Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.851 mal aufgerufen
 Info-Sparte!
ThM247
Beiträge:
Mitglied seit:

Einladungsinfos für Österreicher
13.07.2004 18:33

Aufgrund einer an mich gerichteten Anfrage bezüglich des Einladungsverfahrens nach Ö habe ich mir gedacht,ich mache die Infos allen zugänglich,die´s brauchen können (natürlich ist der Ablauf sehr ähnlich zu D)

Einladung eines kubanischen Staatsbürgers nach Ö:

Punkt 1 obsolet
1) Carta de Invitación (1 Jahr gültig): entweder in Kuba direkt in einer Consultatoria Juridica oder Bufete Internacional (150$) oder in der kubanischen Botschaft in Wien (Himmelhofg. 40 a-c ,1130 Tel: 01/8778198 9-13 Uhr ) (200 Euro !) Sehr nettes Personal,Spanisch ist hilfreich; man braucht genauen Namen,Geburtsort,Nationalität,Familienstand, genaue Wohnanschrift ,Beruf, Arbeitgeber/Name der Schule der eingeladenen Person.Man bekommt das Original ausgehändigt,die Carta wird per Fax nach Havanna, von dort in die zuständige Consultatoria und schließlich an den Wohnort des Eingeladenen weitergeleitet.Hat 2 Wochen gedauert (nach St.Lucia)

2)das Schengen Visum (wird für max.90 Tage vergeben):
Fragen zum Visum können ans Bürgerservice des Aussenministeriums gestellt werden: Tel:05-01150-4411
im Internet: http://www.help.gv.at(von dort kann man das Formblatt der Verpflichtungserklärung ausdrucken)

ausserdem sehr hilfsbereit per Email(Konsul Erdely):
die Österreichische Botschaft in Havanna (9-12 Uhr)
Calle 4 N°101 e/1ra y 3ra
Miramar
austria@ceniai.inf.cu
Tel: 0053/72042825

der Antragsteller braucht vom Einlader:

+notariell od. gerichtl. beglaubigte Verpflichtungserklärung im Original ( Bezirksgericht 17 Euro)(6 Mo gültig)
+Einkommensnachweis der letzten 3 Mo im Original(bei Angestellten) od. letzter Steuerbescheid vom Finanzamt (bei Selbstständigen)
+Kopie des Staatsbürgerschaftsnachweises od. österr. Reisepasses
+Kopie des Meldezettels
+Unterkunftsnachweis (Mietvertrag od. Grundbuchauszug mit formloser Erklärung über Größe des zu Verfügung stehenden Wohnraums)
+Abschluss einer Reisekrankenversicherung für den Antragsteller (versch. Anbieter ,zB. unter http://www.reiseversicherung.com(Caremed) od. bei Europäischer Reiseversicherung(Welcome-to-Austria -Vers.),..... Zahlschein/Polizze mitschicken oder günstiger noch hier: http://www.hmrv.de/partner/1201292/buch/BAG02.php

der Antragsteller braucht ausserdem:
+einen Reisepass
+Passfotos
+Flugticketreservierung mit Hin- und Retourdaten
+Schreiben der kub. Arbeitsstelle,ob der Arbeitsplatz beibehalten wird.
+Visagebühren (ca.40$)

Mein Freund hat alle Unterlagen samt ausgefülltem Visumsantragsformular eingereicht,und am nächsten Tag schon erfahren,das das Visum bewilligt ist- ohne Interview. Zur Abholung des Visums benötigte er die Flugtickets,die ich im Büro der Fluggesellschaft hinterlegen ließ.

ad Reisepass:
Beantragung bei Immigración mit Passfotos und Sellos im Wert von 55$ (Ausstellung dauert in Camagüey ca. 2 Wo), ist 2 Jahre gültig,kann zweimal um weitere 2 Jahre verlängert werden.

Übrigens:Die Carta de Invitación(siehe 1) will die österr. Botschaft nicht sehen. Aus diesem Grund kann man durchaus zuerst versuchen,da Visum zu erlangen,und erst falls das klappt die Einladung vornehmen. Mir war das aber zeitlich zu brenzlig.

Folgendes ebenfalls obsolet
3) die PVE permiso de viaje exterior
Antrag in der Immigración ,soweit ich weiß ,braucht der kub. Staatsbürger den Pass mit Sichtvermerk der österr. Botschaft, die Carta de Invitación , eine Bestätigung der Schule bzw. Arbeitsstelle und Sellos im Wert von 150 $ (bei 3 Monaten 270 $) Wie´s mit der ominösen Carta blanca aussieht ,weiß ich nicht ,aber das kann ich vielleicht später nachtragen .Bearbeitungsdauer in Camagüey 14 bis 21 Tage (angeblich - Antrag läuft gerade ,wir werden sehen)

Ich hoffe,das war halbwegs verständlich und vollständig !
MfG und viel Glück allen österreichischen Einladern ,

Theresa

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladungsverfahren ... wie geht das? Was muß ich tun?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von MadMatt
0 24.07.2003 20:54
von MadMatt • Zugriffe: 368
Sicherheitshinterlegung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von errue
6 12.06.2003 19:22
von christian1008 • Zugriffe: 551
Komplettes Einladungsverfahren online
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von MadMatt
2 06.06.2003 21:06
von MadMatt • Zugriffe: 792
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de