Aerotaxi - Antonov 2

29.09.2004 21:32
avatar  ( gelöscht )
#1 Aerotaxi - Antonov 2
avatar
( gelöscht )

In Trinidad habe ich eine Antonov 2 landen und wieder starten sehen. Im "Stefan Looses" Reiseführer steht was von einer Varadero - Trinidad bzw. Trinidad - Santiago-Verbindung mit dieser Linie. Weiss einer von euch, ob es diese Flüge noch gibt und wo man tickets bekommt..

Vielen Dank


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2004 22:13
#2 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
sehr erfahrenes Mitglied


hallo singapure,gleiche frage habe ich vor etwa 6 wochen hier auch gestellt und zwar trinidad-santiago.richtig konnte mir niemand helfen.
vor etwa 1 monat war ich in santiago und habe bei cubana gefragt,die frau kannte diesen flug,der aber von aerocaribean ist.
habe dann bei aerocaribean gefragt und der mann hat mir gesagt das es diese flüge in der hauptsaison tatsächlich gibt.ich habe im september gefragt,da gab es den flug nach seiner aussage nicht.einen flugplan oder zeiten konnte er mir auch nicht sagen,leider.
er sagte ich könne den flug in jedem buero der aerocaribean buchen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 02:45 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2004 02:58)
#3 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
Forenliebhaber/in

http://www.christoph-blaha.de/cuba/cubai...eine/cubana.htm

die fliegen dienstags(Stand Cuba-Chris 7/04):
Trinidad (TND)
Zielort----Flugnr.-Flugtag-Flugzeit Typ Stops
==================================
Santiago 7L884 2 14:10-15:20 AT4 0

TND-VAR ist allerdings nicht dabei.


¡Viva la Evolución!


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 04:08
#4 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
Forums-Senator/in

fly_singapore scheint doch wohl der Flug in einer der alten Antonov An-2 Maschinen wichtig zu sein.

Diese Maschinen werden nur von Aerotaxi genutzt (Aerogaviota soll auch noch eine haben: http://www.geocities.com/urrib2000/Civ7.html ).

Auf der Seite, die el machinista angegeben hat, ist kein Flug mit diesem Gerät dabei.

So weit ich weiß kann man Flüge von Aerotaxi nur direkt in Kuba buchen. Ich habe 2003 an mehreren Flughäfen nachgefragt. Flugpläne gibt es kaum, meist werden diese Flüge von Gruppen gebucht - sozusagen das Flugzeug mit Pilot gemietet.

Allerdings sollte man sich überlegen, ob man sich da wirklich reinsetzen möchte. Es kann schon mal eine Tragfläche abbrechen:

http://www.airdisaster.com/photos/cu-t1020/photo.shtml


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 08:48
avatar  ( gelöscht )
#5 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
( gelöscht )

Quimbombó

Du hast recht, ich bin daran mehr interessiert, mit der alten Kiste zu fliegen.
Es ist aber so, daß die Antonov ein sicheres Flugzeug ist. Hier in Deutshland fliegen einige dieser Dinger rum, nur eben nicht im Liniendienst.

el machinista

Vielen Dank für die Hinweise, ich denke das ist auch eine gute ösung um weiter nach Santiago zu kommen.



 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 16:12
#6 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
Forums-Senator/in

@ fly_singapore: Ich hatte genau wie Du gedacht. Diese alten, langsamen Doppeldecker sind recht sicher, haben im Falle eines Falles die besseren Chancen auf eine geglückte Notlandung. Wenn sich natürlich wegen Altersschwäche und / oder mangelnder Wartung während des Fluges eine TRAGFLÄCHE LÖST kann wohl auch kein Meisterpilot da lebend rauskommen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 16:13
avatar  jan
#7 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
eine TRAGFLÄCHE LÖST

Machts nix- er hat doch 4


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 16:15
avatar  ( Gast )
#8 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
eine geglückte Notlandung

ich bin vor vielen jahren mal mit so einer mühle geflogen (playa giron-cayo largo). war klasse, sehr rustikal. als der "flieger" abgehoben hatte, durfte jeder, der interessiert war, ins cockpit. als ich den piloten fragte, was denn bei einer störung passiert, grinste der mich an und sagte: "keine angst, wir können im notfall bis nach miami segeln..."


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2004 01:30
avatar  ( gelöscht )
#9 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
( gelöscht )

Diese Doppeldecker fliegen in Holguin immer noch. Es standen im Juli bzw. August 2 am Flughafen, und wir haben auch welche über Guardalavaca fliegen gesehen. Vor Jahren sind wir mit einer solchen Maschine von Holguin nach Baracoa geflogen. Wir mußten vor Einbruch der Dunkelheit zurück sein, da die Maschinen nur auf Sicht fliegen können. Die Sitze waren längsseitlich angeordnet und die Gurte zum Anschnallen waren monströs. Eher für Soldaten gedacht als für Urlauber. Auf dem Rückweg sind wir dann noch in ein Gewitter geflogen, da hat es die Kiste ganz schön herum gebeutelt. Aber die beiden Piloten waren große Klasse! War ein unvergeßlicher Ausflug.

N.O.


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2004 01:59 (zuletzt bearbeitet: 04.10.2004 02:14)
#10 RE:Aerotaxi - Antonov 2
avatar
Forenliebhaber/in

Bin die letzten Jahre ein paar Mal mit Carlos im Doppeldecker(4sitzer,stationiert in Jesus Menéndez) bei der fumigación der Zuckerrohrfelder mitgeflogen(Mundschutz Pflicht, besser wäre eine Gasmaske). Aber welcher Flugzeug-Typ das nun genau ist, es ist jedenfalls ein uralter Doppeldecker vom Typ Antonov. Die Flugmanöver sind mitunter haarsträubend, besser als jede Achterbahn, er zeigt halt gerne was er drauf hat, ein paar Meter Abstand zum nächsten Giebel hält er für völlig ausreichend. Carlos ist eine Legende dort und ein Cubi vom alten Schlag. Anschließend spendiere ich ihm dann ein paar Peso-Bier und Grillfisch/Ostiones, verlangt hat er aber nie etwas.
Nervend nur, daß diese Aktionen immer um 6 oder 7 Uhr früh starten. O.k am Anfang paßt es noch wg. der Zeitverschiebung...

¡Viva la Evolución!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!