Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 3.417 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#51 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 00:43

frage deine Namensvetterin aus Kolumbien
oder stell hier eine konkrete Frage.
Was willst Du denn wissen? Wie man eine Einladung macht, oder jemandem
Briefe/Geld schickt?

Saludos Sharky

PS: die Suchfunktion hirr ist wirklich Sc.....

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#52 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 09:45

Die Einladung ist durch und der Pass in Arbeit. Ich muß in nächster Zeit also auf meine AB um die Verpflichtungserklärung zu machen. Eigentlich wollte ich eine Abschiebeversicherung machen, aber in Hinsicht
auf die Rückkehrwilligkeit meiner novia schafft das nicht gerade Vertrauen bei den Behörden.Ich weiß ja nicht
was da wie abläuft oder ist eine Kaution besser?

PS:In Hinsicht Shakira, ist dir noch nicht aufgefallen das jede dritte Kreatur von Hund dort auf den Namen hört.
An so eine denke ich da zuerst

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 09:47

Warum soll das kein Vertrauen schaffen? Es soll DICH vor allem absichern oder willst Du demnächst unter der Brücke wohnen, wenn sie sich hier absetzt? Kann man sich nie sicher sein, vor allem wenn man endlich die rosarote Brille absetzt

Hast Du denn schon Krankenversicherung und Haftpflicht abgeschlossen? Oft gibt es nämlich die Abschiebeversicherung im Bundle mit den vorgenannten.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Olfert
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 158
Mitglied seit: 02.03.2004

#54 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:15

Was geschieht einem den Selber, wenn sich die eingeladene Chica abmacht? Gibt es dafür eine Regelung seitens Deutschland?

Gruß,
OLE

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#55 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:21

In Antwort auf:
Verpflichtungserklärung

Lies dir das Ding mal richtig durch.

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#56 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:21

Noch habe ich nix abgeschlossen,habe in der Nacht mal bei der Hanse Merkur vorbeigeschaut aber die basteln grad an ihrer Seite rum. Hast du einen Tipp wo man gleich ein ganzes Packet bekommt?Ich warte nur noch auf die Passnummer.
Die-Brille hab ich schon abgesetzt,novia arbeitet ja schon seit Jahren daran und am besten gleich heiraten!
Da ich aber etwas vorsichtig bin sollte ein Besuch ja erst mal angebracht sein.

Bumuckel
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:37

haben auch einen Kubaner eingeladen und die Versicherung bei der http://www.provisit.de/ gmacht. Er hat das Visum vor 2 Wochen ohne Probleme bekommen und ich denke, dank der Abschiebeversicherung.

Olfert
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 158
Mitglied seit: 02.03.2004

#58 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:45

@Jan

Geht es auch kurz und bündig? Ich will ungerne im ganzen Forum noch der Antwort suchen müssen...

Gruß,
OLE

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#59 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:53

Kurz und Bündig?
Du haftest für ALLES
Ist sie weg, wird sie gesucht, Zurückschaffung mit Begleitung zweier Pol. Beamter!
Nach Cuba, sie machen einen kleinen Urlaub, Du bezahlst! Flugkosten mit Condor , voller Preis!
Was willst Du mehr?
Und alles nur wg. der papaya

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#60 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:55

Danke aber warum steht bei der Preisliste"bei Abschluss im ersten Monat nach der Einreise"? Ansonsten lesen sich die Preise ganz gut.Ich werde noch ein wenig rumstöbern aber ihr habt schon Recht so ein Komplettpacket wird die beste Lösung sein.
Übrigens, es freut mich das es bei euch mit dem Visum geklappt hat.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#61 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 10:55

Im Ernst!
Schließ eine Versicherung ab!
Und halte die handcuffs bereit!
Ich kann nicht nur Ernst sein, sorry
jan

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#62 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 11:05

Oh,oh,so wie das klingt ziehen sie einem die Hosen dann soweit runter das die Papaya,glaub ich,nie wieder raus kommt!Denken(glauben?) wir mal an das gute im Menschen!

Mary1
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 15:55

In Antwort auf:
Du willst doch nicht etwa sagen, ich wäre der Clown?

Nöööö, so was würd ich doch nie sagen.
Nö, du bist natürlich kein clown – der Clown IN DIR spricht halt nur ständig! Ich finds witzig, ohne dich wärs nur halb so schön hier

So genug geschleimt sonst gibts wieder was auf die Mütze wegen Themaverfehlung

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#64 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 21:14

@ Shakira

Halleluja, es gibt hier doch noch *normale* Menschen. Hallöchen So wie es sich anhört, hast du dich beim lesen der Berichte (so als Neuling) auch nur gefragt wie es sein kann, das hier alle scheinbar lockig flockig einladen und keiner Bauchweh hat bei dieser sch... Verpflichtungserklärung. Oder hier treiben sich nur Millionäre rum.... Bei den Berichten über die eingeladenen Mädels die hier abgetaucht sind und sich ein Jahr später irgendwoher melden, wurde mir ganz anders. Vor allem weil der Mensch da noch so humorvoll drüber geschrieben hat, entweder hat der genug Kohle oder steht kurz vor dem Wahnsinn.

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#65 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 23:39

Hi Deborah!Ich mach mir schon Gedanken darüber was passieren kann.Auf der anderen Seite denke ich man sollte bevor man nur ans Heiraten denkt erst mal eine Einladung machen.Und die Berge zum überwinden dafür sind schon recht hoch.
Ich habe den Aufstieg schon begonnen aber immer mit einem Auge auf "Wer hoch steigt kann auch tief fallen..." Man sollte es trotz allem wenigstens mal versucht haben.Vamos a ver...oder

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE:Abschiebeversicherung
12.06.2004 23:53

@ Shakira

Ich strumpel hier rum, und verstehe bald gar nix mehr.
Habe angefangen bei Heirat Cubano in Kuba, glaube ich. Nach kurzer Zeit befand ich mich beim Thema Einladung. Also schon einen Schritt zurück. Dann Termin bei der AB und ab zum Hauptthema Abeschiebeversicherung. Hilfe!! Wo bleibt bei diesem Durcheinander die Liebe
Dann liest du hier fast überall: Hey aufpassen, chicas und novios sind die Perfektionisten im Lügen und Betrügen. Die besten Schauspieler der Welt sollen sie sein.u.s.w... ..
Dennoch wird auch eingeladen und geheiratet... ja was denn nun?
Und nun schau mal meine letzten Einträge zum Thema *Private Unterkunft* an. Wie weit sinke ich denn noch?
Hast Du da schon Erfahrungen mit gemacht?
Ruhe bewahren!! Irgendwie.....

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#67 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 00:33

Ich werde schon lange gefragt"Wann ist Hochzeit?"! Ich bin zwar neu hier im Forum, aber ich glaube du solltest nichts auf die schnelle machen. Zum Thema der Unterkunft kann ich nix sagen,ich bin schon seit Jahren in der Provinz unterwegs.Zum Thema,gibt es so etwas noch???

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 00:39

@Shakira

In Antwort auf:
"Wann ist Hochzeit?"

Du wirst das also schon seit längere Zeit gefragt, folglich hast du schon mehrere Male verneint. Wie hat denn Dein Novio drauf reagiert? Gibt es einen *Dein* überhaupt?

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#69 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 00:51

Du bist aber fix! Die Frage zur Heirat wurde mir über den Vater nun schon zwei Mal gestellt.Schwein hinrichten das erste Mal, das zweite Mal war eine Ziege dran.Schmeckt beides gut aber gleich heiraten???

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 01:05

@Shakira

In Antwort auf:
aber gleich heiraten???
oh man, glaube ich bin für dieses zitieren und Text einfügen zu blöd ... mann/frau möge mir verzeihen, event. erklären.
Eben dieses Heiraten möchte ich auch nicht. Jedenfalls nicht so schnell und überhaupt....wow zwei Welten treffen aufeinander.
Ich möchte eigentlich als erstes mal 14 Tage mit meiner kubanischen Bekanntschaft in Kuba verbringen können. Mir seine Welt von ihm zeigen lassen. Kennenlernen eben, und sehen was draus wird.

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#71 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 01:11

Novia,ist richtig. Die arme Kreatur von Hund fängt Fliegen und frißt Scheiße,der Hunger treibt alles rein...

Shakira
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 05.06.2004

#72 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 01:23

Ich denke 14 Tage sind etwas zu wenig.Alle drei Monate passt das villeicht,aber ich denke die Leute im Forum können
dir mehr berichten.

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 13:23

Hmm wenn hier in Deutschland Leute nach 14 Tagen heiraten würden (und diese Zeit nicht im Urlaub verbracht haben) oder auch nur daran denken würden, egal wie verliebt - was bekämen die wohl gesagt?
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE:Abschiebeversicherung
13.06.2004 13:51

@Devil-D

Ja ist ja gut. Habe schon verstanden. Arbeite jetzt nur noch brav an dem Punkt den nächsten Urlaub mit ihm in einer Casa zu verbringen und mich um das Thema Einladung kümmern. Bin verliebt, aber der Verstand funktioniert denn doch noch. Gott sei Dank

Aber schnüstern muss ich bei den Heiratsseiten dennoch...ist doch so interessant.

RalfF.
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE:Abschiebeversicherung
06.07.2004 15:26

Meine Kleine haben sie noch nicht! wenn die 11 Monate vorbei sind und Sie wird hier "geduldet" ist man dann, was die Abschiebekosten betrifft, "aus dem Schneider"?
wer weiß Rat?
Hasta luego!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Inmigraci'on
Einladung »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 7325
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de