Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 250 Antworten
und wurde 6.994 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE:Ivan
14.09.2004 16:47

Für mich ist da nichts standesgemäßes dabei. Meinste etwa VW-Sharan oder VW-Bus?
Für meiner Einer käme nur ein gute Stern aus Untertürkheim in Frage oder meinetwegen auch der ganze bayrische Stolz, um in Boniato ein wenig Eindruck zu schinden!
¡Bomaye!

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#202 RE:Ivan
14.09.2004 16:56

In HAV kannst Du ein E 200, allerdings W210(altes Modell) mieten. Kostet rund 100 Fulas pro Tag. Ist aber recht provokativ, oder?
Don´t drink Bacardi!

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#203 RE:Ivan
14.09.2004 18:52

@ quesito

in santiago gibt es 2 schwarze E-Klasse Taxis. ramiro, mein lieblingstaxidriver, fährt eines davon.
ist zwar nicht das billigste taxi, aber wer will schon mit dem billigsten protzen!
war auch damals unser hochzeitsgefährt, da gute klimaanlage!
wenn du wirklich auffallen willst, würde ich mir einen transtur-reisebus mieten und den halben stadtteil
in boniato, zum baden nach siboney einladen! danach grüßt dich jeder auf der strasse!

castro
patria o muerte

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#204 RE:Ivan
14.09.2004 21:34

E200? Sind ja nur 4 Zylinder?

Die Idee mit dem Bus hätte schon was - aber ich habe schon genug Freunde!
¡Bomaye!

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#205 RE:Ivan
14.09.2004 22:25

Hi Dirk,

(bald kann ich schon wieder "Gute Nacht sagen).

In Antwort auf:
jetzt sind wir schon zu dritt aus diesem Forum in dem Flieger

gibts irgendwo ein kleines Treffen??

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#206 RE:Ivan
14.09.2004 22:32

In Antwort auf:
ich habe heute morgen Bilder im Fernsehen der Isla gesehen. Sah schlimm aus

Muss es wohl. Mein Tauchurlaub ist förmlich ins Wasser gefallen

Hotel "El Colony" im Südwesten der Isla ist bis Ende des Monates geschlossen
Wahrscheinlich komplett abgesoffen
Die schönen Bungalows haben das Zeitliche gesegnet
Der Steg samt Ranchon an der Punta Inglés mit Sicherheit in den Fluten versunken oder vom huracán von dannen gehoben
Nix mehr Dominospielen in der Mittagspause zwischen den Tauchgängen


Wääääh

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#207 RE:Ivan
14.09.2004 22:57

In Antwort auf:
nicht ganz so witzig, dafür aber zum Thema: Ivan betritt gerade samt Auge kubanisches Land(Cubavison, neueste Sat-bilder, wer liefert die denen eigentlich, sicher Raubkopien lol):
Alles bis Sandino dürfte verloren sein, aber zum Glück ist da wohl niemand mehr, Pinar del Rio ist aber gleich daneben...hmmm
¡Viva la Evolución!


Hola el machinista.

"Missverständnis" mein Statement hatte Bezug
auf die Information von Quesito über Plünderungen bzw. Raub in Boniato
und nicht über die Verwüstungen von Ivan auf Kuba.

Da meine Frau und unsere Familie in Boniato leben, sind wir
genauso wie Kubanische Familien, als Bi-Nantionales Paar auch
von Raub u. Einbruch bedroht.

Einbruch, Raub (von Schweinen, Schafen, Kühen) Vergiftung von Haushunden
ec.sind leider an der Tagesordnung, auch in Boniato.

Vorbeugung bzw. kleine Überraschungen für unsere "liebenswerten Mitkubaner"
auch Ladrones genannt sind angebracht.

Der letzte Versuch eines Ladron der mit Machete bewaffnet auf unser Grundstück eingedrungen ist
(sicher mit den besten Absichten), und dabei ein Familienmitglied mit seinem Coco Knacker verletzte,
konnte von Abuelito und Familienmitgliedern nur unter dem massiven Einsatz von Steinen,
Stahlkugeln und Wurf Macheten beendet werden."Aua" der Schädel von dem Typen war Matsch.

Aufgrund der hohen Haftstrafen für Raub sind diese "liebenswerten Leute" nicht gerade zugänglich
für Argumente und Kommunikation.


libertad o muerte
EC

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#208 RE:Ivan
14.09.2004 23:06

In Antwort auf:
Ich frage mich, in was für eine Kutsche der Castro einsteigt

1994 ist Fidel mal - anläßlich der Einweihung einer 5-Sterne-Touri-Hütte in Varadero - aus einem 600er Mercedes der S-Klasse ausgestiegen. Das hat man mir jedenfalls so gesagt. Ich war zwar auch da, hab auch den Wagen gesehen, bin aber kein Spezialist, was das anbelangt. Hat er den etwa nicht mehr?? Was für ein Verschleiß!

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#209 RE:Ivan
14.09.2004 23:48

In Antwort auf:
Vergiftung von Haushunden

Ich frage mich, was haben die Ladrones mit der durchaus nicht sehr freundlichen (genauer bissig wie sau!) Staffordshire Perra gemacht. Ich habe leider vergessen nachzufragen...
Passiert ist dem so heißgeliebten, elendigen Mistvieh offenbar nichts. Das wäre zumindest ein paar Worte und Tränen wert gewesen.

Wie heißen eigentlich noch die im ländlichhen Kuba so beliebeten Kakteenhecken - "attaqua negros"?!?

VC möchte ja immer, daß ich endlich mal eine Pistole gegen die Ladrones ins Land schmuggele!
Natürlich werde ich das nicht tun. Mag man sich mit Salamiwürsten, Computerteilen und Wasserkochern noch irgendwie rauslavieren können, ich fürchte mit einem richtigen Ballermann, ist dann die Geduld der kubanischen Beamten doch am Ende. Obwohl - wenn man sich auf die Bekannschaft mit dem Comandanten Ralf beruft?!


¡Bomaye!

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#210 RE:Ivan
14.09.2004 23:57

@guajira:
Am Sonntag wollen wir unser erstes Mini-Forumtreffen in der Gaststätte "Artistica Gallega"
in der Agramonte e/ Gloria in der Nähe des Bahnhofs um 18.00 Uhr starten.
Ansonsten sehen wir uns ja vor dem Flug bzw. während des Fluges. Wenn ich gut drauf bin, werde
ich mein Kubahemd ( bestehend aus einer Kubaflagge) tragen.
Das ist wirklich unübersehbar!

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#211 RE:Ivan
15.09.2004 00:03

In Antwort auf:
mit seinem Coco Knacker

Ich glaube inzwischen ist der Haupteinsatzweck zumindest in den Barrios der Schwarzen in den großen Städten und bei den vom Chispetren delierenden Guajiros (die aber inzwischen schreiben können) in den abgelegenen Bergtälern der Sierra Maestra, mehr die Spontanamputation.

In dem völlig abgelegenem Bergnest, wo VC ihren Zwangsdienst als Lehrerin abgeleistet hat, ging der Drang der Guajiros zur Spontanamputation zuweilen bis zum Tode. Die aus der Ferne angereiste Polizei hatte das stets höchstens einen feuchten Kerricht interessiert.

Na gut, in Santiagos berüchtigsten Stadtteil Chicharones traut sich die Polizeit tatsächlich nicht mehr hinein - so wird es zumindest von den Kubanern behauptet.


Was hat das eigentlich noch mit IVAN zu tun?

¡Bomaye!

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#212 RE:Ivan
15.09.2004 00:15

Hey Quesito,
wenn der Chicharones der Stadtteil in Stgo ist, wo man den Berg rauf muss, kann ich ja froh sein, dass ich noch lebe. Hab ein paarmal nen Kumpel von mir besucht (jinetero und Boxer),
die Familie von ihm hat mich mal zum Essen eingeladen, ich hab ihm dafür mal -nur so aus
Spass- ne Rapaufnahme in nem Tonstudio für 100 Dollar (3 Songs) finanziert.
Tja, der liebe Gott schützt halt die Ahnungslosen...

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE:Ivan
15.09.2004 00:23

In Antwort auf:
der Stadtteil in Stgo ist, wo man den Berg rauf muss

Nein, das ist Vista alegre. Na, und wenn Du dem Kumpan freiwillig 100 Fulitas rausrückst, na wunderbar!


¡Bomaye!

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#214 RE:Ivan
15.09.2004 03:35

"Missverständnis" mein Statement hatte Bezug
auf die Information von Quesito über Plünderungen bzw. Raub in Boniato
und nicht über die Verwüstungen von Ivan auf Kuba."

Holá EuroCity,
hatte dein Posting nicht auf Ivan oder dich bezogen, die Anmerkung war eher allgemeiner Natur.
Also noch ein Boniater...interessant...
Weiss schon, warum ich den Campo vorziehe! Santiago hat mir nie besonders gefallen.

Saludos!
¡Viva la Evolución!

el misericordioso
Beiträge:
Mitglied seit:

#215 RE:Ivan
15.09.2004 07:24

The next one!

e-m

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#216 RE:Ivan
15.09.2004 08:06

In Antwort auf:
aus einem 600er Mercedes der S-Klasse ausgestiegen.

Stimmt, habe gestern noch einen Nachrichtenbeitrag gesehen, und Fidel fuhr tatsächlich in einer älteren S-Klasse(=Zuhälter-Zugmaschine) davon.

Ein noch lebender Che wäre wohl aufgrund des Klassenkampfes eher in einen Phaeton von Volkswagen chauffiert worden...
Glückskekse

Yer Baby!

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#217 RE:Ivan
15.09.2004 08:10

In Antwort auf:
älteren S-Klasse

Er ist zumindest Bescheiden, andere würden mir einer SLK Klasse rumfahren ODA?.

Ich habe diesmal einen SLK 100 in Gtmo. gesehen mit einem Particular Nummernschild aus Habana. De quién será?


derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#218 RE:Ivan
15.09.2004 08:15

Der SLK ist doch nur das kleine Cabrio.

Ein SL 500 wäre das richtige!

Play online poker, maybe against me!
Bonus Code: pokermagazin.de

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#219 RE:Ivan
15.09.2004 08:19

In Antwort auf:
in einer älteren S-Klasse
Ist dieser Wagen auch gepanzert und schießt Salut ?

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE:Ivan
15.09.2004 08:19

In Antwort auf:
Ein noch lebender Che wäre wohl aufgrund des Klassenkampfes eher in einen Phaeton von Volkswagen chauffiert worden...

Erklär mir mal diesen Zusammenhang? Der Phaeton ist die Luxuslimosine des kleinen Mannes oder so? Wird der Phaeton eigentlich noch gebaut? Man sieht ihn gar nicht. Das einzige mal wo ich einen gesehen habe hatte er ein Wolfsburger Nummernschild - also sicher ein "Jahreswagen" eines VW-Arbeiters.
¡Bomaye!

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#221 RE:Ivan
15.09.2004 10:19

Glaube ja

Ist Ivan weg kommt der nächste

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#222 RE:Spontanamputation
15.09.2004 14:19

ec

In Antwort auf:
Spontanamputation.

Spontanamputation mit der Machete ist eine durchaus beliebte Form der Konfliktlösung
bei gegenseitiger Kommunikationsstörung.

Auch in Boniato sehe öfter Kubaner mit amputierten Gliedmaßen,
wobei man sich dabei nie sicher sein kann ob das nun die Folge von
einem Unfall oder von einer Dialogstörungen war.

saludo an alle Boniater

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#223 RE:Ivan
15.09.2004 16:15

Bei den Limousinen, in denen Fidel chauffiert wird, handelt es sich um S-Klassen der Baureihe W126. Diese Fahrzeuge wurden von 1979 bis 1991 gebaut, sind also mindestens 13 Jahre alt. Für das Auto des Staatschefs finde ich das nicht besonders protzig!

Auch S-Klassen der Vorgängerbaureihe (1972 bis 1979) sind noch in Gebrauch.

(Das Foto des Modells zeigt die neuere Baureihe W140, die von 1991 bis 1998 gebaut wurde.)

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE:Ivan
15.09.2004 16:57

Die S-Klasse von 72 bis 79 finde ich geil, mit der doppelten Stoßstange und den Riesen- Macho-Riffelleuchten. Da wurde noch nicht mit Chrom gegeizt.

Wenn ich mal richtig zu Geld komme, das wäre ein angemessener Wagen für mich. (Müßte aber Garage vergrößern und Einfahrt (wenn, dann die L-Ausführung mit langem Radstand!) Der W140 ist dagegen völlig das letzte, nur noch missraten -insbesondere die fast quadratischen hinteren Seitenfenster. der "Plastevorgänger" geht so.
¡Bomaye!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#225 RE:Ivan
15.09.2004 16:59

Die W116er sind auch meine Lieblings-S-Klassen. Ein 280 SEL oder 450 SEL ist übrigens gar nicht SOOOO teuer... Hab' mal einen probegefahren. Klasse Fahrgefühl, wie ein Kapitän... Und wenn er bis Baujahr 1974 ist (also 30 Jahre alt), dann ist auch Versicherung und Steuer sehr günstig! (Nur an der Tankstelle, da kann man leider nicht so richtig sparen...)

Oh, sorry, das ist ja ein Kubaforum...

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tauchen: El Colony/Isla de la Juventud wegen Ivan geschlossen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von guajira
14 19.09.2004 15:48
von guajira • Zugriffe: 673
Ivan - Bilder aus den betroffenen Gebieten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
12 16.09.2004 23:39
von el machinista • Zugriffe: 827
Flugstornierung wegen Hurrican "IVAN"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
33 12.09.2004 17:08
von guajira • Zugriffe: 1342
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de