Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 250 Antworten
und wurde 7.010 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE:Ivan
13.09.2004 12:35

@ Eliminatoll

In Antwort auf:
Erst genau hinschauen, dann nachplappern


Dein Posting habe ich natürlich auch gelesen.Dito Lehnas Wort-Ursprung für Dein folgendes Dampfgeplauder

In Antwort auf:
Nicht nur Meterologe...


Einfach wieder ein echter Giiinter. Eigentlich auch ein passender Name für wilde Winde - schöner zumindest als Ivan...
Glückskekse

Yer Baby!

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#127 RE:Ivan
13.09.2004 12:45

Erst genau hinschauen, dann kommentieren...

_________

Egal, wie genau ich hinschaue: Es steht immer noch "Meterologe" da ...

Elisabeth 2

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#128 RE:Ivan
13.09.2004 12:46

In Antwort auf:
Es steht immer noch "Meterologe" da


El2, dies war sicherlich nur Moskitos badischer Humor.


Glückskekse

Yer Baby!

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE:Ivan
13.09.2004 12:50

Wahrscheinlich.

Elisabeth 2

gabriele
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 57
Mitglied seit: 05.07.2004

#130 RE:Ivan
13.09.2004 12:51

ganz meiner Meinung !!!!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#131 RE:Ivan
13.09.2004 12:54

In Antwort auf:
Egal, wie genau ich hinschaue: Es steht immer noch "Meterologe" da ...

Elisabeth 2


Dann schau mal auf das Zitat und wo es herkommt....

Macht aber nix, so was nennt man Tunnelblick, unser Heini aus Bayern kennt den gewiss...

Moskito

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#132 RE:Ivan
13.09.2004 12:56

Na, daß sieht doch nun langsam richtig gut aus! Außer für die Mexikaner!

http://www.nrlmry.navy.mil/tc-bin/tc_hom...PAC-99W.INVEST,
¡Bomaye!

Rudi Minero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 03.06.2003

#133 RE:Ivan
13.09.2004 13:52

wenn das mal gutgeht...

Lukas
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE:Ivan
13.09.2004 13:53

hmmmm

meint ihr ich kann morgen früh hier losfliegen nach varadero !?

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#135 RE:Ivan
13.09.2004 14:00

Condor Meldung von Heute

- Update 13.Sep - 12.00 Uhr -
Sehr geehrte Gäste,

1.Kuba
Aufgrund des Hurrikan IVAN hat Condor die Flüge Abflug Sonntag 12.September

DE 7188 Frankfurt - Varadero
DE 7189 Varadero - Frankfurt
gestrichen und wird für die Gäste einen Sonderflug am Dienstag, 14.Sep. durchführen.

Die geplanten Flugdaten hierfür lauten:
DE 9180 ab Frankfurt 12:15 Uhr - an Varadero 17:00 Uhr
DE 9181 ab Varadero 19:00 Uhr - an Frankfurt 10:30 Uhr am 15.Sep.
(jeweils Ortszeiten)

Aufgrund des Hurrikan IVAN hat Condor die Flüge Abflug, Montag 13.September

DE 1184 Frankfurt - Havana
DE 1185 Havana - Cayo Coco
DE 1185 Cayo Coco - Frankfurt
gestrichen und wird für die Gäste einen Sonderflug am Mittwoch, 15.Sep. durchführen.

Die geplanten Flugdaten hierfür lauten:
DE 9184 ab Frankfurt 11:10 Uhr - an Havanna 15:50 Uhr
DE 9185 ab Havanna 17:35 Uhr - an Cayo Coco 18:35 Uhr
DE 9185 ab Cayo Coco 19:50 Uhr - an Frankfurt 11:10 Uhr am 16.Sep.
(jeweils Ortszeiten)

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#136 RE:Ivan
13.09.2004 14:00

Warum nicht?? OK, wenn du morgen nach Maria la Gorda wollen würdest. aber Varadero sollte keine Probleme haben! Ich fliege am Donnerstag.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Lukas
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE:Ivan
13.09.2004 14:20

Jo habs auch grad erleichter auf der condor page gelesen ! thx trozdem ...

jippih ich freu mich shcon auf moin ... hoffentlich kriegich nen fenschterplatz ...

ach, wo ich grad am schreiben bin .. fliegt vielleicht noch jemand ausser mir mit dem condorflug morgen ab münchen 9:40 ???

wär ja luschtig ...

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#138 RE:Ivan
13.09.2004 14:33

Viel Spaß..
pb

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#139 RE:Ivan
13.09.2004 14:46

Ich wünsche Dir auch einen schönen Flug, werde dann am Freitag nachkommen

golf.wolf
Beiträge:
Mitglied seit:

#140 RE:Ivan
13.09.2004 14:59

Aktuell von dpa:

DB-Nr.:7379850

Agentur:Dpa
Ressort:vm
Priorität:3
Eingangsdatum:13.09.2004 14:01
Stichwörter:Karibik/USA/Unwetter/


(Berichtigung: Geschwindigkeitsangaben im ersten Absatz) (Überblick 1130) Hurrikan „Ivan“ bedroht Kuba und mexikanische Badeorte (Mit mehreren Bildern und Grafik Nr. 9953 vom 13.9.)
Mexiko-Stadt/Miami (dpa) - Der als extrem gefährlich eingestufte Hurrikan „Ivan“ hat sich weiter Kuba genähert und bedroht zudem die Badeorte der mexikanischen Karibikküste. Nach Angaben des US- Hurrikan-Zentrums in Miami vom Montag war das Zentrum des Wirbelsturms am Morgen nur noch rund 195 Kilometer von der Westspitze Kubas entfernt. Der Hurrikan habe einen Radius von etwa 165 Kilometern und bewege sich mit einer Geschwindigkeit von 15 Kilometern pro Stunde voran. Die Windgeschwindigkeit liege bei 260 Stundenkilometern, teilweise erreiche sie aber auch mehr als 300 Stundenkilometer.
Den genauen Weg des Hurrikans konnten die Experten nicht vorhersagen. Der Wirbelsturm könne sich noch leicht nach Nordwest drehen. Dann würde das Auge des Hurrikans Kuba nur streifen, dafür aber näher an die mexikanische Küste geraten. In Mexiko haben die Behörden den Angaben zufolge am Montagmorgen eine Hurrikan-Warnung für den Nordosten der Halbinsel Yucatán mit den Touristenzentren Cancún und Playa del Carmen sowie für die vorgelagerte Insel Cozumel herausgegeben. Auf Kuba haben bereits in den vergangenen Tagen rund eine Million Menschen in besonders gefährdeten Zonen die Flucht ergriffen.
Bisher hat „Ivan“ in der Karibik mehr als 55 Menschen das Leben gekostet. Am schwersten betroffen war die Insel Grenada, wo mindestens 35 Menschen getötet und 90 Prozent aller Häuser in der Hauptstadt St. George's zerstört oder beschädigt wurden. Auf Jamaika kamen nach Berichten des TV-Senders CNN vom Montag mindestens 17 Menschen ums Leben. Am Sonntag richtete der Hurrikan auf den Cayman- Inseln großen Schaden an.
(Berichtigung: Im ersten Absatz, in der siebten und in der neunten Zeile wurden die Geschwindigkeitsangaben korrigiert: Der Hurrikan ... bewege sich mit einer Geschwindigkeit von 15 (nicht: von 9 bis 15) Kilometern pro Stunde voran. Die Windgeschwindigkeit liege bei 260 (nicht: zwischen 160 und 260) Stundenkilometern, teilweise erreiche sie aber auch mehr als 300 Stundenkilometer.) dpa ch xxzz pn

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#141 RE:Ivan
13.09.2004 15:13

wir haben gleich 10:00 uhr hier in havanna und hier ist nichts, absolut nichts. ich geh mir gleich eine rumschorle trinken. der nieselregen hält mich bestimmt nicht davon ab. war mal wieder viel panik um nichts.

KEIN WIND, KEINE STURMBÖEN, KEIN SUPERREGEN und das meer ist auch ruhig.

warten wir auf den nächsten, der uns hoffentlich mal trifft, die strassen müssen mal gesäubert werden.

bis denne, live aus havanna

comandante
http://board.ourcaribbean.de

golf.wolf
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 Sieht so aus, als wäre es so weit...
13.09.2004 16:03

Zusammenfassung (Bild:FLAN102;FLAN103) (durchgehend neue Einzelheiten, mit Grafik)
Utl: Über eine Million Menschen bringen sich in Sicherheit - Wirbelsturm in der höchsten Kategorie eingestuft - Mindestens 65
Von AP-Korrespondent Jay Ehrhart =
Georgetown/Cayman-Inseln (AP) Mit mehr als sieben Meter hohen Wellen und Windgeschwindigkeiten von rund 260 Kilometern pro Stunde hat sich der Hurrikan „Ivan“ am Montag auf Kuba zubewegt. Etwa 1,3 Millionen Menschen brachten sich vor dem Wirbelsturm in Sicherheit, den die Kubaner bereits „Ivan den Schrecklichen“ nennen. Der Hurrikan kostete bis Montag mindestens 65 Menschen in der Karibik das Leben, hunderte weitere wurden verletzt. „Ivan“ erreichte zuletzt die Kategorie 5, die höchste Stufe der Gefährlichkeitsskala. Die ersten Ausläufer des Hurrikans trafen am Montagmorgen (Ortszeit) die Isla de Juventud vor Kuba, wie die amtliche Nachrichtenagentur Prensa Latina meldete. Meteorologe José Rubiera warnte die Bevölkerung im Fernsehen vor Überflutungen im Westen des Landes - egal welchen Weg der Hurrikan letztlich einschlagen werde. Das nationale Hurrikan-Zentrum der USA warnte vor mindestens 30 Zentimeter Regen, lebensgefährlichen Springfluten und Erdrutschen. Wahrscheinlich sei eine Überflutung des Anbaugebietes Pinar del Rio, aus dem ein bedeutender Anteil des Tabaks für die weltberühmten kubanischen Zigarren stammt. Die Caritas mobilisierte tausende Helfer, wie die Hilfsorganisation am Montag mitteilte. Schon vor Tagen habe die Regierung um Unterstützung gebeten. Der Sturm ist voraussichtlich der stärkste, der Kuba seit dem Machtantritt von Fidel Castro im Jahr 1959 heimsuchte. Castro sagte am Samstag im Fernsehen, seine Regierung habe alles unternommen, um Leben und Eigentum zu schützen. Das Land sei auf „Ivan“ vorbereitet. Teile der Cayman-Inseln standen am Montag mehr als zwei Meter unter Wasser. Amateurfunker berichteten, Menschen hätten sich vor den Wassermassen auf die Dächer der Häuser geflüchtet. Unbestätigten Berichten zufolge sollen mindestens zwei Menschen ertrunken sein.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#143 RE:Ivan
13.09.2004 16:12

In Antwort auf:
warten wir auf den nächsten, der uns hoffentlich mal trifft, die strassen müssen mal gesäubert werden.

vielleicht müssen die Strassen ja auch von Dir gesäubert werden

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#144 RE:Sieht so aus, als wäre es so weit...
13.09.2004 16:44

Sateliten Infrarot-Schleife von Mo 17h (Deutsche Zeit)


http://www.ssd.noaa.gov/PS/TROP/DATA/RT/float2-ir4-loop.html
Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#145 RE:Ivan
13.09.2004 17:04

In Antwort auf:
KEIN WIND, KEINE STURMBÖEN, KEIN SUPERREGEN und das meer ist auch ruhig.


Es wird auch nichts passieren. Ivan hat Angst vor Fidel.

Nicht mal die Stürme wollen nach Kuba, da gibt es nichts zu holen Gott sei Dank!


Der Sturm ist Weg!

xtel
Beiträge:
Mitglied seit:

#146 RE:Ivan
13.09.2004 17:05

Dein Eintrag hat mich am meisten angesprochen im Forum, ich finde es auch ganz komisch nichts tun zu können und nur hier rumzusitzen und wie eine Bekloppte Zapperin, die Fernsehkänale abzugrasen nach neuen Informationen und ob nicht Ivan doch anderen Kurs nimmt. Ich hoffe dass alle noch einmal mit einem blauen Auge davonkommen, da hilft ja nur noch Santeria oder beten. Habe gestern mit meinem Freund in Havanna telefoniert, er versicherte mir aber alle seien gut informiert und vorbereitet, da war ich dann schon etwas beruhigter.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#147 RE:Sieht so aus, als wäre es so weit...
13.09.2004 17:13


Also, die letzte Infrarot-Aufnahme von 17.00 Uhr sieht beängstigend aus. Die Form des Zyklons hat sich ja völlig geändert. Die Ausfransungen weisen jetzt mehr Richtung Nord-Nordost.

Ich hoffe sehr, dass die Menschen in West-Cuba relativ ungeschoren davon kommen. So sieht's aber nicht aus.

Das Dings scheint sich wie ein Bomber in Position zu setzen um dann Richtung Norden zu rasen.


Elisabeth

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#148 RE:Ivan
13.09.2004 17:16

Chris,

ich wünsche dir zwar, dass du fliegen kannst,aber auch Cubana fliegt erst am Freitag wieder nach Havanna.

Ich zweifle also sehr daran, dass der Fragesteller schon morgen nach Cuba fliegen kann. Nicht mal Santiago ist möglich, obwohl da gar nichts los ist.


Elisabeth

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#149 RE:Ivan
13.09.2004 17:21

Na, ich sehe da nicht so schwarz! Dass es windet und regnet ist nicht weiter tragisch und der Verlauf wird wohl durch die Meerenge zwischen Cuba und Mexico gehen! Man darf sich nicht durch die vielen Farben auf dem Sat-Bild irre machen lassen!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#150 RE:Ivan
13.09.2004 17:24

So sieht es schon weniger beängstigend aus.
Cuba wird nicht getroffen von ein Categorie 5 sondern von ein "Tropical Storm".

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tauchen: El Colony/Isla de la Juventud wegen Ivan geschlossen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von guajira
14 19.09.2004 15:48
von guajira • Zugriffe: 677
Ivan - Bilder aus den betroffenen Gebieten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
12 16.09.2004 23:39
von el machinista • Zugriffe: 827
Flugstornierung wegen Hurrican "IVAN"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
33 12.09.2004 17:08
von guajira • Zugriffe: 1350
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de