Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
eco_069
Beiträge:
Mitglied seit:

Einladung
23.09.2002 12:03
Hallo,
stimmt es wenn eine kubi einen beruf im krankheitswesen hat,das es sehr viel schwerer ist ein visum zu bekommen?Da es meine erste einladung ist weiß ich nicht genau was ich auf der Einladung als beruf schreiben soll?Manche leute sagen man soll Hausfrau eintragen?Obwohl ich denke dann ist doch das risiko sehr gering das die botschaft ein Visum erteilt?Hat jemand in solcher sache schon erfahrungen gemacht?Muss man bei der einladung schon die Papiere(Verpflichtunserk,Krankenvers)oder sonstiges dazugeben?Oder erst mal nur die Einladung schreiben?

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE:Einladung
23.09.2002 14:53
Lieber eco069

Die Einladung kannst du nicht selber schreiben. Das ist ein notariell beglaubigtes Schriftstück. Du kannst es entweder in Cuba selbst für 140 USD bei verschiedenen Notariaten machen lassen oder dann bei der cubanischen Botschaft in Berlin. Dann kostet es anscheinend etwas mehr. Wieviel genau weiss ich nicht. Ausserdem dauert es ca. 2 Monate bis die Einladung in Cuba ankommt. Wenn die Person in Havanna wohnt geht es etwas schneller.

Aber: im Allgemeinen werden Personen die im Gesundheitsbereich tätig sind, überhaupt nicht auf persönlicher Einladung hin herausgelassen. Aerzte jedenfalls gar nicht. Krankenschwester, Physiotherapeuten usw. auch nicht, obwohl man hie und da hört, dass es im Einzelfall doch gelungen sei. Beim Antrag über den Beruf lügen lohnt sich auf keinen Fall. Die cubanischen Behörden wissen (leider) alles.

Ich würde mir das Ganze deswegen nochmals gut durch den Kopf gehen lassen. Die Gesamtkosten einer Einladung sind sehr hoch und in deinem Fall mit sehr ungewissem Ausgang.
Elisabeth

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Einladung
23.09.2002 15:45
In Antwort auf:
Du kannst es entweder in Cuba selbst für 140 USD bei verschiedenen Notariaten machen lassen oder dann bei der cubanischen Botschaft in Berlin.


Oder man kann die Einladung über den folgenden Service abwickeln:

www.directocuba.com

Dann kostet die Einladung $US 260 und ist in drei Tagen beim Empfänger.

(Bei der kubanischen Botschaft kostet sie per Post EUR 237 und hat in unserem Fall mal 32 Tage bis zur Ankunft in der kubanischen Provinz benötigt)




eco_069
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Einladung
23.09.2002 18:39
Du hast schon recht,aber ist es denn nicht von vortel das sie zur zeit einen gültigen arbeisvertrag hat als sängerin?das kann ich doch auch angeben in der einladung?

Croco-Loco
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Einladung
23.09.2002 20:51
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
oder dann bei der cubanischen Botschaft in Berlin. Dann kostet es anscheinend etwas mehr. Wieviel genau weiss ich nicht. Ausserdem dauert es ca. 2 Monate bis die Einladung in Cuba ankommt. Wenn die Person in Havanna wohnt geht es etwas schneller.
--------------------------------------------------------------------------------

Bei der cubanischen Botschaft in Berlin kostet es 213 € und ist in weniger als einer Woche drüben! Stand Ende August 2002. Die schicken nach deren Auskunft seit ca. einem halben Jahr die Einladungen immer online rüber!

Adiós Croco

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Einladung
23.09.2002 21:39

Eco69 -

welcher Beruf ist denn im Reisepass angegeben?

Ob sie das mit der Krankenschwester so einfach unter den Tisch kehren kann, weiß ich nicht, kann es mir aber nicht so recht vorstellen...


osito blanco
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 508
Mitglied seit: 24.12.2001

#7 RE:Einladung
23.09.2002 21:41
In Antwort auf:
seit ca. einem halben Jahr die Einladungen immer online rüber!




das stimmt vielleicht. Dann haben die eben drüben die Wartezeit.

Bei mir hat es ca. 4 Wochen gedauert, bis die Invitacion in der Hütte abgegeben wurde.

Saludos

eco_069
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Einladung
23.09.2002 22:00
hallo Renate,
sie hat ja noch gar keinen reisepass in cuba beantragt!muss noch gemacht werden!

Croco-Loco
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Einladung
24.09.2002 07:04
Dann haben die eben drüben die Wartezeit.

Bei mir hat es ca. 4 Wochen gedauert, bis die Invitacion in der Hütte abgegeben wurde.


Bei mir hat es ca. 6 Tage gedauert bis sie sich die Papiere abholen konnte! (Das ist eigentlich rekordverdächtig für Cuba, oder?)
Und es war nicht mal eine kleine "Spende" nötig, wie man mir in Berlin sagte!

Adiós Croco

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#10 RE:Einladung
28.09.2002 11:02
Ob sie das mit der Krankenschwester so einfach unter den Tisch kehren kann, weiß ich nicht, kann es mir aber nicht so recht vorstellen...
von Renate am 23.09.2002 21:39

Das wird auch schwer möglich sein, das sie zuerst eine "Freistellung" vom zuständigen Ministerium für die Zeit der Einladung braucht.
Auf jeden Fall ist es von großen Vorteil, wenn der/die Betreffende Bruder/Schwester o.ä. im Ausland hat, die dann gegebenenfalls die Einladung machen.
@Eco69; Auf jeden Fall würde ich mich erst mal richtig informieren, bevor Du die Sache ins Rollen bringst.
Saludos Paloma

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#11 RE:Einladung
28.09.2002 11:06
Hallo,
stimmt es wenn eine kubi einen beruf im krankheitswesen hat,das es sehr viel schwerer ist ein visum zu bekommen?

Krankheitswesen....
Ist das ein neuer Ableger vom Gesundheitswesen ?????(obwohl, eigentlich treffend formuliert, bei der Situation im "Gesundheitswesen")

Saludos Paloma...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1218
Einladung die Fünfte
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von shark0712
13 12.03.2015 18:48
von shark0712 • Zugriffe: 1218
Einladung Halbschwester
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lbach
6 04.07.2014 10:29
von sigurdseifert • Zugriffe: 628
Einladung Pedrito 16 Jahre
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ivo Koch
14 25.03.2014 20:02
von Quimbombó • Zugriffe: 2646
Kubaner auf Einladung in Deutschland ! Neue Idee!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
10 09.02.2014 15:18
von Félix • Zugriffe: 1202
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3986
Ab Mai 2007:Information für die Einladung eines kubanischen Bürgers nach Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 13.06.2007 09:47
von dirk_71 • Zugriffe: 3488
Einladung eines Cubaners in Rekordzeit
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Don Juan
16 04.07.2005 17:07
von Alfonso • Zugriffe: 562
Einladung/Zustellung Post in Kuba ?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von meli
14 31.05.2005 11:57
von ulito • Zugriffe: 1017
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de