-20 CUC sind auch in Santiago ungewöhnlich, aber dazu können Dir unsere Guajiros hier im Forum mehr sagen.


Nos vemos

Dirk

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik Deutscher bei Schusswechsel mit Polizei getötet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
38 09.11.2012 08:09
von dirk_71 • Zugriffe: 1591
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de