Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 357 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
maria silvia
Beiträge:
Mitglied seit:

Verpflichtungserklärung
20.08.2004 10:26

Da ich die Verpflichtungserklärung nicht selbst machen kann, ist mir ein Freund behilflich, der jedoch evtl. während des Aufenthalt des Gastes selbst in Urlaub ist. Wie stark ist die Einbindung des Einladers? Muss er im Fall,dass etwas passiert (Krankheit, Unfall etc.), präsent sein, oder kann ich das auch erledigen?

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE:Verpflichtungserklärung
28.08.2004 16:54

Da sehe ich kein Problem. Bei Krankheit oder Behandlung wegen Unfallfolgen werden die Versicherungsunterlagen benötigt und fertig. Beim Unfall muss der Einladende auch weder präsent noch der Verursacher sein... ;-)

Übrigens: Habe gute Erfahrungen mit der ProVisit Krankenversicherung gemacht - reibungslose Abwicklung im Versicherungsfall.

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de