Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.647 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 10:41

hier die aktuellen Zug-Fahrpläne für Cuba:

Fahrplan UNIÓN DE LOS FERROCARRILES CUBANOS

Änderungen vorbehalten!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 11:36

Klasse, danke!

Lustig, für den Tren frances gibt es eine "garantía de puntualidad horaria". Das hat noch nicht einmal die Bundesbahn. VC ist übrigens neulich 4 Stunden zu spät angekommen. War wohl nix!

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 11:41

In Antwort auf:
Lustig, für den Tren frances gibt es eine "garantía de puntualidad horaria". Das hat noch nicht einmal die Bundesbahn. VC ist übrigens neulich 4 Stunden zu spät angekommen. War wohl nix!

Doch, ist ne feine Sache. Ich bin im Januar 2004 die Strecke Havanna-Santiago gefahren. Zug hatte schon bei der Abfahrt eine Stunde Verspätung, in Santiago waren's dann eineinhalb. Am folgenden Tag bin ich mit meiner Kleinen zum Bahnhof nach Santiago und habe ohne Probleme das ganze Fahrgeld zurückerhalten. Man darf nur nicht am Tag der Verspätung versuchen, sein Geld zu bekommen, weil das auch ganz viele empärte Kubaner/innen versuchen und da ist Stress. Einen Tag später geht's dann.

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 12:02

Für anderthalb Stunden Verspätung auf der langen Strecke? Na das erzähl mal unserer Bahn hier....
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 12:02

In Antwort auf:
garantía de puntualidad horaria
Ja, die Züge, zumindest auf den Hauptstrecken sind erstaunlich pünktlich. Auch der normale Tren, z.B. auf Strecke Gtmo - Havana (bzw. umgekehrt), immerhin ca. 16 Stunden viaje, kam von siebenmal nur zweimal mit Verspätung an. Die anderen fünfmale lag die "Unpünktlichkeit" bei gerade 15 Minuten.

Moskito

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 12:03

In Antwort auf:
Na das erzähl mal unserer Bahn hier....

...nö, mach ich nicht. Mit unserer Bahn will ich nix mehr zu tun haben. Sauhaufen! Lieber laufe ich!

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 18:39

Im April und in Mai war ich 2 mal Habana - Guantanamo und zurück.
Einmal pünktlich in Guantanamo sonst bis 4 Stunden später.
Mehrere male Habana - Cienfuegos.
Immer mit dem Rad.
In Habana war fast unmöglich das Fahrrad mitzunehemen.

Die Auskünfte vom Personal sind nicht immer genau.

Auch im Fahrplan Habana - Cienfuegos ist die Abfahrt
nicht vom Station H. Coubre sondern vom H. Central

Gruss
Jose

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#8 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 22:41

@Chris:

Hält der tren frances eigentlich nicht in Matanzas oder hat man die Station bloss "vergessen" ?

Gruss Dirk

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
09.07.2004 23:44

Der Tren frances hält nicht in Matanzas.

SCheiße, bin auch damals mit den Tren frances 1 1/2 Stunden zu spät angekommen. Wußte nichts davon, daß man dann das Geld für das Ticket wieder zurück bekommt.

Hoffe bei VC ist die Garantie nicht schon verfallen - und kriegt sie auch das Bestechungsgeld (20 USD), um überhaupt ein Ticket zu bekommen, wieder?

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#10 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
10.07.2004 22:26

In Antwort auf:
Der Tren frances hält nicht in Matanzas.

Naja wäre auch zu einfach gewesen, wenn in Varadero angekommene so einfach in Matanzas einsteigen könnten um Richtung Osten zu fahren :-(

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#11 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
11.07.2004 00:33

Dirk, der 31er(klimatisierter ex kanadischer Inox-Triebwagen) hält auch im neuen Fahrplan tägl. um 18h54 in Matanzas, weiter nach Ciego,CMW,Tunas,Cacocum,Santiago(6h10).
Ob es in Matanzas allerdings Devisentickets gibt, keine Ahnung, in Tunas gibt es z.B. keine. War aber nie ein Problem, dann läßt du dir die Fahrkarte halt von einem Cubi auf seinen Carné kaufen, am Bahnsteig und im Zug wird ja nur der Fahrschein verlangt.10$ Bestechung sind allerdings normal, da ja Fernzüge für Kubaner immer ausverkauft sind. Es werden aber immer Plätze für "spezielle Gäste" freigehalten.
Wenn du ganz runterscrollst, findest du am späteren Abend noch (Bummel-)Züge nach Holguin, Manzanillo und Sti Spiritus(letzterer aus alten deutschen, asbestverseuchten 1.-Klasse-Wagen), die allerdings nicht tägl.verkehren.
Der TF hält ostwärts planmäßig wirklich nur in Santa Clara und Camagüey.
Saludos!
¡Viva la Evolución!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
11.07.2004 09:50

In Antwort auf:
das Bestechungsgeld (20 USD),
20 USD? Üblich sind 4 - 5 USD. Man muss halt ein bissel verhandeln.

Moskito

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#13 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
11.07.2004 18:02

@Machinista:

Na eigentlich will ich nach CdA, dürfte also spannend werden :-)
Aber Bummelzug mit asbestverseuchten 1. Klasse Wagen klingt ja auch nicht schlecht. Schau mer mal.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#14 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
12.07.2004 09:11

In Antwort auf:
Ob es in Matanzas allerdings Devisentickets gibt, keine Ahnung

Klar kannst Du die in Matanzas kaufen, Stand Januar 2004.

tren frances hält nicht in Matanzas, fährt nur langsam mit schadenfroh winkenden Reisenden durch.
Die normalen Züge, die in Matanzas halten, haben meist Verspätung 2 bis 4 Stunden. Vorteil, wenn du am Abend in Varadero ankommst und schnell zum Bahnhof Matanzas fährst, hast du gute Chancen, noch einen der verpäteten Züge in Richtung oriente (Santiago, St. Luis) zu bekommen. Ist ein Lotteriespiel, wie fast alles in Cuba.


el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#15 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
13.07.2004 23:47

Der 16er aus Holguin hatte am 02.05. fast 7h Verpätung(erst 2 dann 3 dann 5...), Ankunft schließlich 15h40 statt 8h50, doppelter Maschinenschaden, so die Auskunft. Was tut man nicht alles für seine Familie, aber wenigstens ging dem Rumbero im aufgepeppten Dollarimbiß das Bier nicht aus. Hätte nicht gedacht, daß auch Espaniolas und Argentinas per Zug durch Cuba reisen...
Der 12er aus Santiago hatte am selben Tag gar 10h Verspätung, also über 24h Reisezeit für die armen Santiageros. Meist sind es aber "nur" 2-3h.
¡Viva la Evolución!

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#16 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
14.07.2004 09:09

In Antwort auf:
Santiago hatte am selben Tag gar 10h Verspätung

Wir haben im Januar in Matanzas auch ca. 8 Stunden auf den verspäteten (mit Maschinenschaden) Zug gewartet. Mann, war ich sauer !

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#17 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
15.07.2004 10:15

In Antwort auf:
Santiago hatte am selben Tag gar 10h Verspätung

Wir haben im Januar in Matanzas auch ca. 8 Stunden auf den verspäteten (mit Maschinenschaden) Zug gewartet. Mann, war ich sauer !



Und da mault doch tatsächlich einer gegen die Deutsche Bahn AG


Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#18 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
15.07.2004 18:58

In Antwort auf:
Ob es in Matanzas allerdings Devisentickets gibt, keine Ahnung

Doch, die gibt es, aber nur 2 Stück pro Zug. Wenn man also gegen Abend in Matanzas Bahnhof ankommt wurden diese meist schon längst verkauft.

Natürlich könnte man versuchen, ein nationales Ticket von jemand zu übernehmen. Für 10 USD gelingt das vielleicht sogar. Allerdings waren beide Male als ich versucht habe in Matanzas den Zug nach Santiago zu besteigen schon 20-30 Wartenden vor mir. Also keine Chance.

Seither fliege ich nur noch direkt nach Santiago.


Elisabeth

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#19 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 08:35

In Antwort auf:
aber nur 2 Stück pro Zug

Wir allein haben 4 fulatickets gekauft und es waren noch eine Handvoll anderer pepes im Zug. Kann Deine Aussage also nicht nachvollziehen.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#20 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 10:52

Und die hast du in Matanzas gekauft? Dann haben die Peso-Tickets für USD verkauft, die bekannte cubanische Schaukelei und Schindluder. Dafür konnten einfach 2 Cubaner an dem Tag nicht mehr reisen.

Offiziell gibt es in Matanzas nur 2 USD-Tickets zu kaufen, das ist jedenfalls was man einmal mir allein und einmal mit meinem Mann zusammen mitgeteilt hat.

Die anderen Touristen sind ja womöglich schon im Zug gewesen.


Elisabeth

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#21 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 11:07

In Antwort auf:
Dann haben die Peso-Tickets für USD verkauft, die bekannte cubanische Schaukelei und Schindluder

Habe auf der Strecke Santiago -- Havanna immer den fulapreis bezahlt. Es wäre neu, dass man als pepe in pesos zahlen könnte. Matanzas - Santiago mit dem normalen Zug kostet 20 fulas y pico.
In pesos konnte ich nur einmal die Zugtickets zahlen, irgendwo im Westen von Kuba.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#22 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 12:27

In Antwort auf:
Es wäre neu, dass man als pepe in pesos zahlen könnte.

Habe ich das denn behauptet?

Aber sage mal, hast du die 4 Tickets Matanzas-Santiago am Bahnhof Matanzas gekauft?
Elisabeth

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#23 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 12:40

In Antwort auf:
hast du die 4 Tickets Matanzas-Santiago am Bahnhof Matanzas gekauft?

Ja !

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 13:04

In Antwort auf:
Matanzas - Santiago mit dem normalen Zug kostet 20 fulas y pico.


Und warum bezahle ich von Santiago nach Matanzas für den Tren 12 (ist doch normal, oder was?) etwa 40-45?

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#25 RE:Zug-Fahrpläne Cuba
16.07.2004 13:12

@Jan

der billigste Zug hat tatsächlich etwas mehr als 20 fulas gekostet. Kann sein, dass der tren 12 etwas schneller ist (offiziell zumindest) und deshalb teurer ist.
Meines Wissens gibt es 3 Typen von trenes: den billigsten, den normalen (?) und den tren frances. Wenn man den richtigen Tag erwischt, zahlt man eben nur diese 20 und etwas fulitas.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de