Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.081 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 18:32

Hola,

ich würde gerne wissen, ob es ohne weiteres möglich ist mit meiner Mastercard auf jeder
Bank in Cuba Geld abzuheben ( z.Bsp. bei meinen Freund die kleine Dorfbank ) ?

Ich möchte ungern, sehr viel Bargeld mitnehmen. Aber wenn nötig jederzeit an Geld kommen.
Also was ist die beste Möglichkeit in Cuba ?

Vielen Dank für Eure Antworten !

Grüsse meli

vivofeliz
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 19:03

Nimm Creditkarte, ich habe mir VISA die besten Erfahrungen gemacht, überall in Lateinamerika.
Travelercheques war der deal der 80er und 90er Jahre, kann ich nicht mehr empfehlen. Zu viel bürokratischer Aufwand und wenige Banke die sie nehmen und dann gegen schöne Kommission.
Habe meine Karte in Brasilien verloren und hatte innerhalb 3 Tgaen ausreichen Notgeld und nach einer Woche eine neue Karte.

In Cuba scheue ich mich auch nicht davor ein paar hundert paar Dollar mitzunehmen, weil es ja sehr sicher ist auf der Insel. Getragen wird das Geld in eingenähter Innentasche in der Hose, deponiere das Geld bei vertrauenswürdigen Casa Vermietern oder Hoteldirketion ....

Mit Visa konnte ich bei jeder CADECAS Dollar bekommen, nehme an mit Mastercard ist das auch so. Eine andere Bank brauch in Cuba nicht, hab auch keine gesehen. Wozu brauchen die Cubanos eine Bank, wo sie doch kein Geld haben... :-))

Maier Lansky
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 19:21

Die kredi-card glühen zu lassen kostet immer 1% auslandseinsatz und einen pauschalbetrag, ist nicht die günstigste, aber die komfortabelste möglichkeit.
Ich hatte während den letzten reisen immer reichlich bares dabei, da ich freunde habe, die bei ihrem arbeitgeber (deutsche bank) devisen zum einkaufskurs bekommen, zudem noch ohne gebühren.
Noch mal zur card; ich denke du kannst sie in jeder provinzbank auf den tresen knallen und ne erwartungshaltung einnehmen. Hab z.B. mal an weihnachten einen dollar tip dargelassen (was ich in d-land natürlich nicht machen würde), die augen dieser bankangestellten haben wie kinderaugen unterm weihnachtsbaum geglänst.
Ich nahm die restlichen grünen, faltete sie zu einem bündel, und verließ diese ehrwürdigen hallen mit einem fröhlichen lied auf den lippen, der jahreszeit angemessen "Let it snow, let it snow, let it snow..."
Das kann cuba einem eben auch bieten, für einen moment ist man paul getty, der sagte "Wenn du weißt wieviel geld du hast, kannst du nicht richtig reich sein!"
Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky

sigfredo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 22.10.2001

#4 RE:Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 21:28

servus,kreditkarten der citibank werden nicht genommen,ein bekannter von mir wollte da mal geld abholen,vergeblich.ist aber allerdings 2 jahre her.bei american express weiß ich es nicht.
gruss,sigfredo

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#5 RE:Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 21:33

Ola,

es dürfen keine Kreditkarten von Banken mit Hauptsitz
in den USA oder deren US-amerikanische Töchter sein.

Selbige (wie GERADE Amex) werden / wurden laut einem
alten Forumsbericht nur in Hav. 'mal in Ausnahmefällen
genommen (u. U. war dies wohl bei Asistur).

Hintergrund sind die Handelsbeschränkungen der USA mit
Kuba, die z. B. auch ein direktes Überweisen von USD
nach Kuba für den Normallfall verbieten.

(USD Bank-Überweisungen müssen über die USA erfolgen.
Wenn ich mich recht erinnere, gehen diese ALLE über
New York und werden dort kontrolliert...)

Saludos, Karsten

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#6 RE:Geld in Cuba bekommen ?
22.10.2003 23:36

Meli, mit einer VISA-Card kriegst du sogar Geld an den wenigen Geldautomaten im Land - wenn sie denn mal funktionieren ... Und wenn ich "Geld" sage, dann meine ich "pesos convertibles", und zwar richtig druckfrische!

Aber ob in "deinem" Dorf ein Geldautomat steht, wage ich zu bezweifeln ...

Saludos,
hdn

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE:Geld in Cuba bekommen ?
23.10.2003 10:41

Masterbank ist kein Problem.
Ist Billiger als hier geld zu tauschen .
Weil hier werden von den Banken ca 5% genommen,beim tauschen.
Karte heist 1% Ausland einsatz plus 2,49% kartengebühr .
Ist also billiger.
Nicht jede Bank Ist Online.
Heist also deine Dorf Bank wird wahrscheinlich nicht mitmachen.
Aber in der nächst größeren Stadt mit sicherheit

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#8 RE:Geld in Cuba bekommen ?
23.10.2003 11:30

Ok, erst mal vielen Dank für Eure Antworten !!!

Die kleine Dorfbank ist die BANDEC und ich kann nur sagen als ich jetzt bei dem Einladungskram, eine Überweisung machen musste, dauerte es nur 3 Tage. Ok jetzt muss ich dazu sagen, dass mein Bekannter hier die Überweisung von der LZB machte und es dadurch soviel schneller ging.

Ich benötige ja aber wohl, meine Geheimnummer der Mastercard, oder geht es in Cuba anderst bei Geldauszahlungen ( Pass etc.) ?

meli

ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Geld in Cuba bekommen ?
23.10.2003 12:00

meli,

Reisepass muss beim Geldabheben per Kreditkarte dabeisein.

Gruß
Elisabeth 2

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#10 RE:Geld in Cuba bekommen ?
24.10.2003 09:41

In Antwort auf:
Hab z.B. mal an weihnachten einen dollar tip dargelassen (was ich in d-land natürlich nicht machen würde), die augen dieser bankangestellten haben wie kinderaugen unterm weihnachtsbaum geglänst.
Ich nahm die restlichen grünen, faltete sie zu einem bündel, und verließ diese ehrwürdigen hallen mit einem fröhlichen lied auf den lippen, der jahreszeit angemessen "Let it snow, let it snow, let it snow..."
Das kann cuba einem eben auch bieten, für einen moment ist man paul getty, der sagte "Wenn du weißt wieviel geld du hast, kannst du nicht richtig reich sein!"

Und genau dieses Protzverhalten ist es, was den Touristen kristallklar in den Focus der jineteras rückt. Ich weiss, es ist verführerisch, sich als Superreicher zu fühlen.

Da aber die cubis bettelarm sind, verarscht Du sie, wenn Du mit Geld so um dich wirfst: "falta respeto". Der Normalkubaner bekommt seine finanzielle Impotenz vorgeführt und wird Dich deshalb nicht gerade in sein Herz schliessen.
Er wird sich eher überlegen, wie er Dir eins auswischen kann (Abzocke).

Und bei den Mädels: Wenn du dich als Kapitalist aufführst, werden sie Dich auch so behandeln; Und nicht vergessen: Kapitalisten sind in Kuba Klassenfeinde.

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#11 RE:Geld in Cuba bekommen ?
24.10.2003 10:48

Bei der Bank brauchst du nur den Reisepass.
Am Automaten den Pin und kein Pass

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#12 RE:Geld in Cuba bekommen ?
24.10.2003 10:56

In Antwort auf:
Am Automaten den Pin und kein Pass

Gut beobachtet, würde auch keinen Sinn machen, dem Automaten den Pass hinzuhalten !


meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#13 RE:Geld in Cuba bekommen ?
24.10.2003 11:10

@ Chulo
Gut beobachtet, würde auch keinen Sinn machen, dem Automaten den Pass hinzuhalten
-------------------------------

Kann ich ja mal probieren, vielleicht ist dann der Automat so verunsichert, dass er mir
mehr auszahlt

meli

Maier Lansky
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Geld in Cuba bekommen ?
29.10.2003 15:22

In Antwort auf:
Da aber die cubis bettelarm sind, verarscht Du sie, wenn Du mit Geld so um dich wirfst: "falta respeto".

Ich glaube du hast das einfach ein wenig mißverständlich aufgefasst.
Ich habe diesen 24.12 einfach ganz genau so angegangen wie hier zu hause. Das heißt für mich, der größte feiertag im jahr. Und im sinne der weihnacht habe ich diesen tag von morgens bis abens zellebriert, fern ab der heimat. Und dazu gehörte auch meine fröhlichkeit, gute laune sowie weinachtsstimmung an meine umwelt weiter zu geben. Geld zu holen, war ein ganz normaler vorgang und mir würde es nicht im traum einfallen auf irgendeiner bank auf dieser welt trinkgelder zu verteilen, doch just in diesem moment war mir einfach danach. Ich habe der dame dann noch fröhliche weihnachten gewünscht, und bin heute noch davon überzeugt, das richtige getan zu haben.
Wenn man sich mal durch den kopf gehen lässt, an wieviel idioten, schmarotzer und taugenichtse man hart verdiente dollars verteilt hat, im laufe der jahre, dann war dies in meinen augen kein goßer verlußt. Und es hat vieleicht auch mal den richtigen getroffen, zumindest hat sie sich sehr herzlich bedankt.
Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#15 RE:Geld in Cuba bekommen ?
30.10.2003 08:29


Mastercard und Visa werden meiner Erfahrung nach gleichermaßen akzeptiert. Gute Erfahrungen habe ich mit der Transcard gemacht. Man zahlt einen beliebigen Geldbetrag auf einem Banco Financiero Internacional (BFI) ein, und kann dann Geld bei allen (?) Banken Cubas einschl. der Cadeca abheben. Auch in vielen Dollarshops wird die Transcard akzeptiert. Das ganze ist innerhalb Kubas kostenlos, und damit eine günstige Alternative zu z.B. Reiseschecks, Kreditkarten etc. Interessant für Leute die öfters oder länger nach Cuba reisen.

Moskito

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#16 RE:Geld in Cuba bekommen ?
30.10.2003 19:06

Moin Moskito,

wie lange dauert es so 'ne Karte zu bekommen? Und kann man auch von Deutschland aus auf die Karte überweisen?

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#17 RE:Geld in Cuba bekommen ?
31.10.2003 09:32

In Antwort auf:
wie lange dauert es so 'ne Karte zu bekommen? Und kann man auch von Deutschland aus auf die Karte überweisen
Von Gtmo aus hat es 14 Tage gedauert, da der Antrag nach Havana geht und das Kärtchen von dort geschickt wurde. In Havana selbst dürfte es schneller gehen. Von D. überwiesen habe ich noch nie, müsste aber eigentlich gehen. Weiß nicht wie hoch die Gebühren dann sind.

Moskito

PeterF
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 420
Mitglied seit: 09.09.2001

#18 RE:Geld in Cuba bekommen ?
31.10.2003 09:52

Eine Transcard zu erhalten geht für cubanische Verhältnisse zügig, 3 Wochen etwa, und man kann über eine canadische Bank direkt darauf überweisen, Gebühren in Deutschland je nach Kreditinstitut, in Cuba will Transcard 10 $ pro Überweisung auf ihr Konto.


PeterF


bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#19 RE:Geld in Cuba bekommen ?
31.10.2003 11:22

Moin,

ist das die Tran$Card die aus Canada http://www.transcardinter.com/ ?

Wenn ja, bleib ich lieber bei der Tarjeta Red von der Bandec.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#20 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 20:51

Ja, und die Damen und Herren bei Bandec und BFI
in Hav. wollten nicht nur 10 USD, sondern ganze
2% vom bar einzuzahlenden Guthaben .

Bei Überweisung von Kreditkarte außerhalb Kubas
ist's dann noch teurer...

Saludos, Karsten

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#21 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 21:53

Moin,

bei Bareinzahlungen bei der Bandec auf meine Tarjeta hab ich noch nie irgendwelche Gebühren gezahlt. Bei Überweisungen auf die Tarjeta aus Deutschland auch nicht. Allerdings ist der Umtauschkurs bei der Bandec bei Überweisungen der Gleiche, wie bei Bargeldeinzahlungen -> mies.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#22 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 22:13

Nee, nee, das war 'nen Missverstaendnis...

Meinte die Transcard.

Die Gebühren wollten die Gauner für Bareinzahlungen
in Hav. auf die Transcard, nicht auf die Tarjeta Red.

Bei der haben wir schon die gleichen Erfahrungen...

Saludos, Karsten

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#23 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 22:18

In Antwort auf:
Meinte die Transcard
Ich habe noch nie einen Cent Gebühren bei der Transcard gezahlt (innerhalb Kubas)

Moskito

Tomsa
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 22:42

Transcard gibt es hier http://www.cash2cuba.com/ .
Unter Rates kann man die Kosten sich ausrechnen lassen .

Karsten
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 246
Mitglied seit: 18.07.2002

#25 RE:Geld in Cuba bekommen ?
03.11.2003 23:12

Hast Du in Kuba nur von der Transcard abgehoben
(abheben lassen ) oder auch auf diese dort direkt eingezahlt.
Wenn ja, in welchem Ort und auf welcher Bank ?

Danke !

Saludos, Karsten

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Internetzugang in Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von alex
6 13.07.2007 21:31
von guzzi • Zugriffe: 378
Flug von DomRep nach Holguin oder Santiago de Cuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Don Juan
2 30.03.2007 00:22
von el loco alemán • Zugriffe: 903
@ Ela > Kindergeld in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanito2006
47 22.07.2006 11:22
von cubanito2006 • Zugriffe: 1347
Neuer Rekord: "Reisezeit einer Email von Cuba"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guajira
7 12.07.2005 00:30
von guajira • Zugriffe: 329
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de