Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 4.269 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2 | 3
Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

Lecker...
27.05.2004 22:45

Hier einige Beispiele vom letzten Mal:

Beim Empfang:

das "Standardprogramm":

typische Beilagen zu Haus:

Unterwegs bei Bekannten (davor):

Unterwegs bei Bekannten (danach):

Wie schon gesagt, ich bin noch nie dünner aus Cuba zurückgekommen!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Lecker...
27.05.2004 23:58

In Antwort auf:
http://www.christoph-blaha.de/comida03.jpg

Wenn ich das Bild seh, weiß ich, daß ich wenn ich nicht zu viel Christal tanke, bei meinen nächsten Kubaaufhenthalt (nur noch 3 Wochen hin, heehee!) wieder abnehmen werde.

Wahre Berge von Reis mit Bohnen und irgendwelche Wurzeln und eintöniger Salat ohne richtige Vinegrete, das ist nunmal nichtsd so für mich!!

Aber bei meinen inzwischen 107 Kg ist das ja nur gut!

VIVA LAS VEGAS

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#3 RE:Lecker...
28.05.2004 00:02

@Quesito,

das sind doch nur die Beilagen...


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE:Lecker...
28.05.2004 08:59

Das Hauptgericht sitzt auf den Stühlen

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Lecker...
02.06.2004 07:42

Hmmm... auch lecker!!! 30Grad, Staub zwischen den Zähnen schon beim Einatmen, aber das macht einer echten kubanischen Torte nix aus.

Gruß Andre

Luna_de_Miel
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Lecker...
02.06.2004 08:19

<"....Wahre Berge von Reis mit Bohnen und irgendwelche Wurzeln und eintöniger Salat ohne richtige Vinegrete, das ist nunmal nichtsd so für mich!!....">

Mmhhh, das kann ich so aber nicht nachvollziehen. Ich fand das Kubanische Essen immer sehr lecker und alles andere als eintönig. Gerade die Salatsoße aus Essig, Öl, frischen Oragensaft und Lauchzwiebeln fand ich besondes lecker, und auch die von dir beschriebene eintönigen "Wurzeln" , hatten im Gegensatz zur "deutschen Kartoffel"immer eine leckere Zitronen-Knolbach Soße (Mojo), es gab manchmal Fisch, manchmal Huhn, der Reis war mal weis mal gelb mal rot, dazu dann noch fritiertes... also so viele verschiedene Sachen wie ich auf einem Cubanischen Tisch gleichzeitig vorfand stehen bei meiner Ma nicht auf einmal auf dem deutschen Küchentisch....

Aber das ist wohl eine Geschmacksache!

Luna

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:Lecker...
02.06.2004 10:28

In Antwort auf:
Knolbach

In welcher Provinz fließt der Knolbach?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE:Lecker...
02.06.2004 12:46

In Antwort auf:
also so viele verschiedene Sachen wie ich auf einem Cubanischen Tisch gleichzeitig vorfand stehen bei meiner Ma nicht auf einmal auf dem deutschen Küchentisch....

Deine Mama hat den Kubanern dahingehend einiges voraus. Sie stellt nicht immer alles, was sich an Zutaten bietet, jeden Tag gleichzeitig auf den Tisch.

Wenn du mal nur ein paar Tage hintereinander in einer kubanischen Familie gelebt hast, wirst du schnell feststellen, daß es außer dem von dir aufgezählten dann nicht mehr viel Auswahl zum variieren gibt.

Genau das was Du als Kurzurlauber so "lecker" findest, kotzt dich dann nämlich nach kurzer Zeit dermaßen an, weil die Kubaner - im Gegensatz zu Deiner Mama - eben nicht nur einige aber dafür täglich abwechselnde Zutaten verwenden, sondern sich meist das was irgendwie greifbar ist zubereiten, und alles zusammen auf einen Teller schaufeln.

Und diese gleichbleibende "Vielfalt" auf dem Teller wird dann Tag für Tag sehr eintönig.


e-l-a

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE:Lecker...
02.06.2004 12:53

In Antwort auf:
Und diese gleichbleibende "Vielfalt" auf dem Teller wird dann Tag für Tag sehr eintönig.


Stellt sich die Frage, ist das kubanische Essen furchtbar eintönig, oder sind wir maßlos verwöhnt?

Moskito

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Lecker...
02.06.2004 13:03

In Antwort auf:
In welcher Provinz fließt der Knolbach?

In der Schweiz, in der Gegend von Bern.

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE:Lecker...
02.06.2004 13:06

In Antwort auf:
Stellt sich die Frage, ist das kubanische Essen furchtbar eintönig, oder sind wir maßlos verwöhnt?

Wenn du so fragst, hast du meine Ausführungen überhaupt nicht verstanden. Mit den in Kuba vorhandenen Zutaten könnte man sehr viele unterschiedliche variationsreiche Mahlzeiten zubereiten.
Wozu noch Reis, Bohnen und platanos fritos aufschütten, wenn neben der "Fleischeinlage" bereits Yucca, Boniato oder Malanga auf dem Teller sind? Jetzt verstanden?

e-l-a

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#12 RE:Lecker...
02.06.2004 13:42

In Antwort auf:
Jetzt verstanden?

ehrlich gesagt nein...

Moskito

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#13 RE:Lecker...
02.06.2004 13:52

In Antwort auf:
Genau das was Du als Kurzurlauber so "lecker" findest, kotzt dich dann nämlich nach kurzer Zeit dermaßen an, weil die Kubaner - im Gegensatz zu Deiner Mama - eben nicht nur einige aber dafür täglich abwechselnde Zutaten verwenden, sondern sich meist das was irgendwie greifbar ist zubereiten, und alles zusammen auf einen Teller schaufeln.

Und diese gleichbleibende "Vielfalt" auf dem Teller wird dann Tag für Tag sehr eintönig


das kann ich so leider nicht nachvollziehen! Auf vielen deutschen Tischen werden auch "irgendwie eintönig" immer wieder dieselben "Grundnahrungsmittel" serviert! In D sind es halt Kartoffeln/Nudeln und Fleisch mit diversen Soßen! Wie schon oben gesagt, bei uns in Havanna - oder auch wo ich mich sonst so privat aufhalte! - schmeckt es mir immer wieder gut, und die Vielfalt, in der oftmals die gleichen "Grundnahrungsmittel" kombiniert werden lässt aus meiner Sicht nichts zu wünschen übrig!

Mahlzeit!
Chris
Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#14 RE:Lecker...
02.06.2004 14:08

In Antwort auf:
Kartoffeln/Nudeln und Fleisch
Eben!!! ENTWEDER es gibt Fleisch mit Kartoffeln ODER mit Nudeln aber wohl kaum mit beidem zusammen und dafür dann gleich mehrmals hintereinander. Meine Güte muß das schwer sein zu verstehen. Ich hab fast den Eindruck, ihr wart immer in einem anderen Kuba als ich.
e-l-a

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Lecker...
02.06.2004 14:11

Ich kennen das eigentlich nur, exakt wie von ELA beschrieben, und ich habe auch schon in so vielen Familien, Restaurants und Paladares etc. gegessen, daß ich das bedenkenlos verallgemeinere. Ein paar paar zufällige Highlights mal ausgeschlossen.

Wobei Moskito mit unserer Verwöhntheit ja auch recht hat!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#16 RE:Lecker...
02.06.2004 14:13

In Antwort auf:
Ich hab fast den Eindruck, ihr wart immer in einem anderen Kuba als ich.


weiß nicht? In welchem Cuba warst du denn so?
Ich habe das Prinzip der Vielfältigkeit weniger Speisen übrigens auch in anderen Ländern genauso erlebt! Da wurde auch alles was an den Vortagen nicht weggegessen wurde neu aufgewärmt und wieder mit aufgetischt! Ich sehe darin im Gegensatz zu dir allerdings keinen Nachteil! Andere Länder - andere Sitten!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Lecker...
02.06.2004 14:32


Die Torte für unsere Tochter Solange
(Ja, toller Name für Deutscher)

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#18 RE:Lecker...
02.06.2004 14:33

Ist ja auch französisch, oder?

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE:Lecker...
02.06.2004 14:39

joop spricht aber den namen seiner tochter nicht französisch aus, sondern deutsch!

castro
patria o muerte

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#20 RE:Lecker...
02.06.2004 14:42

In Antwort auf:
joop spricht aber den namen seiner tochter nicht französisch aus, sondern deutsch!


Ehhh??? Echt?

Schöner Name, Solohngsch

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#21 RE:Lecker...
02.06.2004 14:45

Quesito, warst du im Solarium?? Wer ist das denn??


Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Lecker...
02.06.2004 14:52

Quesito ist doch nur mein (ironischer) Spitzname. Bin doch afrikanischer Herkunft!

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#23 RE:Lecker...
02.06.2004 15:02

Quatsch, Robert Garret ist Basketball-Kader der deutschen Nationalmannschaft, geb. in Ochsenfurt

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE:Lecker...
02.06.2004 15:12

culo de buey ??
Bueycabon kenne ich, in der Nähe von Stgo.

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#25 RE:Lecker...
02.06.2004 15:16

OchsenFURT nicht pedito!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Mangosorten
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Welchen Rum trinkt Ihr? Was schmeckt Lecker?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von zimbomajor
13 23.11.2015 22:00
von Flipper20 • Zugriffe: 757
Venezuela: Lecker Mehl vom Präsidenten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 24.05.2010 21:24
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 190
Lecker - Essen bei den Airlines unseres Vertrauens
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Estefano Alejandro
3 09.11.2005 08:55
von Quesito • Zugriffe: 214
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de