Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 5.704 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#51 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 14:59

In Antwort auf:
Meine Ehemann heißt Juan Alberto. Ich hoffe nicht, dass Du die Anschrift in Cuba haben willst

Na wenn das keine perfekte Ehe ist. Der Ehemann in Cuba, alle paar Monate fliegt man rüber. Hast du schon einmal über Familienzusammenführung nachgedacht, oder möchtest du das deinem geliebten Ehemann nicht antunWar er schon einmal in Deutschland
--------------------------------------------------

Alex
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:13

In Antwort auf:
Der Ehemann in Cuba, alle paar Monate fliegt man rüber...

Finde ich erstmal gar nicht so abwegig! Es gibt ja wohl mehr als genug (Schnell-)Heirater(-innen) die dann mit dem Partner hier in Europa auf die Schnautze fallen.
Es gibt natürlich kein Rezept was einnem den Erfolg garantiert mit Kubaner(-innen)! In meinem neuen Leben werde ich es vielleicht auch erst mal soherum probieren.


lehna
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:19

Sharki, zunächst Dein Zitat "Na wenn das keine perfekte Ehe ist. Der Ehemann in Cuba, alle paar Monate fliegt man rüber. Hast du schon einmal über Familienzusammenführung nachgedacht, oder möchtest du das deinem geliebten Ehemann nicht antunWar er schon einmal in Deutschland"

-------------------------------------------------

Habe ich doch schon mal beantwortet. Wir haben uns sogar vor 17 !!!!! Jahren in Deutschland kennengelernt. Und ich fliege schon öfter als alle paar Monate nach Cuba. Unsere Familienzusammenführung ist auch klar. Wir werden in Cuba leben! Das wir das jetzt noch nicht tun, hat - obwohl das hier ja wirklich niemand was angeht - etwas damit zu tun, dass ich meine alte Mutter hier nicht einfach alleine lasse (und darüber möchte ich hier in diesem Forum wirklich nicht diskutieren).
Alles klar, oder noch weitere Fragen?

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#54 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:22

In Antwort auf:
Der Ehemann in Cuba, alle paar Monate fliegt man rüber...

Sorry, vielleicht bin ich etwas altmodisch eingestellt, aber das ist für mich keine Ehe. Warum sollte ich dann überhaupt heiraten. Nachdem meine jetzige Frau zunächst auf Einladungsbasis in Deutschland war und wir gemerkt haben, das es auch in Deutschland für uns funktionieren kann, haben wir geheiratet und jetzt sind es bereits auch schon über zwei Jahre für unsere kleine Familie hierzusammen in Deutschland.

Hasta luego, Thomas
--------------------------------------------------

lehna
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:25

Thomas, ja ohne Frage, da hätte ich auch nichts gegen, aber meine persönliche Situation ist halt zur Zeit so wie sie ist.
Da kann ich mich jetzt hinsetzen und jammern. Oder mich darüber freuen, dass ich es mir trotz meiner persönlichen Situation immerhin relativ oft leisten kann, nach Cuba zu fliegen.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#56 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:28

@lehna
Dann kann ich aber nicht verstehen, weshalb ihr dann nicht zusammen in Deutschland lebt. Wie schon gesagt, vielleicht bin ich etwas altmodisch eingestellt
--------------------------------------------------

lehna
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 15:33

Dann kann ich aber nicht verstehen, weshalb ihr dann nicht zusammen in Deutschland lebt. Wie schon gesagt, vielleicht bin ich etwas altmodisch eingestellt"

Dann beantworte ich auch noch diese Frage. Mein Mann hat eine Tochter aus erster Ehe. Und das Mädel möchte einfach nicht mit nach Deutschland. Und wir werden das Mädel auf keinen Fall alleine lassen.
Und da meine cubanische Familie Mensche mit schwarzer Hautfarbe sind, bin ich nicht so sicher, ob ich ihnen das Leben hier in Deutschland überhaupt zumuten sollte. Wenn ich mir vorstelle, dass die hier sind und Rita auf der Straße beschimpft oder weit schlimmeres - wird. Brauche ich nicht so wirklich!

Aber ich glaube, jetzt ist es gut mit den Fragen zu meinem Privatleben.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#58 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 16:14

In Antwort auf:
Und da meine cubanische Familie Mensche mit schwarzer Hautfarbe sind, bin ich nicht so sicher, ob ich ihnen das Leben hier in Deutschland überhaupt zumuten sollte. Wenn ich mir vorstelle, dass die hier sind und Rita auf der Straße beschimpft oder weit schlimmeres - wird.

Meine Frau und deren Tochten sind ebenfalls Negritas und bis jetzt ist weder meine Frau noch unsere Tochter in der Schule oder auf der Straße angemacht wurden. Wie gesagt, wir leben in Nürnberg, da fällt man mit dunkler Hautfarbe nicht so auf
--------------------------------------------------

lehna
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 16:19

Ich lebe zwar in Frankfurt, da ist das natürlich auch kein Problem,
halte mich aber auch öfter in Sachsen auf und ....... wenn ich nur an den Auftritt im sächsischen Parlament vorige Woche denke - das tue ich weder meiner Familie noch mir selbst an.
Also ich fliege lieber öfter nach Cuba und irgendwann werde ich da mal leben (und dem deutschen Winter werde ich bestimmt nicht hinterher trauern, lol).

bärbel
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 220
Mitglied seit: 23.03.2002

#60 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 19:40

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#61 RE: kosten bei einladung
23.01.2005 21:27

In Antwort auf:
wenn ich nur an den Auftritt im sächsischen Parlament vorige Woche denke - das tue ich weder meiner Familie noch mir selbst an...

Das ist wirklich eine Schande für unseren schönen Freistaat...

Saludos

elisabeth2
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: kosten bei einladung
25.01.2005 08:34

ganz easy, elisa2 hat in den letzten jahren 100 cubanos eingeladen, davon wollte
nur einer bei ihr bleiben! die anderen mussten wieder zurück! seither lebt sie
zufrieden und glücklich mit dem einen prozent! jetzt zufrieden?

________

Irrtum, lieber castro! Dem Einladungs-Irrsinn bin ich knapp entgangen, Ochun sei Dank!

elisabeth 2

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: kosten bei einladung
21.03.2005 00:14

Moin;

25 Euro Verpflichtungserklärung
97 Euro Krankenversicherung ADAC
140 CUC die Einladung in Cuba oder 225 Euro in D
47 CUC Visaantrag in Havana (Stand 15.3.05)
120 CUC für Monat 2+3 Visa
150 CUC Carta Blanca
??? Euro der Flug
??? Euro Nebenkosten

Sicher gibt es für alles Fremdwörter wie PVE oder PVR oder wie das sonst noch heißt, aber Namen sind Schall und Rauch...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#64 RE: kosten bei einladung
21.03.2005 21:28

In Antwort auf:
150 CUC Carta Blanca
CB gibt's nimmer.

Moskito

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#65 RE: kosten bei einladung
22.03.2005 18:24

Carta Blanca - die 150 CUC ist die Ausreisegebühr!

mochito
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: kosten bei einladung
23.03.2005 19:02

In Antwort auf:
CB gibt's nimmer.

Was auch immer es gibt (Stempel im Pass), es kostet 150 CUC

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#67 RE: kosten bei einladung
23.03.2005 19:07

In Antwort auf:
Was auch immer es gibt (Stempel im Pass), es kostet 150 CUC
Es heißt PVE und ist ein Aufkleber (oder sagt man Einkleber?), nicht aus Rechthaberei, sondern um Neulinge nicht komplett zu verwirren..

Moskito

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#68 RE: kosten bei einladung
27.03.2005 10:33

Ja so heißt sie!!!

matanzero
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: kosten bei einladung
29.03.2005 01:08

hola,
was kostet der Flieger für ein Kind mit Condor oder LTU, noch drei Jahre alt?
gruß
matanzero

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#70 RE: kosten bei einladung
29.03.2005 11:08

Soviel ich weiß ca. 66% des Normalpreises!

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: kosten bei einladung
23.06.2005 22:58

Welche Kosten Kommen bei Einladung in Deutschland zu den 225,- noch dazu????

Bekannter hatte im April in Stgo für die Einladung 140,- bezahlt plus zusätzliche Gebühren von 100 un 25 also Gesammt 265,-

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#72 RE: kosten bei einladung
24.06.2005 00:07

Für was waren die 100 + 25?
Für die chica?
Oder eher 150,- für die Ausreise und 25,- Flughafengebühr?

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: kosten bei einladung
24.06.2005 02:00


Hola zusammen

25.- CUC Ausreisegebühr am Airport (nicht vergessen, sonnst steht deine Chica da, hat alles aber kommt nicht raus)
140.- CUC für die Einladung in cash und 10.- CUC in sellos (bekommst du bei der Bank) mach sie lieber in Cuba, kommt günstiger...
150.- CUC für Carta blanca soviel ich weiss

Saludos

suizo

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kosten in Kuba für die Einladung eines kubanischen Staatsbürgers
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aruna
29 15.01.2015 17:49
von Aruna • Zugriffe: 2668
Besuchsvisum - detaillierte Reihenfolge (inkl. Einladung)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
21 03.09.2012 22:41
von la pirata • Zugriffe: 2099
Kosten Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Miguel
35 01.04.2012 20:09
von hola2 • Zugriffe: 3017
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3982
Einladung noch bis wann (und wie in Cuba)?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guajira
17 10.05.2008 14:06
von guajira • Zugriffe: 1554
Vereinfachte Einladung für Familienmitglieder 1. Grades
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von camillo
4 24.07.2007 16:35
von Esperanto2 • Zugriffe: 732
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Kosten für eine Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Pincheira
38 02.02.2007 21:23
von Soy Malecon • Zugriffe: 1283
Einladung - Neue Option, schneller & günstiger als Konsulat
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Dee
11 13.06.2006 18:46
von Desesperado • Zugriffe: 550
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de